Schluesselszene.net

Fahrian und Schwabke abgestraft - Ergebnisse der Fan-Abstimmung

Artikel, 09.05.2016

Wir sind umgezogen!

 

Neue Software, neuer Server, bald jede Menge neue Features.

Leider ist es dadurch nötig geworden, dass jeder Nutzer sich ein neues Passwort fest legt. Geh deswegen bitte zum Login und klicke unten auf "Passwort vergessen".

Folge den Schritten dort und Du kannst Dich schon in wenigen Sekunden wieder einloggen.

Die Saison ist zum Glück fast vorbei, die Kaderplanung für die nächste Spielzeit hat bereits begonnen. Nachdem man sich die Leistungen der Spieler so lange hat ansehen dürfen, haben natürlich auch wir Fans unsere eigene Meinung, wen wir auch nächstes Jahr gerne im KFC-Trikot sehen wollen. Unsere Abstimmung zeigt hier klare Tendenzen.

Insgesamt haben sich 166 Fans an der [url='http://www.schluesselszene.net/thread/3250-wer-soll-gehalten-werden/']Umfrage[/url] beteiligt und ausgewählt, wer ihrer Meinung nach bleiben soll. Theoretisch hätte man auch für gleich alle Spieler stimmen können, doch darauf hatte insbesondere nach den letzten Spielen wohl kaum jemand Lust. Im Schnitt stimmten die Fans dennoch immerhin für rund 10,6 Spieler, die Ergebnisse sprechen zum Teil jedoch eine sehr deutliche Sprache. Schlechte Karten hatten hier natürlich die Spieler, die überhaupt nicht zum Zug gekommen waren. Ersatztorwart Jonas Eiker, die Jungspunde Marvin Matten und Denis Jovanovic sowie Neuzugang und Bankdrücker Georgios Efthimiou konnten ihr Können kaum oder gar nicht unter Beweis stellen. Entsprechend mager waren auch ihre Ergebnisse, immerhin Marvin Matten wollen 26% ein weiteres Jahr beim KFC sehen. Bei den Spielern, die man auch wirklich bewerten konnte, sind die Ergebnisse aussagekräftiger. Angeführt wird die Liste von Neuzugang und Torgarant Danny Rankl, der gleich bei 93% der Fans auf der Liste stand. Ähnlich gut schnitten Ahmet Taner (92%), Sebastian Hirsch (89%) und Timo Achenbach (88%) ab. Silvio Pagano mit 84% und Kris Thackray mit 75% können ebenfalls zufrieden sein. Im Mittelfeld und mit durchwachsenen Zustimmungswerten finden sich Pascal Schmidt (65%), Walid Sekkour (61%), Tobias Gerstmann (55%), Patrick Ellguth (53%), Takehiro Kubo (48%) sowie Armand Drevina mit 43%. Schlechter bewertet sind da schon Jerome Manca (37%), der wohl verschollene Mo Idrissou (28%), Ioannis Alexiou (27%) und Darko Anic (20%). Florian Abel, der die ganze Saison über seine Rolle als Spielmacher nie wirklich ausfüllen konnte, bekommt nur 11% der Stimmen. Fabio Fahrian konnte noch weniger überzeugen, er bekommt nur 6% Zustimmung. Schlechter schneidet nur Daniel Schwabke ab, der in den Augen vieler Fans der Mannschaft gleich mehrfach Punkte gekostet hat. Gerade ein mal 4%, genau 7 von 166 Fans, möchten ihn in der kommenden Saison noch beim KFC sehen. Zumindest aus der Sicht der Anhänger wäre also im Sommer ein erneuter Umbruch im Kader angebracht. Immerhin sechs gute Spieler gibt es, um die herum man die neue Mannschaft formen könnte. Ob die sportliche Leitung es ähnlich sieht, werden die nächsten Wochen zeigen. Hinweis: Die Umfrage lief bis vergangenen Freitag. Die „Leistungen“ in Hilden sind somit nicht in die Bewertung eingeflossen.