Schluesselszene.net

KFC Uerdingen - Würzburger Kickers (27.01.2019, 15 Uhr)

263 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Cello Ya
vor 4 Monaten #241

Als Antwort auf NobbieB (Beitrag ansehen):

Weiß nicht, ob mich mein Frust so weit treiben muss einige unsere Spieler als Pflaumen zu bezeichnen...
Nach so einem Spiel muss man so etwas über sich ergehen lassen. Die können froh sein. In Italien oder Spanien würde man solche Spieler in der Presse so zerfleischen, dass die keinen Fuß mehr auf den Boden bekommen. Wir sind Fans, stecken viel Herzblut rein und dann kann man bei so einer peinlichen und unfähigen Darbietung nicht immer die Füße still halten. Die sollen es ruhig lesen und aus ihren Fehlern lernen. Ich wäre für martalisches Klima wie bei Conte. Vor Krämer hat doch niemand Respekt.
Gorlukowitsch
vor 4 Monaten #242

Als Antwort auf Andy (Beitrag ansehen):

Sorry Radio Blau Rot, ich höre euch wirklich sehr gerne und habe allerhöchsten Respekt vor eurer Arb...
Das war auch kein Statement für litka , er war im Gegensatz zu krempicki ein Aktivposten, was nicht bedeutet , dass er tatsächlich ein Aktivposten war😉


Timon U.
vor 4 Monaten #243
Ich hatte jetzt auch nicht das Gefühl, dass wir großartig jemanden positiv hervorgehoben haben in der Übertragung. Lediglich Vollath hatte uns überzeugt. 
andi1
vor 4 Monaten #244
Ja...wenn die Einstellung nicht stimmt ist die Aufstellung hinfällig.....und doch wäre ich jetzt mal für mind. 5-6 andere Spieler in der Startelf......plus nötiger Einstellung.

Schlimmer kanns nicht mehr werden....oder?....sorry das dachte ich ja auch schon nach dem Lotte-spiel.

Man hat heute auch eindeutig gesehen warum es einige auch ältere Spieler bei uns bis jetzt nicht geschafft haben dauerhaft im Profifußball  zu spielen. 

Bei Öztürk....Krempicki....ist das wirklich eine Zumutung...was gerade die Einstellung.....Körpersprache angeht....der eine läuft viel und schläft dabei....der andere läuft wenig....ist dann auch noch pomadig bis arrogant im auftreten. 

Muskulus hatte auch nicht den nötigen Biss.....und wurde von Aigner abgelöst....der auch allen anderen ständig zeigt was Einstellung....Laufbereitschaft.....Wille usw betrifft. Und darum ist er auch schon lange Profi.....und nicht weil er der beste Fußballer ist.

Dörfler hat Talent...riesen Potential...aber den Knall auch noch nicht gehört. Ja Schorch kämpft...kommt aber an Grenzen....schade eigentlich...weil da halt die Einstellung stimmt.

Na so kann man das ganze hier noch beliebig fortführen.......wie auch immer jetzt haben andere Spieler mal ihre Chance verdient.

Zb....könnte man Aigner auch als 8ter und Erb als 6er einsetzen....die würden ihre Sache bestimmt nicht schlechter machen als unsere beiden Özi-Krempi -Spieler. (das war nur eine Überlegung...mehr nicht;)) 

Also der Kader gibt viele Möglichkeiten her....man muß sie nur mal nutzen....neues probieren...insbesondere wenn es mit der Stammelf nach so vielen Spieltagen immer noch so beschissen läuft.

Alles wird gut....nur wann?...;)



 


Kupo
vor 4 Monaten #245
Es bringt hier nichts einzelne Spieler herauszupicken, die gesamte Mannschaft war ein absoluter Totalausfall, einzige Ausnahme (neben Vollath) der eingewechselte Osawe, der ab und an gefährlich wurde. Hat mir echt gut gefallen. Kein Wunder, spielt ja noch nicht lange unter Krämers System.


Das ganze hat letzten Endes der Trainer zu verantworten. Er stellt die Formation auf und gibt die Anweisungen. Das was ich heute gesehen habe war taktisch ein Totalausfall. Eine Struktur war schlichtweg nicht existent.


Und noch was: Bitte, bitte, bitte... Lasst den Kefkir nicht die Ecken schießen. Es ist einfach nur noch lächerlich diese Ecken mit anzusehen und es nervt. Aber Krämer...naja beratungsresistent halt.

JimPanse
vor 4 Monaten #246
Gerade die PK gesehen, warum gibts eigentlich nicht mal Fragen von den Krefelder Journalisten? Ich hätte da ein paar Fragen. 
andi1
vor 4 Monaten #247
Fragen?....Ich hab die Antwort....WIR BRAUCHEN EIER....auf dem Platz. Schön das auch von den Spielern mal zu hören....dann bitte auch mal zeigen.....ab Meppen dann regelmäßig.

Danke.

Timon U.
vor 4 Monaten #248

Als Antwort auf JimPanse (Beitrag ansehen):

Gerade die PK gesehen, warum gibts eigentlich nicht mal Fragen von den Krefelder Journalisten? Ich h...
Weil die ihre Fragen in der Regel im Nachhinein stellen. 
plulion
vor 4 Monaten #249

Als Antwort auf Kupo (Beitrag ansehen):

Es bringt hier nichts einzelne Spieler herauszupicken, die gesamte Mannschaft war ein absoluter Tota...

Kefkirs Ecken kann ich auch nicht mehr ertragen...

Aber da ist wohl eher Reisinger der Schuldige.

Hat doch im Trainingslager erzählt, das er für die Standards verantwortlich ist.

Anscheinend auch beratungsresistent wie sein Chef...

Andy
vor 4 Monaten #250
Standards waren wie gewohnt mal wieder schlecht. Bekommen das Thema echt nicht in den Griff und dabei
haben wir große, gefährliche Kopfballspieler im Strafraum bei den Ecken...

Bin inzwischen auch mit der Geduld in Sachen Trainer am Ende. Kein Fortschritt zu sehen. Das war gestern echt
ein Schlag ins Gesicht für alle Fans. Bekommen ein Top Trainingslager finanziert mit den besten Rahmenbedingungen,
und dann wird sowas abgeliefert...habe die Hoffnung auf Kombinations- und Offensivfussball unter Krämer aufgeben.
Sein Effekt ist hier leider abgenutzt und er hat es nicht geschafft, aus solch einem klasse Kader ein Mannschaft zu bilden,
die spielerisch überzeugt...So nett er als Typ auch ist und er erkennt auch nach jedem schlechten Spiel die Fehler und Probleme
an, aber er kriegt sie nicht abgestellt und zieht keinerlei personellen Konsequenzen daraus. Sollte er weiter auf der Bank sitzten in Meppen,
wird er dort auch nur max 2-3 Änderungen vornehmen, wenn überhaupt.

Mögliche Kandidaten (meiner Meinung nach): Kocak, Atalan, Luhukay

Vertraue aber auch hier MP und denke er wird richtig handeln.
TimK
vor 4 Monaten #256
Selbst nach einer Nacht drüber schlafen bin ich noch immer fassungslos ob des Auftritts..
Wie kann ich immer von "Aufstieg" sprechen und eine Mentalitätsliga ausrufen, wenn meine Mannschaft in 90% der Spiele diese Mentalität vermissen lässt? Wie kann ich ein TOP Trainingslager in der Türkei machen ohne die Mannschaft fußballerisch auch nur einen MÜ weiterzuentwickeln? Und wieso schaffen wir es nicht einmal auch wie ein (selbsternannter) Aufstiegsfavorit aufzutreten. Hier kommen - bei allem Respekt vor Würzburg - Mannschaften, deren Mittel deutlich beschränkter und deren Spieler deutlich unerfahrener sind und führen uns phasenweise vor. Wir verlieren gegen das kleine Unterhaching mit insgesamt 7:1 Toren, schaffen es gegen Würzburg zu Hause einmal aufs Tor zu schießen und wundern uns dann, woher die Leistung kommt.
Wir haben wieder nicht EIN Testspiel gemacht, wo diese Startformation auf dem Platz stand. Wir schaffen es einfach nicht, Automatismen zu entwickeln, weil die Mannschaft total uneingespielt ist. Wir stellen lieber weiter Stefan Aigner in den Sturm anstatt Yesil mal annähernd eine Chance zu geben. Bevor Patrick Pflücke als Spielmacher auf der Zehn spielen darf, wird lieber der völlig überforderte Litka dort eingesetzt.. Litka hat bisher genau 35 gute Minuten für uns gemacht!! Das war in Cottbus. Danach kam bisher nichts! Pflücke hat zumindest seltener Scheiße gespielt bisher.

Dann lässt Du auf St. Pauli Erb und Maroh verteidigen. Die beiden machen das gut! Erb kommt zugunsten von Schorch raus. Müller ? Keine Chance. Aber der Kommentar von Schorch sagt nun leider alles.

Und kommt mir keiner mit "enger Liga" oder "Wir hauen hier nichtmal so eben jemanden weg". Wir haben nicht einmal gegen tieferspielende Gegner im Pokal dominiert!! Wir spielen einfach schlecht. Und die kleine Siegesserie am Ende der Hinrunde hat daran nichts geändert! Sie hat nur die Probleme kaschiert.

Würzburg läuft auf unsere Abwehr zu und wir stehen daneben und klatschen noch Applaus, weil die so tolle Tore schießen.

Ich könnte immer noch im Strahl kotzen

Krämer raus!
Schachfuchs
vor 4 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten #252

Das Beste und Schönste an dem Spiel war das Wetter!


Einzelne Spieler herauszuheben macht wenig Sinn, deshalb fasse ich mal meine Eindrücke zusammen:
- Würzburg hatte Bock auf Fußball, wir hatten Angst vor Fehlern
- bei mindestens 2/3 der Mannschaft stimmte gestern nach ca. 10 Minuten die Einstellung nicht mehr
- bei eigenem Abschlag gingen (!!!!) die Spieler aus dem Strafraum nach vorne
- mit zunehmender Spieldauer hatte niemand mehr Selbstvertrauen
- es fehlte ein klarer Chef auf dem Platz, der Lethargie entgegenzutreten

Wenn man sich auf ein Wimbledonfinale im Tennis vorbereitet, dann kann man das sicher nicht im Wohnzimmer an der Tischtennisplatte machen - insoweit habe ich Verständnis für die Verärgerung von Spielern und Trainer.
....aber KÄMPFEN bis zum Kotzen, kann man dann trotzdem. Das hat mir komplett gefehlt.
Irgendwann hat jeder sich gedacht - "blöde Vorbereitung (Abschlusstraining), das konnte ja heute nichts geben"!
..aber das ist mir zu billig! MÄNNER zeigen dann, dass sie es trotzdem wollen - trotz der schlechten Rahmenbedingungen.
Wenn man dann verliert und hat alles versucht - geschenkt - dann kann man auf die Stadt einhacken!

Krämer raus? Nein!
Mund abputzen und nächsten Samstag Reaktion zeigen - oder freiwillig das Gehalt zurückzahlen!

Und eine Bitte hier im Forum:
Wir können uns alle gegenseitig anpampen, weil wir alle - jeder für sich - die Fußballweisen sind!
Beleidigungen in Form von "Kraftausdrücken" gehören - trotz Provokation - hier aber nicht hin und solche Beiträge gehören eigentlich gelöscht!

Mir war gestern kalt im Stadion - das Spiel war frustrierend - trotzdem sollte man seine negativen Gefühle als erwachsener Mensch einigermaßen im Griff haben!
Stroem
vor 4 Monaten #253

Zitat Facebook der Stadt Krefeld:

krefeld.de Dem KFC Uerdingen wurden kurzfristig die Kunstrasen-Plätze in Oppum und Bockum angeboten. Dies war durch den Wetterumschwung möglich. Dieses Angebot hat der Verein allerdings nicht angenommen und ist in die Halle ausgewichen.


Fortuna Düsseldorf hatte ebenfalls angefragt, sie entschieden sich, den Platz in Bockum für ihr Abschlusstraining zu nutzen.

TimK
vor 4 Monaten #259

Als Antwort auf Stroem (Beitrag ansehen):

<p>Zitat Facebook der Stadt Krefeld:</p><p>krefeld.de Dem KFC Uerdingen wurden kur...
Das ist natürlich grotesk! Und sich dann über die Trainingsbedingungen aufregen.
Klar, auch Kunstrasen ist nicht ideal, aber da wäre zumindest was möglich gewesen. Mich würde interessieren, wer diese Entscheidung zu verantworten hat.
Schachfuchs
vor 4 Monaten #255

Als Antwort auf TimK (Beitrag ansehen):

<div>Das ist natürlich grotesk! Und sich dann über die Trainingsbedingungen aufregen.</div&...
So rein am Ergebnis orientiert haben beide Abschlusstrainings nicht soooooo wirklich viel gebracht.
Fortuna Düsseldorf 0:4, wir 0:3.
Ungelesene Beiträge