Schluesselszene.net

Norbert Meier

299 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
derlinner
vor 3 Monaten #199
Ja, selbstverständlich käme der zu uns.
Der hat doch noch nicht einmal einen guten Namen,
und sein Gefasel vor und nach den Spielen,
kann man sich kaum anhören.

Markus2021
vor 3 Monaten #200
Jo Du bist der Experte!
derlinner
vor 3 Monaten #201
Experte, nur in Anführungszeichen.
Mit Geld ist im Fussball alles möglich,
ich möchte aber auch nicht Jogi Loew hier haben. LOL
Die Diskussion über Trainer, erübrigt sich ab Heute, wir starten jetzt
eine Siegesserie, wie zum Ende der letzten Saison.

Nur der KFC
pookas
vor 3 Monaten #202
Da denkst Du, jetzt hat Meier es begriffen (als letzter zwar, aber gut) und stellt die annähernd beste 11 auf den Platz und dann lässt er einen nach seinen Wechseln ratlos zurück.....

Erklär mir mal jemand den Pflücke/ Bitroff Wechsel? 1:1 absichern? Habe Pflücke nicht als schlechtesten auf dem Feld gesehen und wenn bringe ich doch einen Offensiven....nach dem Wechsel kam aus der Mittefeldzentrale rein gar nichts mehr...



JimPanse
vor 3 Monaten #203
Ja Pflücke hätte sicherlich spielerisch noch etwas lösen können. LOL. 


Hast du das Spiel überhaupt gesehen? Es wäre scheiss egal gewesen wer gespielt hätte. Es ging nur um lang und weg mit dem Ball. Da hätteste auch den Platzwart hinstellen können. 

derlinner
vor 3 Monaten #204
Bittroff hat nach der Einwechslung richtig stark gespielt.
Über Meier gibt es Heute nichts zu meckern und der
Grimaldi war enorm wichtig für unser Spiel.
Hoffentlich kommt er bald zu Kräften, der rettet uns
den Arsch.
Grenzländer05
vor 3 Monaten #205
Das war doch heute ganz klar kein Spiel für Pflücke wo man keinen vernünftigen Flachpass spielen und auch quasi kein 1gegen1 Dribbling versuchen braucht, weil der Ball völlig zufällig in jeder Pfütze liegen bleibt.


Und bei den naturgemäß zahlreichen hohen Bällen hat er nun mal klare Nachteile wie mehrfach zu sehen war. Daher absolut nachvollziehbar ihn auszuwechseln. 


pookas
vor 3 Monaten #206
Nee, eben ist es nicht egal, wer auf dem Platz steht.

Bei den Verhältnissen brauchst Du Kämpfer, Terrier und Spieler mit einer schnellen Auffassungsgabe.

Deswegen Bitroff rein- ja auf jeden Fall. Aber nicht für Pflücke, der bissig war ohne Ende.

Beister war der beste Mann auf dem Platz, weil er um jeden beschissenen Ball gefightet und sich in jede Pfütze und Zweikampf geworfen hat, während z.B. ein Osawe nur Alibizweikämpfe bestritten hat und scheinbar nach 88Min immer noch nicht begriffen hat, dass die Bälle auf dem Rasen stecken bleiben.

Also komm mir nicht mit " es wäre egal, wer auf dem Platz gestanden hätte"


Es gab auch heute bessere und schlechtere Spieler und Meier hat zum wiederholten Male nicht die schlechteren runtergenommen....



BadnerKFCFan
vor 3 Monaten #207
Dörfler ist kein Mann für eine Wasserschlacht. Alle anderen Wechsel waren nachvollziehbar. 

Bittroff hat auf der 6 nun zum zweiten Mal eine Top-Leistung abgeliefert, und das quasi im Kaltstart - Meier hat zumindest mehr Ahnung als der Magenta-Laberer, der von Bittroffs erstem guten Einsatz vor der Verletzung als 6er nie was gehört zu haben schien. 


Chris aus S.
vor 3 Monaten #208
Alles klar Pookas, wenn du das ernst meinst kann ich auch deine restlichen Kommentare ganz genau einordnen. Pflücke hatte im ganzen Spiel eine gute Aktion. Den Eckball auf Lukimya. Wie woanders schon geschrieben. Sonst kam da nix, aber auch gar nix. Im Gegenteil hat oftmals im sogenannten Spielaufbau den Ball verloren......
Bande Büderich
vor 3 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten #209
Pookas ernsthaft. Hast du die Beiträge schon vor dem Spiel geschrieben?

Heute wäre wahrscheinlich das erste geeignete Spiel für Konrad und Mohammad auf der Doppelsechs gewesen (übertrieben gesagt). Da brauchst du keinen der nen Ball in die Tiefe spielen kann - denn das einzige was heute tief war waren die Pfützen. Die Kölner waren körperlich im Mittelfeld alle stärker als Pflücke und gegen die hohen Bälle über den halben Platz hatte der überhaupt keine Chance. Das konnte doch jeder nach 2 Minuten schon sehen und Bittroff war da genau die richtige Wahl.

Ist auch kein Zufall dass das heute nach langer Zeit wieder ein starkes Spiel von Dorda war. Heute ging es nicht um Tempo oder sonstwas sondern nur darum den Ball so weit wie möglich wegzubolzen. Lass das Mittelfeld (wobei ich immernoch Rodriguez oder Kefkir vor Litka sehe) mal auf nem schönen Grün miteinander zocken.

Meier ist mir scheissegal aber heute kannste dem keinen Vorwurf machen. Hätten wir 3 Mittelstürmer mehr im Kader dann wäre heute auch kein Dörfler für Grimaldi gekommen und vielleicht wäre nochwas nach vorne gegangen. Aber da fehlen halt die Alternativen.

Wahrscheinlich wäre das beste gewesen Erb für Grimaldi zu bringen und Lukiyma in den Sturm zu stellen. Denn mehr als Kraft war heute auf dem Platz nicht gefragt.
stefaneap
vor 3 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten #210

Meier laut Facebook entlassen!


Jetzt offiziell 


https://kfc-uerdingen.de/artikel/2019-03-15-kfc-trennt-sich-von-norbert-meier/

Duke
vor 3 Monaten #211
Ich hoffe weiterhin auf Pavel Dotchev….
Bande Büderich
vor 3 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten #212
Heute das erste Spiel wo ich keinen Hals auf Meier hab - und dann das.

OK wenn man ehrlich ist kannst du einen Trainer nach so einem Negativlauf kaum schützen. Und scheinbar hatte man auch kein Vertrauen mehr dass Meier nächstes Jahr in der Lage ist hier positives zu bewegen (falls der Klassenerhalt gelingt - was gerade noch alles andere als sicher ist).

Shitstorm ist jetzt klar aber mir egal. Nur muss der nächste Schuss jetzt sitzen.
Dotchev würde mir auch gefallen. Hoffen wir dass die Mannschaft jetzt nicht erneut in ein Loch fällt sondern es diesmal einen positiven Effekt gibt.
Heini
vor 3 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten #213
Schade, aber richtig. Danke trotzdem und alles Gute! 


Scheiss auf Shitstorm, es zählt der Klassenerhalt.

Ungelesene Beiträge