Schluesselszene.net

3. Liga 2019/2020

195 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Andy
vor 2 Wochen #91
Glaube ich nicht. 1860 würde auch im schlimmsten Fall mit 44/45 Pkt durchkommen, denke ich. Unentschieden gg. Fortuna reicht wahrscheinlich. 


Es wird aber sehr spannend da unten, bis zum Ende.

Kotbullar
vor 2 Wochen #92
Es wird neben Aalen leider Lotte und Köln treffen. Beim vierten Absteiger bin ich mir nicht sicher. Aspach oder Cottbus. Braunschweig und Jena retten sich. 
PlatzwartSprödental
vor 2 Wochen #93
Ich ärger mich heute am meisten darüber, dass wir 3 Punkte im Abstiegskampf verschenkt (muss man wg. der zweiten HZ leider so sagen) haben.

Gibt einige Mannschaften, die ich lieber in der Liga sehen würde als Cottbus.

Putin
vor 2 Wochen #94

Als Antwort auf PlatzwartSprödental (Beitrag ansehen):

Ich ärger mich heute am meisten darüber, dass wir 3 Punkte im Abstiegskampf verschenkt (muss man wg....
Zum Beispiel?
PlatzwartSprödental
vor 2 Wochen #95
Jena, Fortuna, Braunschweig (ok, die sind mit dem Sieg heute wahrs. eh aus dem Gröbsten raus).

Ehrlich gesagt auch Aspach und Lotte, weil die nicht von so nem Bild-Trittbrettfahrer trainiert werden. Insofern muss ich die Aussage etwas revidieren: Cottbus kann gerne in der Liga spielen, aber Wollitz würde ich den Abstieg wirklich gönnen. 


JimPanse
vor 2 Wochen | Zuletzt bearbeitet vor 2 Wochen #96
Ein Abstieg von Lotte fände ich schade, aber das würde sicherlich in der neuen Saison für viel Heiterkeit sorgen. Die Sportfreunde werden sicherlich versuchen ganz schnell den Wiederaufstieg zu schaffen und da gibt es ja so einen Verein im Pott, der nächste Saison gerne aufsteigen würde. Mit Lotte um den Aufstieg zu spielen hätte ich kein Bock drauf.
Besserwisser
vor 1 Woche #97
Eine 3. Liga mit dem MSV und RWO wäre sowas von geil ! Die beiden Spiele würden uns (würden wir in der Grotenburg spielen) auch richtig Geld in die Kasse spülen. 
roteelli
vor 1 Woche #98
Da ich im Web leider nichts finde, frage ich mal in die Runde. 

Und zwar geht es um die Teilnahme am DFB Pokal.

Die Frage, qualifiziert sich der beste Aufsteiger in Liga 3, oder der beste Liganeuling?

Gorlukowitsch
vor 1 Woche #99
ist das eine Fakefrage????
rheinbrücke
vor 1 Woche #100

An den Spielen um den DFB-Vereinspokal auf DFB-Ebene nehmen 64 Mannschaften teil, und zwar die Mannschaften der Bundesliga und der 2. Bundesliga des abgelaufenen Spieljahres, die Verbandspokalsieger der 21 Landesverbände, der Meister, der Zweit-, Dritt- und Viertplatzierte der 3.Liga des abgelaufenen Spieljahres.



Ich weiß nicht wie du darauf kommst, dass auch der beste Aufsteiger der 3.Liga für den DFB Pokal spielberechtigt ist? So was ähnliches wurde auch schon am Freitag gesagt, aber die einzige Möglichkeit, wie der KFC dabei sein kann, ist durch ein Sieg in Wuppertal. 

Sondermann
vor 1 Woche #101

Als Antwort auf roteelli (Beitrag ansehen):

Da ich im Web leider nichts finde, frage ich mal in die Runde. <p>Und zwar geht es um die...
Die ersten Vier der 3. Liga sowie die Sieger der Landespokalfinals. Sowas weiß man aber ...
cremario
vor 1 Woche #102

Als Antwort auf roteelli (Beitrag ansehen):

Da ich im Web leider nichts finde, frage ich mal in die Runde. <p>Und zwar geht es um die...
Ist nicht schwer zu verstehen. 


Zahlung des Trikotsponsors (×1/4 % /14,5) + (Anzahl Punkte / Durchschnitts- Schuhgröße), geteilt durch Anzahl der Spieler + Anzahl der Spielerfrauen - deren Lovern.



Ganz einfach. Nach dieser Rechnung stehen wir übrigens Wuppertal überspringen und stehen mit einem Bein in Berlin.

roteelli
vor 1 Woche #103
@rheinbrücke

Eben das meine ich, am Freitag wurde das, ich glaube von Herrn Galland, erwähnt.Vielleicht habe ich das aber auch komplett falsch verstanden, deshalb habe ich gefragt.

Chris aus S.
vor 1 Woche #104

https://www.swr.de/sport/fussball/1-fc-kaiserslautern/3,fck-quattrex-neuentwicklung-100.html

KFC Alien
vor 1 Woche #105
Höllelujah Hammer wenn das stimmt ...Tanz der Teufel die xte ....au man
Ungelesene Beiträge