Schluesselszene.net

Spendenaktion für Daniel

4 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
roteelli
vor 1 Woche | Zuletzt bearbeitet vor 1 Woche #1

Mir wurde gerade mitgeteilt, dass das Ziel der Spendenaktion wohl schon erreicht wurde. Trotzdem wollte ich den Post noch einen eigenen Thread geben.

Sorry, bin ein wenig durch den Wind. 


Es geht um Daniel, Daniel kenne ich von frühester Kindheit an. Daniel ist 30 Jahre alt, verheiratet und hat einen fünfjährigen Sohn. Daniel ist für mich, trotz seiner aussichtslosen Situation, ein Mensch mit großem Herz, Mut, ein Kämpfer und für mich ein Held.


Wir sind in den Farben getrennt, ...


Unser Wunsch war es, dass Daniel und ich zumindest das erste Duell unserer beiden Clubs gegeneinander gemeinsam erleben können, das wird leider nicht mehr möglich sein.




https://www.facebook.com/304611774664/posts/10157785039459665/


Edit: die Spendenaktion läuft wohl doch noch, habe da eine falsche Nachricht bekommen.

Ardo
vor 1 Woche #2
Und der ist persönlich bekannt? Ansonsten kommt mit das schon ein wenig spanisch vor.
roteelli
vor 1 Woche | Zuletzt bearbeitet vor 1 Woche #3
Wie ich geschrieben habe, ich kenne Daniel von klein auf.

Was soll daran spanisch sein?

Sorry, ich bin ein wenig angekratzt. Aber solche Gedankengänge kann ich nicht nachvollziehen.

Aber damit es für dich noch etwas spanischer wird, Daniel wird morgen Abend in Düsseldorf landen, 1 Stunde später trifft seine Frau und sein Sohn ein.

Daniel geht es momentan so schlecht, dass die Familie hofft, dass er den Flug überlebt um im Kreise der Familie zu sterben zu können.

Spanisch genug?

Unfassbar



Ardo
vor 1 Woche #4
Das tut mir sehr leid für die Familie.


Die Gründe für die Zweifel spare ich mir in dem Fall mal uu erläutern. 

Thomas13
vor 1 Woche #5

Als Antwort auf roteelli (Beitrag ansehen):

Wie ich geschrieben habe, ich kenne Daniel von klein auf.<p>Was soll daran spanisch sein?</...
Bleibt mir nur Daniel und seiner Familie zu wünschen dass er seinen letzten Kampf gewinnt um im Kreis seiner Familie seinen Frieden finden zu können. 



Ungelesene Beiträge