Schluesselszene.net

Covid 19

1391 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Ardo
vor 1 Monat | Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat #1201
Bist du echt so blöd oder tust du nur so? Würdest du zu einem kfc Spiel gehen mit sagen wir 3000 Zuschauern, wenn klar ist, dass am Ausgang 30 erschossen werden? 
BadnerKFCFan
vor 1 Monat #1202

Als Antwort auf Ardo (Beitrag ansehen)

Würdest Du also vor dem Erschießungskommando kuschen und dafür dem KFC den Rücken kehren? 
Stimme der Vernunft
vor 1 Monat #1203
Ich war und bin kein Merkel-Sympathisant weil ich weiß. dass es andere Politiker/-innen in Deutschland gibt und deshalb nicht zu ihren Wiederwahlen beigetragen habe.
Nur zuletzt in der Pandemie bedient sie meine Wellenlänge.
Sie wird einen guten Abgang haben wollen - danach kommt dann wahrscheinlich Söder, wenn der sich aus München heraustraut.

Merz ist zu neoliberal, Röttgen zu unbekannt und zu sehr Transatlantik-Brücke und Laschet nur ein guter Onkel für den Großraum Aachen.
Ob Spahn schon will, bleibt offen - Feminin sehe ich bei der Union aktuell rein gar nichts - weder AKK, die ja auch nicht will, noch Klöckner, Karlicek und erst recht nicht  Giffey.

Ardo
vor 1 Monat #1204
Geht mir ähnlich. War nie ein Fan von Merkel und erst recht nicht der CDU. Aber momentan macht Merkel keinen schlechten Job. 
giulia76
vor 1 Monat | Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat #1205

Als Antwort auf Ardo (Beitrag ansehen)

Bist Du zu blöd um zu verstehen, dass die Todesgefahr durch Corona für gesunde Menschen  unter 50 statistisch irrelevant ist.

Strassen-Verkehr und Krebs ist viel gefährlicher!!

Natürlich gehe ich ins Stadion auch wenn es Corona gibt...das Virus wird nicht ausgerottet.

Stimme der Vernunft
vor 1 Monat #1206

Als Antwort auf giulia76 (Beitrag ansehen)

Du bist hier der Drosten des KFC-Forums :D


giulia76
vor 1 Monat | Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat #1207
  • Bei Ebola oder Pest würd ich nicht ins Stadion gehen.
  • Wenn uns die Coronapolitik in den Ruin getrieben und ins Mittelalter zurückversetzt hat kommen die richtig üblen Viren...kleiner Scherz...hoffentlich

Ardo
vor 1 Monat #1208
Vielleicht bin ich ja nicht gesund und vielleicht geht es nicht nur um unmittelbare todesgefahr. Die Langzeitfolgen von covid  sind unabsehbar. Bei HIV hat man auch erst nur ne Woche ne kleine Grippe... Das mit dem Stadion war doch nur ein Vergleich.... Man man man... 
Stimme der Vernunft
vor 1 Monat #1209

Als Antwort auf giulia76 (Beitrag ansehen)

Ja, hoffentlich.

Die EU bekommt noch nicht mal Ungarn, Polen und Slowenien in den Griff und die Chinesen lachen sich schlapp und werden leider die Gewinner dieser Situation - vorallem wirtschaftlich.

Schreberstraße4
vor 1 Monat #1210

Als Antwort auf Stimme der Vernunft (Beitrag ansehen)

Zum letzten Teil deines Kommentares: das haben die Chinesen doch genau so geplant... kleiner Spaß am morgen
Schreberstraße4
vor 1 Monat #1211

Als Antwort auf Ardo (Beitrag ansehen)

Gut gemacht... noch so nen Witz am Morgen. Ihr wisst doch gar nicht, ob andere es nicht besser gemacht. Söder als Kanzler wäre die politische Bankrott Erklärung an die Zukunft.


Ich würde sagen, mein Team hätte es besser gehändelt, sach ich mal so: 


Kanzler: Gregor Gysi

Innen: Roland Habeck

Aussen: Čem Oezdemir

Justiz: Fabio De Masi

Verkehr: Anton Hofreiter

Arbeit und Soziales: Sahra Wagenknecht

Finanzen: Jan Korte

Verteidigung: Dietmar Bartsch

Bildung: Annalena Baerbock

Entwicklung: Boris Palmer

Bundespräsident: Hans Christian Ströbele


In der Hinterhand noch Ramelow und Kretschman


Dann wird der Laden laufen :-) 

BadnerKFCFan
vor 1 Monat #1212

Als Antwort auf Schreberstraße4 (Beitrag ansehen)

Endlich mal einer, der ein anderes System als die Raute spielt. 


giulia76
vor 1 Monat | Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat #1213
Merkel macht das , was alle reicheren Länder machen außer Schweden: 

ständige phantasielose Lockdown, Wirtschaft an die Wand fahren, riesige Hilfsprogramme auf Kredit. 

Die ärmere Länder haben keine lockdowns mehr weil sie sonst buchstäblich verhungern (Indien, Iran, Südamerika).


Deutschland hat so ein gutes Gesundheitssystem und auch recht disziplinierte Bevölkerung, sehr geringe Todesrate , da wäre ein liberaler Weg ein Zeichen an andere Länder , dass es auch anders gehen könnte.

Wieveil die lockdowns wirklich bringen ist eh fraglich, Länder mit scharfen lockdowns wie Spanien, Belgien etc haben recht hohe Todesraten .

Das Immunsystem wird ja eher geschwächt, wenn man ständig auf der Bude sitzt. Und dauerhaft verstecken kann man sich nicht vor dem Virus. 

Ein gutes Gesundheitssystem kostet übrigens viel Geld, ohne gesunde Wirtschaft keine Krankenhäuser, siehe Italien.


Ardo
vor 1 Monat #1214
Es hat keine Zweck, Giulia versteht es nicht mehr, will es wahrscheinlich auch nicht verstehen. Filterblase und so... 
Schreberstraße4
vor 1 Monat #1215

Als Antwort auf giulia76 (Beitrag ansehen)

Definiere mal bitte eine gesunde Wirtschaft. Unsere ist zwar erfolgreich, aber sicher nicht gesund. Unser Wirtschaftssystem ist der Grund für unsere Probleme. Es gibt kaum etwas mehr Menschen verachtenderes als Neo Liberalismus!!! 
Ungelesene Beiträge