Schluesselszene.net

Perfekter Einstand in die Regionalliga

Neuigkeit, 29.07.2017

Der KFC ist heute gegen Kölns U23 perfekt in die Saison gestartet. Von Anfang an war unsere Elf aktiver und konnte sich früh erste Chancen heraus spielen. Nachdem der Gegner aus Köln dann aber mehr und mehr ins Spiel fand, fiel die Führung erst in der 40. Minute. Patrick Ellguth, der für viele überraschend in der Startelf stand, nutze das Zögern von Keeper Sven Bacher und verwandelte eine Bogenlampe von Kefkir zum 1:0. In der zweiten Halbzeit überließ man dann der Zweitvertretung von Köln zu viele Räume und diese nutzten dann auch prompt die einzig wirkliche Torchance zum 1:1 durch Marius Laux in der 56.  Minute.

Doch beim KFC wollten alle Akteure den Dreier, mit den Fans im Rücken lief nun Angriff nach Angriff. Auch Michael Wiesinger setzte das richtige Signal und brachte mit Lucas Musculus einen zweiten Stürmer. Nach mehreren verpassten Großchancen seiner Kollegen war es dann auch Musculus, der in der 88. Minute per Distanzschuss den umjubelten Siegtreffer erzielte. Daran änderte auch der letzt Kölner Angriff nichts, bei dem der Ball nur an den Außenpfosten prallte.

So kann es weiter gehen!