Schluesselszene.net

Kurzumzug nach St. Tönis

Neuigkeit, 05.01.2018

Wie der KFC auf seiner Homepage bekannt gab, werden die ersten Vorbereitungswochen im Januar auf der Anlage der DJK Teutonia St. Tönis absolviert.
Der heimische Kunstrasenplatz an der Grotenburg kommt wegen der Umbauarbeiten im Kabinentrakt nicht in Frage und der Kunstrasenplatz in Oppum wird wohl aus dem Rennen sein, weil er schon ein etwas älteres Modell ist.
Somit zieht man also für drei Wochen nach St. Tönis und wird dort gute Bedingungen für eine gelungene Vorbereitung vorfinden.
Als Dankeschön absolviert der KFC dort am 27. Januar um 14 Uhr ein Testspiel gegen die heimische Teutonia, den aktuellen Tabellenführer der Bezirksliga, Gruppe 4, und wird dort auch auf Ex-Stürmer Jochen Höfler treffen, der seit 2015 für die Gastgeber auf Torejagd geht.