Schluesselszene.net

Deutlicher Sieg in St. Tönis

Neuigkeit, 18.01.2018

Das Freundschaftsspiel bei Teutonia St. Tönis konnte der KFC nach Anlaufschwierigkeiten in der ersten Halbzeit letztlich deutlich für sich entscheiden. Mit 1:7 bezwang man den Bezirksligisten, auf dessen Anlage die ersten Vorbereitungswochen absolviert wurden und auch das Spiel ausgetragen wurde.

Die 1:0 Führung für die Gastgeber erzielte OIiver Wersig. Danach traf nur noch der KFC: Kefkir und Dörfler drehten das Spiel noch vor dem Pausenpfiff. In der zweiten Halbzeit gelangen den Uerdingern weitere fünf Treffer (2x Rüter, Chessa, Kefkir, Endres). Neuzugang Maximilian Beister fehlte krankheitsbedingt.

Am Freitag macht sich das Team von Michael Wiesinger dann auf den Weg ins Trainingslager in die Türkei.