Schluesselszene.net

Trainingsauftakt ohne Ellguth und Litka

Neuigkeit, 25.06.2018

Es geht wieder los! Heute rollte zum ersten mal in der Vorbereitung der Ball auf dem Rasen der Grotenburg. Stefan Krämer bat alle Spieler um kurz nach 11 Uhr zum Auftakttraining und Schaulaufen für die Lokalpresse. Einige Gesichter fehlten jedoch: Stefan Aigner hat in den USA noch ein paar Formalitäten zu erledigen, Christian Dorda absolvierte auf Grund von Rückenschmerzen nur ein leichtes Lauftraining und Christopher Schorch muss mit einer Fleischwunde pausieren.

Besonders bitte ist zudem der Fall Maurice Litka - der Neuzugang aus St. Pauli hat sich im Schwimmbad eine Bänderverletzung zugezogen und muss operiert werden. Er fällt damit wohl gleich zu Beginn mehrere Wochen aus.

Auch ein Uerdinger Urgestein suchte man beim ersten Training vergeblich. Patrick Ellguth, dessen Vertrag zum Ende letzter Saison abgelaufen war, stand nicht mit auf dem Platz. Damit dürften die Zeichen hier nach sechs Saisons im blau-roten Trikot wohl auf Abschied stehen.