Schluesselszene.net

Häme interessiert Großkreutz "nen Scheiss"

Neuigkeit, 07.07.2018

Wie erwartet hat die Verpflichtung von Kevin Großkreutz für ein großes Medienecho gesorgt, deutschlandweit und auch international. Gerade bei den größeren Zeitungen, für die der Fußball offenbar unter der Bundesliga nicht existiert, schwingt in der Berichterstattung aber auch einiges Negatives mit. Der Schritt in die dritte Liga wird nicht nur als Rückschritt präsentiert, sondern gar als "endgültiger Absturz" des amtierenden Weltmeisters.


Auf seinem Instagram-Account äußerte sich Großkreutz jetzt zum ersten mal selbst zum Wechsel und stellt klar: "Was andere schreiben oder reden interessiert mich eh nen 'Scheiss'!!! Ich freue mich jetzt auf meine neue Aufgabe und möchte mit dem Verein KFC Uerdingen erfolgreich sein."

Perfekte Einstellung! Und am besten zeigt er das ab Ende des Monats auch auf dem Platz.