Schluesselszene.net

3:1-Erfolg gegen Příbram

Neuigkeit, 09.07.2018

Heute spielte der KFC das nächste Testspiel, diesmal gegen den tschechischen Erstliga-Aufsteiger FK Příbram. Erstmal durfte in der zweiten Hälfte dann auch Neuzugang Kevin Großkreutz im blau-roten Trikot auflaufen, mit dem sich Stefan Krämer hinterher sehr zufrieden zeigte. In der 63. Minute war er es auch, der Mario Erb den Ball zum abschließenden Tor zum 3:1 vorlegte.

Dabei war der KFC nach zehn Minuten erst durch einen Fehler von René Vollath in Rückstand geraten. Dessen Pass konnte Jan Matousek abfangen und den Ball an Vollath vorbei ins Tor befördern. Bereits eine Minute später konnte dann aber Oğuzhan Kefkir ausgleichen, ehe Christian Dorda den KFC mit seinem Treffer in der 37. Minute auf die Siegerstraße brachte.


Aufstellung KFC

1. Halbzeit: Vollath, Schorch, Bittroff, Schelenz, Dorda, Krempicki, Konrad, Reichwein, Musculus, Kefkir, Aigner
2. Halbzeit: Benz, Erb, Chessa, Müller, Holldack, Schwertfeger, Endres, Mohammad, Großkreutz, Beister, Dörfler