Schluesselszene.net

Der Umbau der Grotenburg hat begonnen

Neuigkeit, 15.08.2018

Es tut sich also doch noch was! Nachdem schon vor Monaten Maßnahmen zur Instandsetzung unseres maroden Stadions beschlossen wurden, haben die Arbeiten nun endlich begonnen.

In einem ersten Schritt sind nun die Vermessungstechniker und Statiker dran. Erst wenn die Grotenburg innen und außen komplett vermessen ist, können die nächsten Aufgaben angegangen werden. Parallel wird auch eine "Machbarkeitsstudie zur Erfassung der baulichen Möglichkeiten" durchgeführt, bei der auch Themen wie die Verkehrsanbindung und der Lärmschutz mit einbezogen werden - aber auch schon die Perspektive Zweite Liga.

Im Anschluss soll die Burg dann für die zweite Liga fit gemacht werden - die eigentlichen Arbeiten müssen aber erst noch gesetzeskonform ausgeschrieben werden, was wieder Zeit in Anspruch nimmt. Für die Koordination gibt es jetzt aber immerhin im Zentralen Gebäudemanagement der Stadt Krefeld ein neues Projektteam, das hier für einen flüssigen Ablauf sorgen soll.

Kleinere Arbeiten können aber scheinbar auch jetzt schon angegangen werden, darunter die Instandsetzung von Trink- und Abwasserleitungen sowie Blitz- und Brandschutz.

Wir halten Euch natürlich über die Arbeiten auf dem Laufenden.

Foto: Drabben / Fotoagentur Samla