Schluesselszene.net

Vertrag mit Roberto Rodriguez aufgelöst

Neuigkeit, 29.06.2020

Wie die Rheinische Post mit Bezug auf gut informierte Kreise am heutigen Montag berichtet, wurde der Vertrag von Roberto Rodriguez zum Saisonende vorzeitig in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Roberto Rodriguez wechselte im Januar 2019 an die Grotenburg und gehörte insbesondere in der abgelaufenen Hinrunde zu den Top-Scorern im Team von Stefan Krämer.

Das Team der Schlüsselszene wünscht Roberto Rodriguez auf dem weiteren Weg alles Gute!