Schluesselszene.net

Saisoneröffnung 2021/22

4 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Stroem
vor 1 Woche #1
Viele wünschen sich ja eine Saisoneröffnung. Das müsste vermutlich gar nichts Großes sein.

Ich fand z.B. den Trödelmarkt in der Grotenburg super. Wenn man sowas nochmal hinbekommen könnte und vielleicht sogar eine Mannschaft hat die sich vorstellen kann bzw. vorgestellt wird, mit ein paar Interviews, wäre das schon klasse. (Johannes guck mal in deinen Kalender ;-))

Dazu was zu Essen und Trinken um die e.V. Kasse zu füllen. Um die Vereinszugehörigkeit zu demonstrieren, könnte man statt einem Spiel der 1. Mannschaft vielleicht einfach die Jugend auf dem Kunstrasenplatz spielen lassen.


5
kfc9999
vor 1 Woche #2
In diesen Stunden/Tagen entscheidet sich wahrscheinlich, ob der KFC weiter existieren bzw. nächste Saison antreten wird, und Du denkst über Kaffee und Kuchen bei einer Saisoneröffnung nach? Ich glaube wir haben aktuell viel dringendere Probleme.
5
Stroem
vor 1 Woche | Zuletzt bearbeitet vor 1 Woche #3

Als Antwort auf kfc9999 (Beitrag ansehen)

Nichts womit sich der Vorstand beschäftigen sollte. Die haben natürlich wichtigere Aufgaben zu erledigen. Aber der Supports Club bzw. die Grotenburg Supporters und weitere Freiwillige könnten so etwas vielleicht wieder auf die Beine stellen. Und ein paar Hundert Euro oder mehr kämen dabei sicherlich auch herum. Und hier wird je gerade jeder Cent benötigt.

PS: Und Zeit für Kaffee und Kuchen sollten man sich immer nehmen. ;-)
 
6
vluyner
vor 1 Woche #4

Als Antwort auf Stroem (Beitrag ansehen)

https://www.youtube.com/watch?v=mr97OsdKQEg


Da musste ich gerade dran denken
1
KFC Alien
vor 6 Tagen #5
Danke Stroem für den Post ..hört sich doch mal so so schön normal an sowas zu lesen
Ach wäre das schön , wenn mal wieder etwas irgendetwas "normal" in der surrealen Welt
1
Ungelesene Beiträge