Schluesselszene.net

Wunschtransfers

111 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
TimK
vor 3 Monaten #1
Da ich mich gerade mal ein bisschen mit dem Thema mögliche Transfers beschäftige, dachte ich, ist es sinnvoller, hier ein Thema zu eröffnen. Gerüchte sind ja nochmal was anderes, aber hier kann jeder ohne Rücksicht auf Finanzierbarkeit oder ähnliches ja mal seine Wunschtransfers reinsetzen.
Kfcrene
vor 3 Monaten #2
Hermann Gerland..-)
Ötzi
vor 3 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten #3
Haaland und Lewa vorne.


Teixeira als Backup.


Gorlukowitsch und Rahner hinten. Neuer im Tor. Letzter Mann Mattes Herget.


Wir haben noch nicht die Auflagen für die Lizenz erfüllt und nach wie vor 0 Ahnung, wie überhaupt so ungefähr unser Budget aussehen könnte. Wer Trainer wird.


Wenn Noah nicht richtig auf die Kacke haut und das Vertrauen in unsere finanzielle Potenz wieder herstellt mit ner richtigen Ansage, kriegen wir (wieder) das, was übrig bleibt.


Aber gleich werden wieder einige erklären, das die Mannschaft ja eigentlich doch bockstark war. Nein, war sie nicht, auch vor Nikolaus schon nicht. Einige wenige vielleicht. 


Es macht überhaupt keinen Sinn, zum jetzigen Zeitpunkt, sich eine Mannschaft zusammen zu wünschen. Haben wir überhaupt in den letzten Jahren jemals einen der kolportierten Spieler bekommen?

Blaurotfan 1977
vor 3 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten #4

Als Antwort auf Ötzi (Beitrag ansehen)

Ach Ötzi, nimm Kfc9999 an die Hand und Lauf noch dreimal um den Tannenbaum. 
11
Andy
vor 3 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten #5
Kobylanski
1
Ötzi
vor 3 Monaten #6

Als Antwort auf Blaurotfan 1977 (Beitrag ansehen)

Ok, der war nicht schlecht.


Aber tannenbaumbedingt grad schwierig.


Irgendwelches inhaltliches Feedback?

vorwärtsblaurot
vor 3 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten #7

Grundsätzlich ein interessantes Thema! Ich werfe mal ein paar aus meiner Sicht spannende, aber auch halbwegs realistische Optionen rein. Spieler dieser Art würde ich mir hier mindestens wünschen (bekanntlich kommt es dann ja immer noch drauf an, was ein Trainer aus dem Spielermaterial macht). Es gibt natürlich noch viel mehr Spieler, aber solange nicht klar ist, wer uns verlässt, ist es schwer zu sagen, wo wir überhaupt Bedarf haben werden. Dazu kommen die vielen Spieler, die noch keinen Vertrag haben, sich aber vielleicht mit ihrem jetzigen Verein schon bzgl. einer Verlängerung einig sind oder schon einen neuen Verein haben. Ich denke, dass die nächsten zwei Wochen dort schon deutlich mehr Klarheit reinbringen werden.


TW: Wir sollten ja eventuell eine neue Nummer eins verpflichten. Eine gute wie realistische Lösung wäre meiner Ansicht nach Kai Eisele aus Halle. Er hat in den vergangenen Jahren teils überragend gehalten und verlässt den Verein nun, weil ihn Sven Müller mehr oder weniger verdrängt hat. Ist erst 25, aber schon erfahren und dürfte nach einem Platz in der 3. Liga suchen.


LV: Auch hier sollten wir tätig werden. Eine junge, frische Lösung könnte Tim Sechelmann (22) vom 1. FC Köln ll sein. Wurde top ausgebildet beim BVB und war in dieser Saison Stammspieler beim FC. Er will jetzt den nächsten Schritt machen und wäre daher für uns vielleicht genau machbar.


ZOM: Hier besteht ja möglicherweise auch wieder bzw. nach wie vor Bedarf. Wen ich stark am Ball finde, ist z.B. Ersin Zehir (23), der in dieser Saison von St. Pauli nach Lübeck ausgeliehen war. Dritte Liga kann er definitiv und dort auch noch mehr in einer intakten Mannschaft.

3
vico
vor 3 Monaten #8

Daniel Thioune


Martin Kobylanski

Marcos Álvarez
Valentin05
vor 3 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten #9
Maxi Beister!!
2
Looxus
vor 3 Monaten #10

Da Essen es ja scheinbar wieder nicht packt mit dem Aufstieg, könnte man vielleicht  Simon Engelmann dort loseisen. Er hat bisher nur Regionalliag gespielt, evtl. möchte er ja noch einmal was neues versuchen. Gerade in den letzten beiden Jahren der Stürmer in der RL West und wird mit dem Alter immer abgezockter.

https://www.transfermarkt.de/simon-engelmann/leistungsdaten/spieler/122194/plus/0?saison=ges


Aygün Yildirim wäre auch noch ein Kandidat den ich gerne hier sehen würde, nur werden da einige andere auch höherklassige Vereine auch schon dran sein.


Das wichtigste ist halt, dass man möglichst schnell einen Trainer findet und dann anhand seiner Spielphilosophie und seiner Vorstellungen handelt. Für mich haben die letzten Jahre vor allem gezeigt, dass 3. Liga und RL spielerisch nicht weit auseinander liegen und das gute RL-Spieler auch in der 3.Liga eine sehr gute Rolle spielen können. Noch deutlicher zeigte sich aber, dass die 3.Liga sehr physisch ist und gerade Spieler aus höheren oder technisch versierteren Ligen ernorme Schwierigkeiten haben sich hier zurecht zu finden. Es kommt weniger auf den Marktwert an, als das man bereit ist diese Liga anzunehmen.

pookas
vor 3 Monaten #11
Nehme jetzt nur Wunschtransfers, die zumindest halbwegs realistisch sind und für die wichtigsten Positionen.


Luca Marseiler 

Patrick Hasebhüttl

Stephan Hein

Ryan Malone

Simon Engelmann

Hassan Amin 

Leroy Kwadwo (glaube nicht, dass er mit Dynamo mit in die 2.Liga geht)

 


pookas
vor 3 Monaten #12
Trainer:

An erster Stelle:

 Farat Toku

Horst Steffen

Daniel Thioune


TimK
vor 3 Monaten #13

Als Antwort auf pookas (Beitrag ansehen)

Malone war doch von Wiesbaden nur ausgeliehen und wird sicher nächste Saison höherklassig spielen…


Hassan Amin hat sich vor ein paar Wochen die Kniescheibe gebrochen. Den hätte ich auch letzte Saison schon gut gefunden. Aber jetzt ist er erstmal raus…

Flo
vor 3 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten #14
Und Marseiler hat schon in Paderborn unterschrieben. 
2
pookas
vor 3 Monaten #15

Als Antwort auf TimK (Beitrag ansehen)

Mit der Kniescheibe war mir auch bewusst, aber sonst wäre es auch realistisch.....
Ungelesene Beiträge