Schluesselszene.net

Saisoneröffnung 2021/22

107 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Johannes
vor 5 Monaten #61
Aykut Soyak. Sonst neben diversen 2002er und 2003er Jahrgängen noch Ntika.
2
Peter Falter
vor 5 Monaten #62

Als Antwort auf TimK (Beitrag ansehen)

ja, hatte auch mehr erwartet, der bei RS ist aber auch nicht besser, aber immerhin mit kompletter Aufstellung


Der Ball ist rund
vor 5 Monaten #63

Als Antwort auf JimPanse (Beitrag ansehen)

Bitteschön


https://www.transfermarkt.de/aykut-soyak/profil/spieler/195790


Vermutlich meinst du den, und nicht einen von den anderen "Soyaks".
2
Johannes
vor 5 Monaten #64
Größte Chance hatte Fischeln, da lief einer aufs Tor zu, Jovic hat im 1:1 pariert. KFC mit einer guten Freistoßchance, einmal hat Astina im Strafraum den Ball vertändelt. Wenig passiert insgesamt (womit ich aber unter diesen Umständen erstmal auch zufrieden bin).
4
Unit1905
vor 5 Monaten #65
Auf welchem Magenta-Kanal läuft das denn? :-)
andi1
vor 5 Monaten #66

Als Antwort auf Unit1905 (Beitrag ansehen)

Zusammenfassung heute im ZDF;)
Peter Falter
vor 5 Monaten #67
einer der wenigen Vorteile, man muss sich diese Schrottübertragungen nicht mehr anschauen und anhören



3
Johannes
vor 5 Monaten #68
1:0 für den KFC durch Charles Astina, gute Einzelleistung!
9
Bande Büderich
vor 5 Monaten #69

Keine Ahnung ob man seiner Wikipedia-Seiten glauben darf - aber mit Atsina hätten wir dann nicht nur einen Stürmer sondern gleichzeitig auch unseren neuen Hauptsponsor gefunden:


It has been circulated from various sources that the Italian-Ghanaian footballer could be the richest African footballer not from his footballing carrier earnings, but due to an investment in GFBiochemicals which is not cleared yet about the percentage of ownership. GFBiochemicals is the only company to produce levulinic acid derivatives at commercial scale directly from biomass.The company was co-founded in 2008 by Pasquale Granata and Mathieu Flamini and it worth approx 40billion dollars.


https://en.wikipedia.org/wiki/Charles_Atsina

4
Johannes
vor 5 Monaten #70
Ntika verursacht doch plumpes Einsteigen einen Freistoß 20 Meter vom Tor, abgefälscht, einem Fischelner fällt der Ball vor die Füße, Meißner machtlos, 1:1.
Inrather61
vor 5 Monaten #71

Als Antwort auf Johannes (Beitrag ansehen)

Danke für deinen Ticker, Johannes
3
Johannes
vor 5 Monaten #72
Schluss! Hatte im Vorfeld mit einer Pleite gerechnet, aber Remis geht in Ordnung. 
4
Siegeszug
vor 5 Monaten #73
Fazit der Saisoneröffnung:


Alles in allem eine runde Sache. Das Wetter spielte mit, die Sonne ließ sich blicken und die Winde waren zwar stark, aber nicht kontinuierlich. Soweit zum Wetter ;-)


Ansonsten war es super schön endlich mal wieder bekannte KFC Gesichter zu sehen und die positive Stimmung zu fühlen. Jede Menge gute Gespräche mit stabilen Jungs und Mädels geführt. Auch die Fans vom Vorstand standen Rede und Antwort und haben einen Einblick in ihre aktuelle Welt gewährt. 


Einen besonderen Dank auch an den SV Oppum, der uns herzlich empfangen hat. Vor dem Hintergrund der Verfehlungen der letzten Jahre unseres Clubs ist solch ein positives Verhalten nicht zu erwarten gewesen. Also: meinen Dank an den SV Oppum. Das war ne runde Sache. 


Zum Spiel möchte ich gar nicht viel schreiben. Johannes hat den Ticker vorzüglich bedient. Es ist klar, dass wir mit dem jetzigen Kader ein Team haben werden, die sich zerreißen werden, aber ob die Qualitäten reichen werden? We will see.


Als wir den Sportpark verließen versuchten weiterhin 20-30 Personen Zutritt zu erhalten. Anscheinend waren die registrierten 1.000 Personen auf der Platzanlage. Ein positives Zeichen - wir leben noch! 


An die anderen hier im Forum … bitte ergänzt meine Beobachtungen :-)

3
KingColone
vor 5 Monaten #74
Es war echt schön mal wieder Vereinsleben erleben zu können. Danke an den SV Oppum für die Gastfreundschaft. Sogar die Oppumer Jugend hat als Balljungen ausgeholfen. Herr Rath war hier und da zu sehen und hat Fans Rede und Antwort gestanden. In der Halbzeitpause noch eine Dauerkarte gesichert und zufrieden mit dem 1:1 nach Hause.
1
Revin
vor 5 Monaten #75
Parken war wie angekündigt schwer..

Einlass lief mit der App Problemlos..

Die kleinen haben eine kleine Tüte Gummibärchen bekommen, die großen den Spielplan für die Hinrunde.

Es wurden einige ältere Fan-Artikel verkauft, auch die Ultras hatten einen Stand.

Es wurde Fussball-Dart für Groß und klein veranstaltet..

Cateringservice war mega gut, auch das Mobile verkaufen von Hotdogs, Getränken und Popcorn verlief sehr gut..

Für den evtl. Regen hatte man ca. 20 Pavillons aufgestellt..

Es wurde für nächste Woche ein Onlineshop mit großem Sortiment angekündigt..

Man ist mit einigen Krefelder Firmen und auch mindestens einer aus dem Ausland im Gespräch für ein Sponsoring..


Zum Spiel selbst, beide hatten kaum Chancen ansonsten spielerisch ausbaufähig. 

Ich denke jetzt müssen Mal langsam Verstärkungen verpflichtet werden.


2
Ungelesene Beiträge