Schluesselszene.net

Niederrheinpokal 2018 / 19 - Auslosung - Spiele - Siege

531 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
JimPanse
vor 3 Jahren #106
Hoffentlich spielt RWE auch in Velbert. So langsam nervt es nämlich, das die ganzen Regionalligisten nur Heimspiele haben. Gut, RWO hat es gestern nichts gebracht, aber RWE ist ein anderes Kaliber. 


Das wir Baumberg bekommen ist zum kotzen. Ich hab so kein Bock auf den Verein, aber gut, sportlich ist es in Ordnung. Da kann Leverkusen ja wieder einen Ausflug planen. 

kfc9999
vor 3 Jahren #107
Gutes Los. Wenn die Einstellung stimmt und wir mit der ersten Kapelle antreten sollte es klappen. Die müssten uns mit ihrer offensiven Spielweise liegen, weil sie eigentlich immer etwas anbieten. 
Blaurotfan 1977
vor 3 Jahren #108

Als Antwort auf JimPanse (Beitrag ansehen)

Nur das die Lewis dann nicht so weit weg sind.

Sportlich gesehen, eigentlich gut, und dann kommen unsere Wuppis,,

Nils_1973
vor 3 Jahren #109

So langsam kotzt mich die Berichterstattung von RS echt etwas an. Im ganzen Artikel kein Wort über den KFC, nur alles über die Essener Dorftruppen.

Frage mich eh, was Essen im Niederrheinpokal zu suchen hat, die sind ja nicht mal am Rhein. Sollen die doch den Ruhrpokal ausspielen.



https://reviersport.de/artikel/hammerlos-fuer-rwe-esc-trifft-auf-etb/

Sondermann
vor 3 Jahren #110

Als Antwort auf kfc9999 (Beitrag ansehen)

Die spielen zwei Klassen tiefer, das Süchteln-Spiel war definitiv eine reine Einstellungssache. Mit einer anderen Truppe haust du so einen Gegner mit 5,6 Stück auf die Tribüne. Aber Pokal ... Erndtebrück in Lotte letzte Saison, das war schon ein Hammer.
Gelöschter User
vor 3 Jahren #111
Seit Süchteln dürfte klar sein, dass mit einer solchen Einstellung 

1. nichts einfach zu gewinnen ist

2. der Beruf einfach nicht ausgeübt werden darf

3. die Zuschauer das Weite suchen werden.


An sich reicht es doch immer (überall), wenn es eine richtige & funktionierende Mannschaft gibt,

und dieses Team dann auch noch kämpft bis zum Umfallen. Einstellung ist halt (fast) alles.

Dann kommen auch die Zuschauer. Und dann wird auch meistens gut berichtet in den Medien - der Deutsche ist zufrieden, wenn zumindest gekämpft wird :-)


Und noch mehr Zuschauer würden kommen, wenn:

1. jedes "Heimspiel" in Duisburg richtig gut promotet werden würde;

2. Freikarten-Aktionen können immer helfen

3. Artikel weit im voraus in den bekannten Medien platzieren (lassen)

4. Gewinnspiele, Grotifant(en), Gute Laune - Aktionen

5. Leider benötigt man dafür immer echt gutes Personal... (was ja bekanntlich nicht so leicht zu bekommen ist)


Wird schon werden, eins nach dem anderen...




Ürdi
vor 3 Jahren #112

Als Antwort auf Nils_1973 (Beitrag ansehen)

Sind halt seit eh und je Rheinländer und keine Westfalen.
Nils_1973
vor 3 Jahren | Zuletzt bearbeitet vor 3 Jahren #113

Ist zwar ein anderer Pokal, aber will dafür nicht extra einen neuen Thread aufmachen. :-)

Gilt diese Regelung bei uns im Pokal auch? Wusste da gar nix von, nur halt für Liga 3.


Die Würzburger Kickers haben am Freitag beim Bayerischen Fußball-Verband (BFV) Einspruch gegen die Wertung des Landespokal-Spiels beim FC Schweinfurt 05 eingelegt.
Knackpunkt U23-Regel

In einer Mitteilung begründen die Kickers ihren Einspruch damit, dass der FC Schweinfurt 05 nicht die in der Spielordnung festgelegte erforderliche Anzahl von vier Spielern, die am 1. Juli 2018 das 23. Lebensjahr noch nicht vollendet haben (U23-Spieler), im Kader hatte. Und in der Tat: Mit Ersatztorhüter David Paulus, Abwehrspieler Gianluca Lo Scrudato und Mittelfeldspieler Vincent Waigand (alle 22 Jahre al) gehörten nur drei Spieler zum 18er-Kader, die die U23-Regel erfüllten.

Das Sportgericht Bayern des BFV unter Vorsitz von Dr. Christoph Kern hat laut dem FWK umgehend nach Eingang der Anzeige die Ermittlungen aufgenommen, ein Sportgerichtsverfahren eingeleitet und in diesem Zuge den FC 05 bereits zur Stellungnahme aufgefordert.



https://www.liga3-online.de/wuerzburg-legt-einspruch-gegen-pokalspiel-in-schweinfurt-ein/

Sondermann
vor 3 Jahren #114
Diese Regel gilt  natürlich auch im Pokal, ansonsten hätte der Verband wohl auch kaum eine Stellungnahme aus Schweinfurt verlangt ...
Nils_1973
vor 3 Jahren #115

Sehr geiler Kommentar zum "reißerischen Aufmacher" von RS bzgl. "Hammerlos für RWE". :-D


Nach der Überschrift "Hammerlos für RWE" dachte ich echt, wow, wir sind doch im DFB Pokal. Rödinghausen musste mit uns tauschen, wir spielen jetzt gegen Bayern. Im Vorfeld entschied der DFB zugunsten RWE. Das Niederrheinpokal-Endspiel RWO-RWE wurde nachträglich in ein 0:5 für RWE umgewandelt, Oberhausens knappes 0:6 gegen Sandhausen aus der 1. Pokalrunde wurde 6:0 für RWE gewertet. Sandhausen legte Protest ein, wurde aber abgelehnt. Sandhausen bekommt als Entschädigung ein Freundschaftsspiel gegen RWO, aber in Sandhausen, damit auch die Kosten für Getränke und Bratwurst eingeholt werden. Der Sieger spielt dann gegen Rödinghausen im Stadion Osnabrück um den Einzug in die Euro-League. Dynamo Dresden, die in der ersten Runde gegen Rödinghausen ausgeschieden waren, bekommen einmal Randale gutgeschrieben. -------- UND was sehe ich nach öffnen der Überschrift ?! Wir haben Velbert zugelost bekommen.


Autor: Sch'tis

Nils_1973
vor 3 Jahren #116

Sonntag, 7. Oktober, 15 Uhr:
SSVg Velbert - Rot-Weiss Essen


Dienstag, 9. Oktober, Uhrzeit noch offen:
Sporfreunde Baumberg - KFC Uerdingen


Mittwoch, 10. Oktober:

ESC Rellinghausen - ETB SW Essen 19 Uhr
1. FC Monheim - 1. FC Kleve
VfB Speldorf - VfB Homberg
1. FC Bocholt - Wuppertaler SV
MSV Düsseldorf - TV Jahn Hiesfeld
Cronenberger SC - SC Union Nettetal alle 19.30 Uhr

Flo
vor 3 Jahren | Zuletzt bearbeitet vor 3 Jahren #117

Unser Spiel gegen die SF Baumberg wurde nun wohl auf den 10. Oktober 19:30 Uhr terminiert. Das ist der Mittwoch der nächsten Woche. Schiedsrichter ist laut fussball.de Markus Wollenweber (Stichwort: Cornflakes). Zum Spielort habe ich noch keine Info gefunden - möglicherweise aber der selbe Sportplatz wie im 1. Runde Spiel gegen Berghausen. https://kfc-uerdingen.de/wettbewerb/niederrheinpokal/

Flo
vor 3 Jahren #118

Pokalspiel am nächsten Mittwoch in Monheim  | 05.10.2018

Die Partie im Achtelfinale des Niederrheinpokals bei den Sportfreunden Baumberg findet am kommenden Mittwoch (10.10.) um 19:30 Uhr statt. Austragungsort ist die Bezirkssportanlage Europaallee (Europaallee 1, 40789 Monheim am Rhein). Eintrittspreise Vollzahler 10 Euro, ermäßigt (Schüler, Auszubildende, Studenten und Schwerbehinderte) 8 Euro. https://kfc-uerdingen.de/artikel/2018-09-17-kfc-news-ticker/

kfc9999
vor 3 Jahren #119
Baumberg hat nen absoluten Lauf in der Liga und gewinnt seit Wochen alles. Wenn wir in Bestbesetzung antreten und alles abrufen, dann gewinnen wir auch. Aber die Frage ist, ob unsere Spieler das alle so verinnerlichen. Ich gehe aber mal davon aus, Süchteln war Warnung genug.
JeFF
vor 3 Jahren #120
Mal abgesehen davon haben wir danach ja Spielfrei. Von daher muss man auch nicht wirklich rotieren und Stammkräfte schonen. 
Ungelesene Beiträge