Schluesselszene.net

3. Liga 2020/21

1988 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Schachfuchs
vor 3 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 3 Tagen #1981
Magdeburg bekommt heute die volle Breitseite! Ich sehe sie,  Lübeck und Unterhaching hinter uns. Fehlt noch eine weitere Mannschaft.

Leider bin ich mir relativ sicher, wir werden keine Lizenz beantragen. Wie gerne würde ich mich da irren. 😟

1
derlinner
vor 3 Tagen #1982
Das es gegen Verl schwer wird, war klar aber 0:3 zur Halbzeit
überrascht schon.
Zur Lizenz kann man nicht viel sagen, aber wer unbedingt die
Liga halten will, beantragt wahrscheinlich auch eine Lizenz.
Wie du schon geschrieben hast, müssen wir es einfach abwarten.

Viele Grüße
Schachfuchs
vor 3 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 3 Tagen #1983

Als Antwort auf derlinner (Beitrag ansehen)

Was mich pessimistisch stimmt, ist die fehlende Präsenz und das Vorgehen in Sienna, wo man trotz sportlicher Qualifikation den Absturz in Kauf genommen hat. 
2
derlinner
vor 3 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 3 Tagen #1984
Nochmal zu Magdeburg, ich habe nur die 2. Halbzeit gesehen,
was für eine blutleere Vorstellung und Verl hat sich nicht mal
anstrengen müssen, wahnsinn.

Zur Lizenz kann man nichts sagen, da hilft nur hoffen!
Wir müssen es so nehmen wie es kommt, es wäre schon
schade jetzt wo wir endlich eine gute Mannschaft haben,
mit 2-3 guten Verpflichtungen wäre einiges möglich.
Think positiv!
1
Mittelstürmer
vor 3 Tagen #1985

Als Antwort auf derlinner (Beitrag ansehen)

Hachingen, Magdeburg und Lübeck kann man hinter sich lassen. Dann wird es schwer. Viktoria Köln hat heute leider gewonnen. Die wären aber ein Kandidat. An den Abstieg vom MSV oder Kaiserslautern glaube ich noch nicht.
Zoobrücke
vor 3 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 3 Tagen #1986
Kaiserslautern ist höchstwahrscheinlich fällig. In der Mannschaft stimmt es überhaupt nicht, das ist irreparabel. Ansonsten werden noch einige ins Trudeln geraten, zum Beispiel unsere Freunde in Mannheim. Um uns mache ich mir nur finanziell Sorgen.
1
derlinner
vor 3 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 3 Tagen #1987
Auch sehr positiv ist unser gutes Torverhältnis!
Was auch klasse ist, wir können jede Mannschaft schlagen und
das ist nicht nur eine Phrase!

Auf geht's KFC
1
Bande Büderich
vor 3 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 3 Tagen #1988

Als Antwort auf Schachfuchs (Beitrag ansehen)

Deswegen habe ich im Sommer ja auch so die Daumen gedrückt für LOK Leipzig. ;) Die wären mit ihrer halben Feierabendtruppe und den finanziellen Möglichkeiten sehr wahrscheinlich jetzt ganz unten gewesen und wir hätten vielleicht eine Sorge weniger.

Stattdessen hat die Liga mit Verl und Saarbrücken und Türkgücü leider drei sehr gute Aufsteiger dazu bekommen die sich alle über Jahre in der Liga halten könnten. Ich denke aber auch dass man jetzt noch garnicht sagen kann wer noch alles unten reinrutscht. Es reicht eine Niederlagen-Serie und schon wird es eng. Auch Bayern II ist noch lange nicht sicher. Wer zu Hause gegen uns und Köln verliert und dabei kein Tor schiesst der muss sich auch nach unten orientieren. Zudem haben die einfach unglaublich viel Qualität abgegeben - auch im Winter nochmal - und aktuell laufen die mit einer besseren A-Jugend auf.

Aber wie du schon sagst: Die Lizenzbedingungen sind aktuell unser größter Gegner. Und ich befürchte auch dass wir einen Verein im Sommer sehr glücklich machen werden der eigentlich mit der Regionalliga planen müsste.
1
Üdinho
vor 3 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 1 Tag #1989

Als Antwort auf Schachfuchs (Beitrag ansehen)



Kann das nur aus der Ferne beurteilen, aber Sienna war denke ich ein hoffnungsloser Fall. Die hatten in den Jahren vor Noah zeitweise 70 Millionen Schulden.  Von daher scheint mir der Fall anders gelagert. 

Außerdem würde der Einspruch gegen den Punktabzug wenig Sinn machen, wenn man so geil auf die Oberliga wäre. Im Gegenteil. Würde man einen Abstieg provozieren wollen, würde das eher in die Karten spielen.

3
Flo
vor 3 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 2 Tagen #1990

Als Antwort auf Schachfuchs (Beitrag ansehen)

Wer hat denn da genau was in Kauf genommen? So wie ich das verstanden habe, hat der ehemalige Präsident von Siena, trotz sportlicher Qualifikation und wegen Insolvenz, auf einen Lizenzantrag für die Serie C verzichtet. Als Noah dann eingestiegen ist, war es zu spät noch einen Antrag zu stellen. Von einer Absprache zum Verzicht auf Lizenzantrag habe ich nirgends etwas gelesen. Es hatte sich wohl alles verzögert, weil es bis zu vier interessierte Investoren gab und der ehemalige Präsident zunächst mit anderen verhandelte. Letztlich hat die Stadt Siena sich dann vom Noah-Konzept überzeugen lassen und das Rathaus hat den Zuschlag gegeben. Man musste dann innerhalb von 10 (?) Tagen einen Kader für die Serie D zusammenstellen, weil es für die C zu spät war.

Bei uns ist es für die 3. Liga ab heute in einer Woche zwar auch zu spät, aber zumindest hatte und hat man hier die Zeit, einen Antrag vorzubereiten. Allerdings frage ich mich auch, mit welchem Stadion. 

1
Ungelesene Beiträge