Schluesselszene.net

Ergebnisse der Jugend

99 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
JimPanse
vor 1 Woche #91
Löschenhofweg kann nie die mittelfristige Lösung sein. Wir werden da immer nur Gast sein. Sogar sollten wir einen Mietvertrag bekommen, wirst du immer nur der Mieter sein. Keine Ahnung ob es möglich ist ein eigenes NLZ zu bauen, aber bei Bayer bekomme ich einfach Bauchweh. Da bist du wieder zu sehr von denen abhängig und der Verein hat auch ansich ganz andere Interessen.
KFC Alien
vor 1 Woche | Zuletzt bearbeitet vor 1 Woche #92
Mir egal wie die Lösung da wird ...kurz mittelfristig ...und Gast sind wir eh überall nur noch wir sind Auswärts Referenz...und machen Beste draus .....aber Fakt nunmal wir brauchen eine Lösung Prio Home Stadion und auch für die Jugend und ja ein NLZ unabdingbar wenn wir aufsteigen wollen in bestcase 2 Jahren und ja weiter die Jugend entwickeln wollen ..und das wollen wir doch ? ...Löschenhofweg für uns mittel kurz langfristig oder everfristig die EINZIGE und ja auch BESTE Lösung und WEG ...da gibts keine Gefangene in meiner Meinung ..Klar Bayer da gerade auch in einer MP Situation =MegaverhandlungsPosition..aber wir haben den wahren MP und MP Masterplan ! Und vertraue drauf dass er es richten wird für UNS ..nochmal ...es gibt selbst hier was Jugend und Zukunft angeht ..BISHER keinen anderen MP oder Masterplan oder irgendeinen Plan B C D wtf
Glorreiche Zukunft des KFC heisst für mich nur aktuell nach Prio : Abstieg verhindern FIRST dann BURG  backagain uppimpern ...dann Aufstieg dann Lösche als NLZ ..zu UNSEREM WEG ! Dannn !!! We are REAL BACK AGAIN !
Edit : Und was unsere Jugend bisher leistet trotz grotten schlechten Bedingungen : HUT AB !
JimPanse
vor 1 Woche #93
Na dann wird MP sicherlich auch noch die Welt retten, wenn alles so einfach ist :D
KFC Alien
vor 1 Woche | Zuletzt bearbeitet vor 1 Woche #94
Einfach ? Unser Dingen ?: !!!Uerdingen!!!Come onnnnnnn..grins
Er hat doch schon nach und ja dank Lakis unsere Welt weiter gerettet und wird es weiter tun ansonsten neue Welten :-)
Bis zur Unendlichkeit ...weiter immer weiter ...noone will stop us :-))) EVER !!! Und ja eigentlich einfach :-)
Andere Welt mir egal :-) Lebe im blue red universe 05 ever ...to be continued ...
Marc
vor 1 Woche #95
Mit dem Löschenhofweg kann ich gut die Einwände verstehen, man würde sich letztlich immer ungebeten fühlen.

 

Nur man muss ein NLZ und ein Trainingsgelände für die Profis haben und das ist an der Burg nicht zu realisieren. Sonst sagt die DFL, sorry keine Lizenz für Liga 2, so seit ihr leider nicht dabei. 


Mal schauen, ob sich da in naher Zukunft mal jemand äußert, etwas Zeit hat man ja jetzt gewonnen. 

Allerdings will man mit der A und B Jugend in die Bundesliga, unter den Bedingungen, keine Chance. 


Und auch Top Talente in den Jugenden darunter, kann man nur schwer beibringen beim KFC zu bleiben, oder dorthin zu kommen, wenn andere Vereine mit anderen Infrastrukturen für die Jungs rufen. 

JimPanse
vor 1 Woche #96
Es wird unterschätzt was an Trainingszeiten anfallen wird, wenn die Jugend in den Topligen spielt. Klar wäre es bei Bayer machbar, aber wer sagt denn, das die das wollen. Das ist ein eigener Verein, wo der KFC nicht sonderlich beliebt ist. Kurzfristig wäre es eine Lösung, aber dauerhaft muss etwas eigenes entstehen. Das ist nach dem Stadion eine ganz wichtige Sache für den Verein. Wir brauchen eine eigene Heimat und können nicht überall Mieter sein. Was ist denn, wenn wir uns mit Bayer überwerfen? Die sagen plötzlich, nee wir wollen euch nicht mehr. Was ist dann? Dann sind wir im Arsch, weil es keine Alternative gibt. Für die Profis würde es andere Lösungen geben, aber die Jugend hätte kein NLZ mehr und das ist Bedingung für die Lizenz in der 1. und 2. Liga. 
Marc
vor 1 Woche #97
Richtig. 

Ich sehe es auch auf wackeligen Beinen stehen, sollte man mit Bayer eine Kooperation eingehen. Man würde sich wie der ungeliebte Nachbar fühlen und das kann nicht Sinn und Zweck des ganzen sein. Selbst RWO bekommt es in der Regionalliga hin, ein super Leistungszentrum zu unterhalten, da sollte das beim KfC mit den Ambitionen auch möglich sein. 

Man muss in Krefeld und Umgebung die Adresse für die Jugend werden, wo jedes Talent hin will. Schließlich verdient man auch eine Menge Geld damit. 


Der Verbleib in Liga 3 wird ja wohl kaum noch gefährdet sein, somit hat man nun 1 Jahr gewonnen um vieles in die richtigen Wege zu leiten. 


Manchmal möchte man beim KfC ein Haus bauen, hat aber noch gar kein Grundstück dafür, so klappt es aber nicht. 


Die Basis muss jetzt dringend und in der richtigen Reihenfolge bearbeitet werden. 

Denn man braucht alles neu und ein NLZ und auch ein Trainingszentrum sind nicht von heute auf morgen fertig. 

Gelände, Bauauschreibung, Baugenehmigung etc usw. dauern ewig....

Da wäre der Weg auf Zeit zu Bayer eine Option, aber eben wirklich auf Zeit....


Ich denke und hoffe, das die Verantwortlichen dabei sind, diese Dinge zu bearbeiten, ohne das man erst mal groß was in der Öffentlichkeit hört. 

Flo
vor 6 Tagen #98
Am 20. April steigt der Grotenburg Cup mit D-Jugend-Teams von Düsseldorf, Aachen, Venlo u.a.
Ötzi
vor 6 Tagen #99

Als Antwort auf Marc (Beitrag ansehen):

Richtig. <p>Ich sehe es auch auf wackeligen Beinen stehen, sollte man mit Bayer eine Koop...
Das habe ich jetzt schon ein paar mal auch von anderen gelesen...


Bis wir „die Adresse für Jugendliche“ werden, fließt noch viel Wasser den Rhein runter.


Wir haben da „leichte“ Konkurrenz von zwei Bundesligisten um die Ecke ! Ich sehe fast jede Woche den Shuttlebus von BMG auf der Straße, der die Jugendspieler z.B. in Düsseldorf einsammelt.


Warum sollte irgendein Jugendlicher mit RICHTIG Talent bei uns spielen? 


Spätestens ab der B-Jugend sind die weg. Wo sollten die sich auch entwickeln nach der A-Jugend? Kooperation mit Fischeln ?


Und was gute Trainer für alle Jungenden kosten? 


Vielleicht schaffen wir erstmal die strukurellen Voraussetzungen. Die will ich erstmal sehen.


Dann kann man immer noch träumen.

Alles andere ist Meganaiv.

Marc
vor 5 Tagen #100

Als Antwort auf Ötzi (Beitrag ansehen):

Das habe ich jetzt schon ein paar mal auch von anderen gelesen...<p><br></p><p&...
Das mit den Shuttlebussen der großen NLZs ist völlig normal. Selbst der MSV Bus tourt durch Krefeld und sammelt dort Spieler ein.

Aber die Jugend vom KfC ist auf einem guten Weg und es wollen tatsächlich talentierte Spieler dorthin und werden gerne auch von den großen Teams bei solchen Vereinen wie KfC oder Bayer oder in MG beim 1.FC MG geparkt im dort noch zu reifen. Denn selbst wenn man Talent genug hat, heißt es beileibe nicht, das man es direkt in ein großes NLZ schafft. Da gehört mehr als nur Talent haben dazu. 

Die großen Vereine misten fast jede Saison komplett aus um neue starke Mannschaften zu formen. Von der sagen wir mal U10 bis zur U19 durchgehend zu bleiben schaffen vielleicht 2,3 Spieler, wenn überhaupt. 


Das aber ein Top Talent irgendwann weg ist, ist klar, da geht eben das Gesetz weiter der große frisst den kleinen, aber der kleine verdient wenigstens noch etwas dran. 


Aber natürlich hast du Recht, das die strukturellen Bedingungen dringendst angepasst werden müssen, spätestens zu einem geplanten Aufstieg 2020 muss etwas handfestes vorliegen, ist ja schließlich auch Pflicht und keine Kür. 

Das werden die Verantwortlichen schon wissen...und hoffentlich auch im Hintergrund fleißig planen......

Ungelesene Beiträge