Schluesselszene.net

Neustart Regionalliga

17 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Exil-Krefelder
vor 5 Monaten #1
Ich will nicht nach Hinterzimmer-Verhandlungen lesen, dass wir Regionalliga hätten spielen können. Aber die Gelder kamen von der falschen Seite und spielen deshalb lieber Kreisliga. 


Familie, Freunde und ich wir waren gerne in Kaiserslautern, München oder Ingolstadt um den KFC zu sehen. Die 3 Jahre 3. Bundesliga nimmt uns keiner mehr. 


Lieber Verwaltungsrat, verwechselt nicht die 10 Foristen mit 1000 Posts (oder Plakaten ) mit der Mehrheit der Mitglieder. Die "Kreisliga ist wahrer Fussball"-Fraktion hatte noch nie die Mehrheit. 

Die hat nämlich immer so gestimmt, dass wir möglichst grossen Fussball spielen. 


PRO REGIONALLIGA wenn es machbar ist.

8
andi1
vor 5 Monaten #2
Pro Investor.

...es kann ruhig etwas mehr sein;)

2
Der Ball ist rund
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #3

Als Antwort auf Exil-Krefelder (Beitrag ansehen)

Jetzt dachte ich tatsächlich hier lesen zu können, dass der Neustart im der Regionalliga gesichert ist und endgültig feststeht.


Entweder das Unterforum oder die Überschrift oder beides stimmen nicht ...


Hat sich durch Verschieben in anderes Unterforum erledigt.

Beitrag stand ursprünglich unter "News - Neuigkeiten aus der Presse"

1
kfc9999
vor 5 Monaten #4
Ist es jetzt schon offiziell, dass wir Leute mit Geld abgelehnt haben und den Billig-Weg über die Oberliga einschlagen?
Mein Gefühl sagt mir das allerdings auch.
1
nebomb
vor 5 Monaten #5

Als Antwort auf kfc9999 (Beitrag ansehen)

Wann hat Dir Dein Gefühl das letzte Mal was positives gesagt?

Welche Leute mit Geld sollen das gewesen sein?? Und wieso sollte der VR Leute mit Geld ablehnen? Weil OL geiler ist??
2
Valentin05
vor 5 Monaten #6

Als Antwort auf nebomb (Beitrag ansehen)

Wegen des geäußerten Dogmas "nicht von einem Geldgeber abhängig sein" ... was ich allerdings für unrealistisch halte, solange wir Regionalliga oder mehr spielen wollen. 


Regionalliga konnten wir uns damals nur mit Lakis bzw. MP leisten. 

KFC Sympathisant
vor 5 Monaten #7

Patrick Schneider geht mit dem KFC ungewöhnliche Wege 

https://rp-online.de/sport/fussball/kfc-uerdingen/patrick-schneider-geht-mit-dem-kfc-uerdingen-ungewoehnliche-wege_aid-59854189


Dem KFC Uerdingen werden wohl viele junge Spieler Angeboten die sich zeigen möchten und die natürlich gerne die Bühne Regionalliga für sich nutzen wollen. Man verlässt sich aber nicht allein auf Highlight Videos sondern will die Spieler live sehen wie sie sich in 11 gegen 11 schlagen usw. 


Sdhneider ist aber auch bewusst das man allein mit Jugendspielern keinen Regionalliga Kader stellen kann und das man auch ein paar erfahrene braucht die man benötigt wenn man zum Beispiel mal 2-3 Spiele nicht so gut gepunktet hat, es soll ein gesunder Mix werden. 




Hört sich für mich ganz vernünftig an 🤷🏻‍♂️

2
nebomb
vor 5 Monaten #8
Wenn wir am Ende überleben, haben wir es solchen Leuten zu verdanken. Allein was man da für ein Signal zeigt, dass ist mega wichtig. Wenn das so weiter geht, werden die Namen Schneider und Voronov auf ewig mit dem Verein verbunden sein.



6
Crossy
vor 5 Monaten #9

Warum sind die Leute hier eigentlich immer nur so gestresst?  ;-)


Aus einem Artikel der RS:

"Auch wichtig: Ein Vertreter des KFC Uerdingen betonte auf der Versammlung noch einmal, dass die Krefelder an der Regionalliga-Spielzeit 2021/2022 teilnehmen wollen und auch werden. Damit gehen 20 Mannschaften an den Start."

1
KFC Sympathisant
vor 5 Monaten #10

Als Antwort auf Crossy (Beitrag ansehen)

Das ist natürlich positiv aber es stellen sich trotzdem manche Fragen. Wie wird diese Regionalliga realisiert, finanziert usw.

Wer sind die Leute die das entscheiden sprich Sportlicher Leiter, VWR und Vorstand zum Beispiel.

Oder sitzen das jetzt die feinen Herren schön aus und machen dann weiter wie gehabt 🤔 Mich würde dann nicht mal mehr überraschen wenn MP plötzlich einfach wieder das Ruder übernimmt........dann gute Nacht Mattes.


Für mich persönlich sind alle die da in den Führungspositionen sitzen ein Teil des Problems und die hätte am besten als erstes alle mal ausgetauscht wenn es gegangen wäre und dann hätte neu beginnen können. 

Woher nimmt man denn jetzt das Geld auf einmal wenn man doch nix hat? Mir fällt da nur MP ein und es gibt ja keinerlei offizielle Meldungen das er komplett raus ist aus dem Verein, er sitzt doch offiziell immer noch im Vorstand wenn ich mich Recht erinnere? 

Ich ahne momentan jedenfalls nix gutes 🤷🏻‍♂️

Crossy
vor 5 Monaten #11
Jetzt weiß ich warum viele hier so gestresst sind... wir haben in diesem Land eine Leseschwäche  ;-)

Und das was ich so gelesen habe lässt mich relativ entspannt sein. Zumindest für einen Teil der Fragen die ihr euch stellt gibt es auch Antworten.


Gut, die Kommunikation nach aussen dürfte man etwas verbessern. Das was man auf einer Sitzung kund tut kann man auch den eigenen Fans so mitteilen.

1
KFC Sympathisant
vor 5 Monaten #12

Als Antwort auf Crossy (Beitrag ansehen)

Gab es denn jetzt eine Mitgliederversammlung oder sowas? 

Sorry das ist mir dann durch gegangen bzw. haben ich nix von mitbekommen.

Wenn da einiges aufgeklärt werden konnte habe ich nix gesagt 🤐

TimK
vor 5 Monaten #13

"Zumindest für einen Teil der Fragen die ihr euch stellt gibt es auch Antworten."

Stimmt aber auch nur wenn man sich mit: "Wir arbeiten mit hochdruck dran", "Noch gibt es nichts zu vermelden", "Keiner will namentlich genannt werden", "Noch wissen wir nicht wie viel Schulden wir eigentlich haben", "Bis nächste Woche sollten wir wissen, welche Optionen wir haben" zufrieden gibt. Denn beantwortet wurde rein gar nichts. Es kam ein Statement, darin enthalten waren Floskeln. that's it.

3
Crossy
vor 5 Monaten #14
@TimK


Ich spielte eher auf den Wunsch an den VWR (die Führung) sofort abzuschaffen, was ja nicht geht und erklärt wurde warum. Gut, Fans des Neuanfang in Kreisliga C wäre das egal.

Mir ist auch keine Aussage, bzw. Nachweis bekannt das kein Geld da ist - hat nicht mittelbar immer etwas mit Schulden zu tun.


Herzblut schön und gut, aber die Nervosität einiger kann ich nicht teilen.

Es liegt halt in der Natur des Internet wenn ich sage am kommenden Mittwoch teile ich euch die Zukunft des KFC mit, das man mich am Montag fragen würde: Was ist nun...? 

1
kfc9999
vor 5 Monaten #15

Als Antwort auf Crossy (Beitrag ansehen)

In 7 Wochen startet die Saison und wir haben NICHTS. Gar nichts, nichtmal nen Vorstand oder ein Stadion. Und da kommst Du mit "da werden doch Fragen beantwortet warum seid Ihr eigentlich nervös"? Willst Du uns eigentlich verarschen?:-) Würde Dich mal gerne erleben, wenn Borussia Dortmund in so einer Lage wäre.
2
Ungelesene Beiträge