Schluesselszene.net

Ehemalige KFC-Torhüter heute

19 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Sipugaloma
vor 6 Monaten #16

Als Antwort auf JimPanse (Beitrag ansehen)

Ich konnte den Wechsel auch nie verstehen. Bernd Dreher hatte damals einen schwarzen Mercedes slk! Die Zeiten werden sich  nie wieder wiederholen ! Das war das beste was ich in meinem Leben erlebt habe, lôschenhofweg , Training der Profis und die Spiele in der Grotenburg! 1 Bundesliga, 2 Bundesliga… 
1
Peter Falter
vor 6 Monaten #17
In der Zeit nach dem zweitligaabstieg: Peter Martin
Sharky
vor 6 Monaten #18
Für mich kommt nur Werner Vollack in Frage. Alleine, was der im Relegationsrückspiel auf Schalke, gegen Dresden und als "El Milagro" gehalten hat.
MoritzWuschel
vor 6 Monaten #19
Ich kann mich nicht zwischen Werner Vollack und Bernd Dreher entscheiden. Beide waren absolut klasse Torhüter. Ich habe sie stets bewundert. 
1
Mittelstürmer
vor 6 Monaten #20

Als Antwort auf JimPanse (Beitrag ansehen)

Ich finde, dass man beim Mannschaftssport auch einen Anteil an den Erfolgen hat, wenn man keine Minute spielt. Bayern braucht drei Torhüter auf Top-Niveau, wie sie es vor allem danach mit Butt und Ulreich hatten. Und Dreher konnte jahrelang Teil eines Topteams sein und mit über 40 noch sporadisch spielen. Auch ein sportlicher Wert, wenn Du Dich nicht jede Woche kaputtmachen musst. 
Ungelesene Beiträge