Schluesselszene.net

Fanclubs, Gruppen etc.

52 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
EndlichFlaggezeigen
vor 2 Jahren #46
Lasst uns alsbald wie möglich ein Fantreffen organisieren!
Inrather61
vor 2 Jahren #47
Ich pack´s mal hier rein.

Friedhelm Funkel und andere bei "Sportschau Thema" im Ersten zu Gast.

Thema: Fussball Fans- mächtig oder machtlos??
Inrather61
vor 2 Jahren #48

Bin auf die Reaktion gespannt. Auch Braunschweig ist dabei.


https://www.liga3-online.de/anti-hopp-banner-dfb-ermittelt-gegen-den-sv-meppen/

Sharky
vor 2 Jahren #49

1. Klasse! Zu den Autobahngemälden sind an der (noch nicht fertigen) Promenade am Dießemer Bruch schon einige neue blau-rote Zeichen gesetzt.

2. In Mannheim hatten die Waldhöfer z. B. an den Straßenbahnhaltestellen ihr Wappen auf den Boden gesprayt. Haben wir sowas auch? Da könnte man die blau-roten Bilder noch aufpimpen oder sonst wo hinsprühen. Sollte keiner so eine Schablone haben oder anfertigen können, gerne eine PN an mich. Ich versuchs dann mal.
Flo
vor 2 Jahren #50

https://www.wz.de/sport/fussball/kfc-uerdingen/wie-uerdinger-und-grazer-fans-zu-freunden-wurden_aid-50203681

Bande Büderich
vor 4 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten #51
Ich packe es mal hier rein. Gestern gab es wohl (zum wiederholten Male?) ein Fantreffen wo über bestimmte Dinge zur neuen Saison informiert wurde.

Schön und gut nur frage ich mich erneut wieso zu so einer Veranstaltung nicht mal OFFIZIELL über verschiedene Kanäle eingeladen wird? Erneut werden solche Termine nur über irgendwelche Whatsapp-Gruppen geteilt von denen vor allem viele ältere Fans überhaupt nichts wissen oder in denen manche Leute (zurecht) einfach nicht drin sein möchten.

Da spreche ich vor allem mal in die Richtung unseres Fanbeauftragten und auch das Fanprojekt selbst an. Eine "Fanszene" besteht nicht nur aus Leuten die man in seinem Handy-Adressbuch hat oder die bestimmten Seiten auf Instagram folgen. Ist ja schön und gut wenn man immer die selben paar Leute informiert und man ne schöne Zeit zusammen hat. Aber FAN-Treffen heißt für mich etwas anderes.

Und bevor jemand ankommt: Nein ich bin nicht persönlich beleidigt und brauche auch keine persönliche Einladung dazu. ;) Mir ist das relativ egal. Aber ich weiß von vielen Leuten dass sie gerne von solchen Terminen gewusst hätten und vor allem auch mal wissen möchten was dort überhaupt besprochen wurde. Denn das geht ja irgendwie doch alle etwas an.

Eine kurze Nachricht auf der Homepage kann auch da also nicht so schwer sein.
11
FC1905UE
vor 4 Monaten #52

Als Antwort auf Bande Büderich (Beitrag ansehen)

Gebe Dir recht das über das Ergebnis des Treffens eine Info auf der Homepage nicht schlecht wäre . Weiterhin möchte ich erwähnen das es ein Treffen der organisierten Fan Clubs war ,und kein Fan Treffen . Es sollten auch höchstens 2 Fans der jeweiligen Clubs daran teilnehmen ( Platzmangel ) .Ein Ergebnis kann ich aber mitteilen .Die Kaderplanung ist abgeschlossen. Es wird kein " B " dazustossen .
1
KFC Alien
vor 4 Monaten #53
dann ist doch alles tutti ...finde ich gut wenn sich die Fanclubs sozusagen intern öfters treffen
Ok Beckenbauer eh zu alt .-)
Ungelesene Beiträge