Schluesselszene.net

++KALLE 2020 vergeben++

16 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Gorlukowitsch
vor 3 Wochen #1

++ALEA IECTA EST++

++Der "KALLE 2020" ist vergeben++

Die Wahl zum Spieler des Jahres ist beendet und Ihr habt fleißig abgestimmt. Allen Teilnehmern einen herzlichen Dank, dass Ihr mithelft den Radio BlauRot Fan Award zu etablieren!

Bevor wir Euch mit Statistiken und Zahlen nerven, wollen wir Euch vorab den Sieger der diesjährigen KALLEwahl präsentieren.

Den Nachfolger von Christopher Schorch und Maxi Beister verraten wir Euch in unserem Video.

Das Team Radio BlauRot findet, dass Ihr wieder einen sehr würdigen Preisträger ausgewählt habt, der den schönsten Fanpreis der Republik auch mehr als verdient habt.

Unser Dank geht an die Fotoagentur Stefan Brauer für die wunderschönen Actionfotos, vielen Dank, Stefan!

In den nächsten Tagen erfahrt Ihr hier alles über die KALLEwahl 2020, das amtliche Endergebnis und wer die glücklichen Gewinner unserer schönen Preise sind.


https://web.facebook.com/watch/?v=840445743554385

ExilUerdinger
vor 3 Wochen | Zuletzt bearbeitet vor 3 Wochen #2
Stark :) Gute und verständliche Wahl! 

Ich habe zwar für Lukimya gestimmt aber ich bin auch mit dieser Wahl voll und ganz zufrieden :) 

Glückwunsch an Rene und jetzt bitte zügig den Vertrag verlängern! Nach den Leistungen zuletzt aufjedenfall unsere Nummer 1 für die nächste Saison!


Hoffentlich wiederholt sich nicht die Causa Schorch und Beister.....


Übrigens nochmal ein dickes Lob an das Team von Radio Blau Rot! ohne Euch wären wir anderen Fans  echt arm dran!


Blau rote Grüße 

Norduerdinger
vor 3 Wochen #3
Na, da sieht man es mal wieder!


Ist ja ein Fan-Preis und die Fans haben entschieden.  Frage mich nur welche!? 

Ich möchte die Leistung von Rene Vollath auf keinen schmälern, er hat seit dem Restart einige tolle Bälle gehalten. Aber reicht das? Frage mich was sowas mit Spielern macht, die die ganze Saison konstant ihr Niveau abgerufen haben und regelmäßig spielen durften. Ich kann mich mit Rene nicht anfreunden, biedert sich an bis zum geht nicht mehr. Hat schon was von Schorch. Schade für Dorda oder Lukimya! Und übrigens wieder starkes Signal an Lukas Königshofer. Will man den hier nicht mehr?


Finde euren Einsatz super, danke an Radio Blau Rot und die Ostgroten, hoffentlich bald wieder in Block P.

JeFF
vor 3 Wochen #4
Sehe ich ähnlich. 

Königshofer hat jetzt im Grunde das klare Signal, dass man ihn hier nicht braucht. 

Wurde völlig grundlose zur Nummer 2. degradiert. In der lokalen Presse stehen Artikel, dass der Trainer mit Vollath verlängern will, und die Fans scheinen jetzt auch noch hinter seinem Konkurrenten zu stehen. 


Und alles das, obwohl er immer top Leistungen gebracht hat. Da haben wir die erste Baustelle im Kader, bevor dieser überhaupt geplant wurde :D 

TimK
vor 3 Wochen #5
Gut, man kann den Fans nicht vorwerfen, wen sie wählen....
Allerdings habe ich auch mein Problem mit der Wahl von Vollath.

Das erste Zitat bei dem Video: Er hat sich immer professionell verhalten, als er ins zweite Glied geschoben wurde (sinngemäß).. Ja, er hat auch immer professionell weiter sein Gehalt bekommen, mittrainiert und so.. Bekommt der Verein jetzt auch einen Kalle dafür, dass man professionell mit ihm umgegangen ist? Und so sehr ich den Verein und viele Entscheidungen kritisiere hat man sich hier absolut professionell verhalten.

Lukimya z. B. hat immer alles reingehauen, hat mit 34 Jahren hier alle Spiele über die volle Distanz seit dem Restart gemacht und am Ende seine Knochen noch im Sturm hingehalten, als Spieler wie Barry und Evina nach ihren kurzen Sprints schon längst nicht mehr konnten. Lukimya hatte alleine mehr gefährliche Aktionen vor dem Tor als Pflücke, Barry und Evina zusammen.

Königshofer hat hier eine TOP Leistung gebracht über die Saison. Sicherlich auch mit Schwächen. Er hatte aber von Anfang an keinen großen Kredit bei den Fans. Er schreibt halt auch nicht auf Facebook und fotografiert sich im KEV Schal.. Nochmal, ich kritisiere Vollath nicht dafür, dass er es tut und kaufe ihm auch ab, dass er sich in Krefeld integriert und auch mit dem KEV mitfiebert und so. Für mich wirkt es dennoch nach anbiedern und das kommt halt (siehe Schorch) besser an als dahingehend eher zurückhaltendere Spieler wie Königshofer oder auch Lukimya.

Dass es bei Trainerwechseln auch immer Wechsel im Personal gibt, ist geschenkt. Jeder Trainer hat Spieler, mit denen er lieber arbeitet und andere, mit denen er nicht so gern arbeitet. Aber der Wechsel auf der Torwartposition macht für mich nach wie vor keinen Sinn. Dennoch muss ich sagen, dass Vollath in den Spielen eine einwandfreie Leistung gebracht hat und sich in den Dienst der Mannschaft gestellt hat. Das ist alles okay gewesen. Verstehen muss man es trotzdem nicht.

Lukimya hätte es alleine aufgrund des Saisonstarts verdient gehabt, bei dem er (hier nachlesbar) mehrfach ja auch teilweise rassistisch beleidigt wurde und trotzdem immer seine Knochen hingehalten und alles für den Verein gegeben hat. Das ist für mich nämlich auch professionelles Verhalten, dass er weiß, so was auszublenden obwohl es weh tut und dennoch für die richtigen Fans und den Verein alles gibt! Zudem war er für mich der beste Spieler in der Saison, aber das ist lediglich eine persönliche Einschätzung.
Cello Ya
vor 3 Wochen #6

Als Antwort auf TimK (Beitrag ansehen):

<div>Gut, man kann den Fans nicht vorwerfen, wen sie wählen....</div><div>Allerdin...
Perfekt beschrieben! Du sprichst mir aus der Seele!

Sehr schade wegen Lukimya. Er hätte es einfach verdient gehabt. Jetzt einen Spieler zu belohnen, der nur beim Saisonabschluss dabei war und mit dem wir am Ende nur einen Sieg geholt haben, ist schon sehr fragwürdig.

Davon mal abgesehen, dass wir mit dieser Punktekonstellation klar abgestiegen wären. Vielleicht wünschen sich die Fans, die so abgestimmt haben, die Oberligazeit wieder. Anders kann ich mir das nicht erklären. Na egal, genug darüber aufgeregt.

ocin
vor 3 Wochen #7

Als Antwort auf TimK (Beitrag ansehen):

<div>Gut, man kann den Fans nicht vorwerfen, wen sie wählen....</div><div>Allerdin...
ist nur meine meinung und ich glaube auch nicht, daß dies deine intention ist, aber solche kommentare beinhalten natürlich immer auch die gefahr eine grundsätzlich schöne sache kaputt zu diskutieren ...
TimK
vor 3 Wochen #8

Als Antwort auf ocin (Beitrag ansehen):

ist nur meine meinung und ich glaube auch nicht, daß dies deine intention ist, aber solche kommentar...
Stimmt. ist auch nicht meine Intention das zu tun. 


Den Kalle Aware finde ich in der Sache hervorragend und wichtig. Über die Wahl an sich kann man hervorragend diskutieren ;-)

DrJones
vor 3 Wochen #9
Ich fordere immer noch den Sonder-Kalle aus Stahl (oder besser noch Titan) für Lukimya, unseren Mr. Robusto, die Maschine.
derlinner
vor 3 Wochen #10
Rene Vollath identifiziert sich mit dem Verein, für den er spielt, und das
ist genau das, was die Fans von den Spielern erwarten.
Ihm das jetzt vorzuwerfen erscheint mir nicht richtig.
Aber wie gesagt, es ist immer nur eine persönliche Meinung.

Nur der KFC
Thomas13
vor 3 Wochen #11

Als Antwort auf TimK (Beitrag ansehen):

<div>Gut, man kann den Fans nicht vorwerfen, wen sie wählen....</div><div>Allerdin...

Ich bin absolut Deiner Meinung.

Und ich habe auch absolut nichts gegen Vollath, er hat nach dem Restart einen sehr guten Job gemacht. 

Darüber, ob Vollath sich anbiedert oder nicht, kann man sicher lang und breit diskutieren. 

Aber ich habe auch Lukimya gewählt, weil: 

"Lukimya z. B. hat immer alles reingehauen, hat mit 34 Jahren hier alle Spiele über die volle Distanz seit dem Restart gemacht und am Ende seine Knochen noch im Sturm hingehalten, als Spieler wie Barry und Evina nach ihren kurzen Sprints schon längst nicht mehr konnten. Lukimya hatte alleine mehr gefährliche Aktionen vor dem Tor als Pflücke, Barry und Evina zusammen." 

und 

"Lukimya hätte es alleine aufgrund des Saisonstarts verdient gehabt, bei dem er (hier nachlesbar) mehrfach ja auch teilweise rassistisch beleidigt wurde und trotzdem immer seine Knochen hingehalten und alles für den Verein gegeben hat. Das ist für mich nämlich auch professionelles Verhalten, dass er weiß, so was auszublenden obwohl es weh tut und dennoch für die richtigen Fans und den Verein alles gibt! Zudem war er für mich der beste Spieler in der Saison, aber das ist lediglich eine persönliche Einschätzung."


Danke, Tim. 

Blaurotfan 1977
vor 3 Wochen #12

Als Antwort auf DrJones (Beitrag ansehen):

Ich fordere immer noch den Sonder-Kalle aus Stahl (oder besser noch Titan) für Lukimya, unseren Mr....
Ich bin da voll bei dir.

Nur der Kalle wie er jetzt ist kostet

250 Euro.

Stifte doch einfach einen.

Chris würde schon einen Weg finden den zu überreichen.

Dem Radioteam kann man nicht genug danken.da der Verein nicht einen Cent dabei gibt..geschweige irgendetwas stiftet für die Verlosung 

  

DrJones
vor 3 Wochen #13
Alleine könnte ich sowas natürlich nicht aufbringen, da würde mir meine Frau aufs Maul hauen und die Kinder mich tagelang traurig angucken ;-)

War ja mehr sone Juxaussage (wobei Luki das unzweifelhaft verdient hätte), hab noch nicht mal ne Ahnung, ob sowas technisch ginge und wat dat kosten würde.

Nee, nee, auch ich finde richtig geil das Radio Blaorot und die Ostgroten sowas auffe Beine stellen. Geilster Fanpreis überhaupt!
Inrather61
vor 3 Wochen #14
Schon traurig, das "der Verein" sowas nicht unterstützt und auch
das tolle RadioBlauRot leider kein Sponsoring erfährt.
ocin
vor 3 Wochen | Zuletzt bearbeitet vor 3 Wochen #15

Als Antwort auf Inrather61 (Beitrag ansehen):

<div>Schon traurig, das "der Verein" sowas nicht unterstützt und auch</div><...
einen verein macht auch aus, was seine mitglieder so auf die beine stellen und in diesem Sinne meinen dank und respekt an die ostgroten !!!

was unser radioblaurot angeht, läßt sich da sicher auch von uns, den fans, etwas machen und meine anfrage an die radiomacher ist auch schon raus, aber die antwort steht noch aus ...
Ungelesene Beiträge