Schluesselszene.net

Netiquette

14 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
TimK
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat #1

Aus gegebenem Anlass möchten wir gerne ein paar grundsätzliche "Netiquette-Regeln" in Erinnerung rufen, da diese manchmal in Vergessenheit zu geraten scheinen.


Hier unterhalten sich Menschen. Zwar online und unter dem Mantel der Anonymität, doch es sind Menschen. Bitte haltet Euch an einen simplen Grundsatz: Würde ich es meinem Gegenüber genau so ins Gesicht sagen?


Keiner hat etwas gegen kontroverse Diskussionen und Meinungen. Manche Menschen sind optimistischer, manche pessimistischer. Und alle hier vereint unsere Liebe zum Verein und der Wunsch, diesen so weit wie möglich oben spielen und siegen zu sehen. Deswegen ist Toleranz und Respekt gegenüber jedem - ob Mitarbeiter, Spieler, Fan - wichtig und wir werden dies in Zukunft noch aktiver einfordern.


Vor allem unterlasst bitte sämtliche Art von Beleidigungen. Beleidigungen werden wir zukünftig nicht nur durch entfernen unterbinden sondern vor allem auch dadurch, dass ein User spätestens nach dem zweiten Mal erstmal nicht mehr schreiben darf. 


Jeder darf hier seine Meinung vertreten und niemand muss auf Beiträge des anderen reagieren. Auch hier haben wir die Bitte, wenn ihr Euch von einem Beitrag getriggert fühlt, ohne etwas zum Thema zu schreiben, lieber nichts zu schreiben.


Wir sind ein Fußballforum, wir sind alle Fußballfans und der Ton ist manchmal rauher. Das ist für alle in Ordnung und jeder kann sicher damit umgehen. Doch wir möchten Euch alle darum bitten, die Grundsätze der menschlichen Kommunikation wieder etwas mehr zu beherrschen, damit niemand den Eindruck hat, wir kommen frisch aus der Höhle.


Es sind ganz einfache Regeln, die dzu einem konstruktiveren Miteinander führen.

1
Inrather61
vor 6 Monaten #2
Ist für mich ,und ich denke doch, für die meisten hier, selbstverständlich.

Und die "schwarzen Schafe" müssen dann, wie du schon sagst, konsequent gesperrt werden.

Unser Verein darf nicht darunter leiden, wenn einige hier über die Stränge schlagen!!

💙❤1️⃣9️⃣0️⃣5️⃣


Schreberstraße4
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat #3

"Deswegen ist Toleranz und Respekt gegenüber jedem - ob Mitarbeiter, Spieler, Fan - wichtig und wir werden dies in Zukunft noch aktiver einfordern" 


Find ich super, wird aber nen bisschen schwierig respektloses Verhalten zu definieren. Nach meiner Definition würde es dann einige hier im Forum treffen, die jetzt davon ausgehen, dass sie gar nicht gemeint sind. 


Definitiv ein guter Ansatz für eine positivere Kommunikation. 

TimK
vor 6 Monaten #4

Als Antwort auf Schreberstraße4 (Beitrag ansehen)

Wir schauen mal, wie es sich in der Praxis entwickelt ;-)
Schreberstraße4
vor 5 Monaten #5

Als Antwort auf TimK (Beitrag ansehen)

Eher nicht so toll im Moment. Von Respekt gegenüber Vereinsmitarbeitern und Spielern kann bei einigen wenigen nicht die Rede sein. Aber sanktioniert wird es nicht. Das passt nicht. 
TimK
vor 5 Monaten #6

Als Antwort auf Schreberstraße4 (Beitrag ansehen)

Ich sehe ehrlicherweise keine respektlosen Beiträge. Aber du darfst mir die von dir zu beanstandenden Beiträge gerne schicken und wir diskutieren das intern. 
Kotbullar
vor 5 Monaten #7
Naja, also, die Unterstellung, manche Spieler würden hier nur den Vertrag aussitzen, ist schon grenzwertig 


Damit unterstellt man dem Spieler ja nun sinngemäß die Absicht, sich überhaupt nicht anzubieten, nicht vernünftig zu trainieren und dass ihm der Verein, die Mitspieler und die Fans egal sind 


Selbst wenn das so sein sollte, ist es immer etwas anderes, wenn User das in einem Forum schreiben 

TimK
vor 5 Monaten #8

Als Antwort auf Kotbullar (Beitrag ansehen)

Kann man sicherlich so sehen. Aber hier schon einen Verstoß gegen die Netiquette zu sehen halte ich für zu engmaschig.


Aber klar: vieles ist Auslegungssache. 


Ich finde, dass es hier im Großen und Ganzen sehr gesittet zugeht. Und wie gesagt: sollte jemand konkret etwas zu bemängeln haben, weiß jeder wie er uns erreichen kann :)

Inrather61
vor 5 Monaten #9
Ich finde, bis auf wenige Ausnahmen (die dann auch sanktioniert wurden) ,
geht es hier doch ziemlich gesittet zu.
Ich hab schon mehrere viel asozialere Foren gesehen .
Die Admins hier achten schon drauf, ansonsten kann man sich ja melden.
kfc9999
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat #10

Als Antwort auf Schreberstraße4 (Beitrag ansehen)

Interessant von jemandem, der hier Stefan Krämer wörtlich als "Scheiß Trainer" bezeichnet hat, den man allenfalls als Betreuer gebrauchen könne.
1
Schreberstraße4
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat #11

Als Antwort auf kfc9999 (Beitrag ansehen)

Interessant, interessant... Klar das du das interessant findest, geht ja auch hauptsächlich um Dich und deine Kommentare hier seit Tims Aufruf, mehr Respekt zu zeigen, dem du nicht folgst und genauso weiter machst (siehe z. B. Dein heutiger Kommentar zu Vollath) wie bisher. Seit dem haben alle versucht sich daran zu halten, nur bei dir hat sich kaum etwas verändert. Das sollte intern geklärt werden, aber gut das du antwortest, das zeigt ganz gut wie du tickst. Das du insgesamt eine andere Auffassung von Vereinsführung und Profisport hast, das kann ich gut akzeptieren. Du stellst nur deine Sichtweise als die einzig wahre dar und alles was dem nicht entspricht gehst du an und versuchst andere User zu diskreditieren. Der wesentliche Unterschied zu z. B. BB, ist dass sie hier dann zumindest die Form waren und somit Respekt zeigen, was dir hingegen fehlt. Respekt ist aber gerade in der heutigen Zeit sinnvoller Weise Kernpunkt der Netiquette. Dagegen verstößt du fortwährend, was aus meiner Sicht sanktioniert werden müsste (gerade bei jemanden, der am lautesten schreit, wenn wieder mal jemand entlassen werden soll). 

andi1
vor 5 Monaten #12
Nicht das jetzt wieder kommt : Ich lach mich schlapp ;)
kfc9999
vor 5 Monaten #13

Als Antwort auf andi1 (Beitrag ansehen)

Na gut, ich verkneifs mir. :-))
TimK
vor 5 Monaten #14
Ich mache den thread hier jetzt zu. Es ist entlarvend, wie manche sich immer wieder an speziellen Usern - oder besser: einem speziellen User - abarbeiten wollen ohne was zum Thema zu schreiben und sich dann auf die netiquette berufen. 


Das hier ist Keil diskussionsthread und ich wiederhole mich gerne nochmal:


Mein PN postfach ist offen für jeden, der meint ein Beitrag - oder User - verstoße gegen die Netiquette.

TimK
vor 1 Monat #15
Es wird mal wieder Zeit, hierauf aufmerksam zu machen.

In den letzten Tagen häufen sich Beiträge mit Beleidigungen und anderem. 

Können wir bei allen unterschiedlichen Meinungen bitte wieder auf einem Niveau diskutieren, dass keine Beleidigungen oder Drohungen enthält und sachlich ist? 

Danke!

Ungelesene Beiträge