Schluesselszene.net

Niederrheinpokal 20/21

83 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
JimPanse
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #16

https://www.youtube.com/watch?v=Yx9Fgzrtv7U&ab_channel=DerStadion-Kanal


Ich musste gerade feststellen, wir spielen ja gar nicht in Velbert im alten Stadion. Ganz verdrängt, das die eine neue Anlage haben. Sogar so ein Verein ist besser aufgestellt als wir. Schönes kleines Stadion und dahinter Trainingsplätze. Stellt euch so ein Ding für uns vor. Vielleicht noch ein Trainingsplatz mehr, dafür vielleicht die Hauptribüne nicht so exklusiv. Da könnte dann die Jugend spielen im Stadion und die 1. Mannschaft Testspiele etc. absolvieren. 

3
Crefelder
vor 5 Monaten #17

Als Antwort auf JimPanse (Beitrag ansehen)

Es gibt jedenfalls direkt einen großen Parkplatz nebenan. Da können unsere Zebrafreunde ja Ihre Hup-Orgie starten.
Bande Büderich
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #18

Als Antwort auf JimPanse (Beitrag ansehen)

Velbert hat 80.000 Einwohner und 3 Mannschaften in der Oberliga.
Eine davon mit Ambitionen auf die Regionalliga (in der man auch nicht in eine andere Stadt umziehen müsste).

Krefeld hat uns und dann kommt irgendwann der Rest ab der Landesliga. Völlig ohne Ambitionen.
Und uns gönnt man nicht mal einen eigenen Trainingsplatz geschweige denn eine Anlage plus Vereinsheim.

Sagt viel über dieses Städtchen hier aus.

7
JimPanse
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #19

https://www.reviersport.de/artikel/mueder-kfc-uerdingen-steht-mit-dem-ruecken-zur-wand/


Und gibts schon die nächsten Alibis. Press "leider" steht der Pokal an.  Damit ist schon wieder alles gesagt. Anstatt abzusagen, tritt man nun an, aber Press verteilt eigentlich schon die Alibis mit der Aussage. Nach der Niederlage wird man dann hören wie schwer doch wieder alles war und nach dem Abstieg gegen Magdeburg wird drauf hingewiesen, es lag am Pokalspiel, weil alle müde waren. 

3
Der Ball ist rund
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #20

Als Antwort auf JimPanse (Beitrag ansehen)

So ein Taktikfuchs.

Einfach mal den MSV in Sicherheit wiegen dass da eine Mannschaft mit angezogener Handbremse aufläuft. Dann locker mit 3:0 in die nächste Runde einziehen.







Wer Ironie oder Sarkasmus findet darf beides gerne behalten.

1
Mittelstürmer
vor 5 Monaten #21

Als Antwort auf JimPanse (Beitrag ansehen)

In welcher Welt leben die? Die Mannschaft ist müde und dann lässt man den zweitbesten Innenverteidiger, der durch die Sperre eine Woche Pause hatte, auf der Bank? 


Ich hoffe ernsthaft, die wollen und auf den Arm nehmen und nicht, dass das Inkompetenz ist.

vorwärtsblaurot
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #22
Das Spiel wird nochmal der perfekte Charaktertest. Duisburg ist keine Übermannschaft, der Weg bis zum DFB-Pokal ist kurz. Wenn wir uns dort abschlachten lassen, werde ich wahnsinnig.
1
Grotenolm
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #23
Exakto,

je nachdem wie die beiden Spiele von Meppen und Bayern II ausgehen, wird es noch an Bedeutung gewinnen. Und so oder so, sollte ein neuer Trainer nicht in seinem dritten Spiel schon was von "leider" faseln. Wenn er gedanklich schon in Südamerika ist, ist das seine Sache. Aber vor dem Lautern-SPiel diese peinliche Ansage (die noch nicht mal ein schlichtes Gemüt für voll genommen hat) und jetzt das Pokal-SPiel freiwillig herschenken?
1
Sipugaloma
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #24
Am Mittwoch die Kräfte schonen für Magdeburg. Klassenerhalt ist wichtiger als Pokal.
2
N-City
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #25
Lass doch die A JUGEND dran, schont bitte Luki und Edi, ganz wichtig, scheiss auf Pokal 
1
JimPanse
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #26
So wollen wir jetzt hier nochmal ernsthaft drüber diskutieren?


Wir brauchen nicht davon sprechen, die Mannschaft hat kein Bock mehr, wir halten sowieso die Liga nicht. Dann hat die auch kein Bock auf das Spiel. Das mal außen vorlassen.


Welchen Sinn soll dieses Spiel für uns haben?


Der Trainer sagt wir sind platt und das sieht man auch. Wir haben keinerlei B-Elf. Gestern saßen zwei angeschlagene Spieler auf der Bank. Wer soll also in Velbert gegen Duisburg spielen? Wir werden nicht darum kommen mit 7-8 Stammspielern zu spielen. Wir haben keine Spieler mehr. 


Was soll das Ziel dieses Spiel sein? Treten wir an um ins Halbfinale zu kommen? Ansonsten kann man es sich auch sparen. Es ist nur gut möglich, das wir am letzten Spieltag immer noch die Chance auf den Klassenerhalt haben. Wir spielen jetzt gegen Magdeburg, aber Meppen eben auch in Saarbrücken und Bayern gegen 1860. Es kann gut sein, das niemand Punkte holt und dann hätten wir vor dem Mannheim Spiel auch noch das Halbfinale, wenn wir überraschend weiterkommen.


Was ist hier denn wichtiger und realistischer. Der Klassenerhalt oder der Pokalsieg? Wie gesagt, beides eigentlich nicht, aber wir lassen es mal außen vor.


Dieses Viertelfinalspiel hat für uns nur Nachteile im Bezug auf den Klassenerhalt. Wir haben nicht den Kader für dieses Spiel. Unsere Spieler brauchen eine Pause. Wir sind sowieso Underdog und riskieren noch mehr Kraft zu verlieren für den Endspurt.


Und scheisst doch mal auf ansehen und man müsse da spielen. Einen scheiss müssen wir. Hier gehts weiterhin auch noch um den Profifußball und irgendwie haben wir noch die Chance, wieso auch immer. Die Strafe wird auch nicht hoch sein, da war der Privatjet nach München teurer. 


Also seid so vernünftig und tretet nicht an aufgrund des dünnen Kaders. Das ist glatter sportlicher Selbstmord, weil keine B-Elf existiert und da helfen dir auch keine 2 A-Jugendliche. 


Wir haben auch nichts davon, dort 3-0 zu verlieren, Körner zu verlieren, aber hauptsache man ist angetreten. 

2
Flo
vor 5 Monaten #27
Hier war ja mal die Rede von Peinlichkeit. Mir persönlich wäre es peinlicher, bei einer Klatsche zusehen zu müssen, wo wir mit 4-5 A-Jugendlichen antreten, als das Spiel aus nachvollziehbaren Gründen abzusagen. 
Ürdi
vor 5 Monaten #28
Jetzt rächt es sich zum wiederholten mal dass wir keine 2. Mannschaft haben.
Bande Büderich
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #29
Ich frage mich allerdings wer von den Spielern müde sein soll - und vor allem wieso. Klar die Saison war lang und der ein oder andere war zuletzt immer mal wieder angeschlagen. Aber wenn man das mal in Ruhe durchgeht:

Lukimya ist nie müde. Der Schlaf hat Angst vor Lukimya.
Girdvainis hatte jetzt quasi 2 Spiele Pause.
Göbel und Traore wechseln sich hinten rechts durchgehend ab.

Fechner und Wagner und Gnaase laufen viel - sind aber eigentlich topfit und können jetzt auch nochmal auf die Zähne beissen. Zumindest einer von denen pro Halbzeit.

Pusch hat diese Saison nicht einmal geschwitzt. Kobiljar hat noch nichts gemacht.
Feigenspan und Marcussen hatten jetzt mehrere Spiele Pause.

Schneider kann locker 90 Minuten gehen. Anapak auch.
Das sind doch schon 14 Feldspieler. Dazu zwei Torhüter plus zwei aus der A-Jugend und schon in der Kader voll besetzt.

Dorda spart sich seine Kräfte sowieso während der Spiele - kann also auch nicht kaputt sein. Bei dem saß die Frisur gestern nach dem Spiel noch perfekt. Der einzige der gegen Duisburg nicht ran sollte wäre Kiprit - weil der nicht zu ersetzen ist.

Aber dafür kann Kinsombi vielleicht schon (kurz) ran oder halt jemand aus der oben genannten A-Jugend.

So richtig kann ich die Aussagen von Press also nicht nachvollziehen. Aber klar ist natürlich auch: Wenn wir nicht gewinnen wollen - und die Mannschaft wirklich auf dem Zahnfleisch geht - dann doch lieber ganz absagen und sich halt noch einmal von Reviersport und Co durch den Kakao ziehen lassen. Kann uns inzwischen auch egal sein falls wir dennoch die Klasse halten.
9
Ürdi
vor 5 Monaten #30
Zustimmung!
Ungelesene Beiträge