Schluesselszene.net

Ergebnisse der Jugend

NurderKFC

Wie mal der liebe @JimPanse sagte, wenn wir Ex KFCler wieder in den Verein holen, wird der Druck auf die Stadt Krefeld erhöht und hinterlässt einen guten Eindruck um in den KFC zu investieren. Wenn wir ne gute 1.Mannschaft haben und die Jugend sich gut entwickelt, dann erhöht sich die Chance auf den Bau eines NLZ. Aber bei unseren geliebten Krefeldern Politikern kann ich mir alles vorstellen, dass sie sogar dat Gegenteil machen.

3
NurderKFC

https://www.reviersport.de/fussball/oberliga/a595877---kfc-uerdingen-neuer-nachwuchs-scout-bietet-vereinsunabhaengiges-fussball-leistungszentrum.html

Ein sehr interessanter Artikel. Man kann jz schon sagen Tim Schneider ist ein Gewinn für unsere Jugend.

6
Sondermann

Das Konzept liest sich sehr, sehr positiv. Ich hoffe nur, dass Schneider, wie er sagt, genug Zeit für den KFC hat.

0
Inrather61

Freundschaftsspiel

FSV Duisburg - KFC Uerdingen B1 (U17) 5 : 1

1
JimPanse

https://www.dfb.de/news/detail/was-sich-in-der-a-und-b-junioren-bundesliga-veraendert-253060/

Keine Ahnung, ob das schon einmal Thema war. Für die U17 und U19 kommt nächste Saison die Nachwuchsliga. Die Bundesligen fallen dann weg. Jedes Team mit einem NLZ ist dann automatisch für diese Liga qualifiziert. Es können sich auch Amateurvereine qualifizieren, aber das zeigt eigentlich, wie wichtig in der Zukunft ein NLZ für uns wird.

3
Inrather61

Freundschaftsspiel

JSG KFC/Bayer Uerdingen C1 (U15) - FC Büderich02 I (U15) 4 : 0

2
Antwort auf JimPanse

https://www.dfb.de/news/detail/was-sich-in-der-a-und-b-junioren-bundesliga-veraendert-253060/

Keine Ahnung, ob das schon einmal Thema war. Für die U17 und U19 kommt nächste Saison die Nachwuchsliga. Die Bundesligen fallen dann weg. Jedes Team mit einem NLZ ist dann automatisch für diese Liga qualifiziert. Es können sich auch Amateurvereine qualifizieren, aber das zeigt eigentlich, wie wichtig in der Zukunft ein NLZ für uns wird.

Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll.

Theoretisch kann das Niveau sinken, wenn z.B. Vereine mit NLZ mal ein paar Jahre keine guten Spieler haben / bekommen. Ein Druck besteht für die Vereine schon mal gar nicht, da sie durch ein NLZ automatisch qualifiziert und somit "unabsteigbar" sind.

1
Sondermann
Antwort auf JimPanse

https://www.dfb.de/news/detail/was-sich-in-der-a-und-b-junioren-bundesliga-veraendert-253060/

Keine Ahnung, ob das schon einmal Thema war. Für die U17 und U19 kommt nächste Saison die Nachwuchsliga. Die Bundesligen fallen dann weg. Jedes Team mit einem NLZ ist dann automatisch für diese Liga qualifiziert. Es können sich auch Amateurvereine qualifizieren, aber das zeigt eigentlich, wie wichtig in der Zukunft ein NLZ für uns wird.

Die Zukunft der NLZ ist sehr fraglich. Da muss aus den Erfahrungen einfach mal gelernt werden. Was wir brauchen, sind keine Fußball-Kasernen (die Kritik an den NLZ-Konzepten wird landesweit völlig zurecht immer lauter), sondern Konzepte, die das Spiel, den Spaß am Fußball aus den engen Taktik-Korsetten von früh auf befreien. Junge Menschen brauchen erstmal Freiheit, um sich individuell entwickeln und ihre Begabungen entdecken zu können. Was haben wir denn an super Spielern aus den NLZ, gemessen am hohen vor allem finanziellen Aufwand, in den letzten Jahren hervorgebracht? Die Bilanz ist geradezu ernüchternd. Wir brauchen Typen, keine braven Soldaten, sondern Persönlichkeiten, eloquente Menschen, die nicht so berechenbar sind, keine Ikonen eben, sondern im wahrsten Sinne des Wortes "ungewöhnlich"!

2
Kfcrene
Antwort auf Sondermann

Die Zukunft der NLZ ist sehr fraglich. Da muss aus den Erfahrungen einfach mal gelernt werden. Was wir brauchen, sind keine Fußball-Kasernen (die Kritik an den NLZ-Konzepten wird landesweit völlig zurecht immer lauter), sondern Konzepte, die das Spiel, den Spaß am Fußball aus den engen Taktik-Korsetten von früh auf befreien. Junge Menschen brauchen erstmal Freiheit, um sich individuell entwickeln und ihre Begabungen entdecken zu können. Was haben wir denn an super Spielern aus den NLZ, gemessen am hohen vor allem finanziellen Aufwand, in den letzten Jahren hervorgebracht? Die Bilanz ist geradezu ernüchternd. Wir brauchen Typen, keine braven Soldaten, sondern Persönlichkeiten, eloquente Menschen, die nicht so berechenbar sind, keine Ikonen eben, sondern im wahrsten Sinne des Wortes "ungewöhnlich"!

Genial ist ja auch das man Ergebnisse,Tabellen,Torschützen bei den Mannschaften zwischen 5 und 11 Jahren abschafft.

Das fördert ja geradezu ``Winnertypen``.....manchmal habe ich beim DFB das Gefühl,man macht das alles mit Absicht...

0
NurderKFC
Antwort auf Kfcrene

Genial ist ja auch das man Ergebnisse,Tabellen,Torschützen bei den Mannschaften zwischen 5 und 11 Jahren abschafft.

Das fördert ja geradezu ``Winnertypen``.....manchmal habe ich beim DFB das Gefühl,man macht das alles mit Absicht...

Redest du gerade über die Stadt Krefeld :)

0
NurderKFC
Antwort auf Kfcrene

Genial ist ja auch das man Ergebnisse,Tabellen,Torschützen bei den Mannschaften zwischen 5 und 11 Jahren abschafft.

Das fördert ja geradezu ``Winnertypen``.....manchmal habe ich beim DFB das Gefühl,man macht das alles mit Absicht...

Und den Zoo 🙃

0
Sondermann
Antwort auf Kfcrene

Genial ist ja auch das man Ergebnisse,Tabellen,Torschützen bei den Mannschaften zwischen 5 und 11 Jahren abschafft.

Das fördert ja geradezu ``Winnertypen``.....manchmal habe ich beim DFB das Gefühl,man macht das alles mit Absicht...

Absicht ... kein schlechter Gedanke, den ich allerdings nicht nur bez. DFB schon lange hege. Schaut man sich unser "Bildungssystem" an, stellt man fest, dass musische Fächer fast "ausgemerzt" wurden. Es wird nur noch Wissen auf Kurzzeitgedächtnis abgefragt, das Erkennen, Reflektieren, Entwickeln eigener Gedanken ist nicht mehr gefragt, man möchte sich ja keine "Revolutionäre" heranziehen, die dem Establishment gefährlich werden könnten. Lieber brave Ja-Sager, die dem blinden Gehorsam folgen. Auf den Fußball übertragen: Möglichst Spieler, die die Nagelsmänner nicht hinterfragen, aus Angst, keine Rolle mehr zu spielen. Und dann wundert man sich, dass diese Systemroboter, den verkopften Fußballneuerfindern völlig ausgeliefert, keine "Eigeninitiativen" mehr auf den Platz bringen und in ihrer so hoffnungsvoll begonnenen Karriere einen Knacks nach dem andern bekommen. Bayern 2022/23 war ein gutes Beispiel dafür, wie man tolle Spieler regelrecht vor die Wand fährt! Warum nicht wieder mal ein "Geht's raus und spielt's Fußball!" ?

2
Kfcrene
Antwort auf Sondermann

Absicht ... kein schlechter Gedanke, den ich allerdings nicht nur bez. DFB schon lange hege. Schaut man sich unser "Bildungssystem" an, stellt man fest, dass musische Fächer fast "ausgemerzt" wurden. Es wird nur noch Wissen auf Kurzzeitgedächtnis abgefragt, das Erkennen, Reflektieren, Entwickeln eigener Gedanken ist nicht mehr gefragt, man möchte sich ja keine "Revolutionäre" heranziehen, die dem Establishment gefährlich werden könnten. Lieber brave Ja-Sager, die dem blinden Gehorsam folgen. Auf den Fußball übertragen: Möglichst Spieler, die die Nagelsmänner nicht hinterfragen, aus Angst, keine Rolle mehr zu spielen. Und dann wundert man sich, dass diese Systemroboter, den verkopften Fußballneuerfindern völlig ausgeliefert, keine "Eigeninitiativen" mehr auf den Platz bringen und in ihrer so hoffnungsvoll begonnenen Karriere einen Knacks nach dem andern bekommen. Bayern 2022/23 war ein gutes Beispiel dafür, wie man tolle Spieler regelrecht vor die Wand fährt! Warum nicht wieder mal ein "Geht's raus und spielt's Fußball!" ?

ich wollte daraus keine gesellschaftliche oder politische Diskussion machen...das führt dann zu weit,zumindest für mich.

trotzdem finde ich deinen Ansatz erstmal nicht verkehrt.

aber mal etwas anderes , ich lese in den letzten Monaten immer wieder gute Nachrichten was so in unserer Jugendabteilung passiert. dennoch kann ich das an den Ergebnissen nicht so erkennen , ist denn die B-Jugend vom FSV Duisburg wirklich so viel stärker als unsere?? wer ist denn hier näher dran um das zu beurteilen?

0
vluyner
Antwort auf Sondermann

Die Zukunft der NLZ ist sehr fraglich. Da muss aus den Erfahrungen einfach mal gelernt werden. Was wir brauchen, sind keine Fußball-Kasernen (die Kritik an den NLZ-Konzepten wird landesweit völlig zurecht immer lauter), sondern Konzepte, die das Spiel, den Spaß am Fußball aus den engen Taktik-Korsetten von früh auf befreien. Junge Menschen brauchen erstmal Freiheit, um sich individuell entwickeln und ihre Begabungen entdecken zu können. Was haben wir denn an super Spielern aus den NLZ, gemessen am hohen vor allem finanziellen Aufwand, in den letzten Jahren hervorgebracht? Die Bilanz ist geradezu ernüchternd. Wir brauchen Typen, keine braven Soldaten, sondern Persönlichkeiten, eloquente Menschen, die nicht so berechenbar sind, keine Ikonen eben, sondern im wahrsten Sinne des Wortes "ungewöhnlich"!

100% meine Meinung. Generell krankt der deutsche Fußball an der Uniformität im Jugendbereich.

RWO hat in diesem Jahr sein NLZ eingestellt. Interessant sind da echt die Kosten und der Nutzen.

https://www.reviersport.de/fussball/junioren/a545548---anforderungen-hoch-rwo-gibt-sein-nlz.html

0
Inrather61

Freundschaftsspiel

TV Asberg II - JSG KFC/Bayer Uerdingen C1 (U15) 1 : 5

2
Inrather61

0
JimPanse
0
Inrather61

Auweia !

A-Junioren Niederrhein Liga 1.Spieltag

SpVg Schonnebeck - KFC Uerdingen 11:2

1
Inrather61

Auweia !

A-Junioren Niederrhein Liga 1.Spieltag

SpVg Schonnebeck - KFC Uerdingen 11:2

-1
Kfcrene
Antwort auf Inrather61

Auweia !

A-Junioren Niederrhein Liga 1.Spieltag

SpVg Schonnebeck - KFC Uerdingen 11:2

Wahnsinn...kaum zu glauben..

0
Sondermann

Läuft, sag ich mal.

-1
Inrather61

A-Junioren

KFC Uerdingen - SG Unterrath 0:2

0
Inrather61

B-Junioren Kreisklasse Staffel 1

JSG KFC/Bayer Uerdingen B2 (U16) - TSV Kaldenkirchen 3:5

1
BenTheMan

Die Ergebnisse unserer Jugend sehen übrigens ganz gut aus.

Allerdings sticht unsere A-Jugend ein wenig raus, leider im negativen Sinne. Da wird wahrscheinlich leider keiner den Sprung in die Erste Mannschaft schaffen. Sollte in der Pause nicht noch nachgelegt werden, dann sehe ich schwarz mit dem Klassenerhalt.

0

Nächste Spiele

Keine Spiele in den kommenden sieben Tagen

Letzte Spiele

Keine Spiele in den letzten sieben Tagen