Schluesselszene.net

Uerdingen 05 - Hansa Rostock

193 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Valentin05
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #181
Alle machen Pusch nieder, aber über das Gegentor wurde noch kein einziges Mal gesprochen.

Muss das eigentlich so fallen? Ich finde da wirkten alle wieder sehr desorientiert - vor allem aber Jurjius, der recht planlos hin- und hersprang. 

Was bringt eine Sensations-Parade kurz vorher, wenn wir dann dieses Tor reinkriegen? Oder Tore wie gegen Duisburg? 

1
Looxus
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #182

Als Antwort auf Grotifant77 (Beitrag ansehen)

Keine Ahnung ob der Kolke da noch rangekommen wäre, aber Neidhart klärt bewusst mit der Hand weil er davon ausgeht dass der Ball ins Tor geht. Er wird nicht unglücklich angeköpft oder angeschossen oder verhindert mit der Hand einen Abschluss, nein, er spielt aktiv TW und hebt den Arm um den Ball von der Linie zu kratzen. Und das ist einfach grob Unsportlich!
4
Blaurotfan 1977
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #183
Tja Elfmeter und der Kfc

Das ist sone Sache.


Ich hab auch fast 30 Jahre Fußball gespielt 

War nie so der beste.

Aber Elfer machste besoffen und mit Badelatschen rein


Trotzdem weitergeht.

Jetzt müssen Punkte her

1
Scorpio
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #184

Als Antwort auf N-City (Beitrag ansehen)

Was soll das?

Hätte... wenn... könnte.. 

Alles Makulatur, Konjunktive bringen einen im Leben nicht weiter. 

1
Gorlukowitsch
vor 6 Monaten #185

+Mitschnitt und Trainerinterview online+

Chris führte nach dem Spiel gegen den FC Hansa noch ein Gespräch mit Stefan Krämer. Zusammen mit dem Mitschnitt der Reportage von Chris und Gastkommentator Michael Föllmer auf unserer Homepage abrufbar.

Links:


https://radioblaurot.de/aufnahmen/fc-uerdingen-05-hansa-rostock-komplettmitschnitt/


https://radioblaurot.de/aufnahmen/interview-mit-stefan-kraemer-nach-dem-spiel-gegen-rostock-2/

Cello Ya
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #186
Na super Lucky wollte schießen. Danke Krämer du hast nichts im Griff. Echt ein Witz!
2
Hirsch
vor 6 Monaten #187
Das Spiel gegen Rostock hat es doch wieder gezeigt man braucht nicht viel um gegen den KFC zu gewinnen auch wenn es nur eine Standardsituationen ist.

Der KFC kann keine spielerische Impulse setzen das zieht sich die ganze Saison hin um einen Gegner mal unter Druck zu setzen so das man ein Spiel gewinnen kann.

Es liegt nicht an Qualität und Fähigkeiten der Spieler sondern was ein Trainer spielen lässt.

Wie will man denn gegen Mannschaften wie Lübeck, Meppen, Unterhaching und Zwickau gewinnen.


Kotbullar
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #188

Als Antwort auf Hirsch (Beitrag ansehen)

Ich frage mich, wie manche diesen ewigen Abgesang ertragen können. 


Wie wir gegen Lübeck und Meppen gewinnen wollen ? Ich würde denken, so wie gegen Türkgücü, Saarbrücken, Duisburg, Bayern, Viktoria auch gewonnen wurde. Es gab übrigens auch gute Spiele, die nicht man nicht gewonnen hat, etwa in Dresden. 


3
blabala
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #189

Als Antwort auf Cello Ya (Beitrag ansehen)

Und wenn Lucky verschossen hätte wäre wieder Krämer der schuldige? Finde den Fehler....
1
Thomas13
vor 6 Monaten #190

Als Antwort auf Hirsch (Beitrag ansehen)

"Der KFC kann keine spielerische Impulse setzen das zieht sich die ganze Saison hin um einen Gegner mal unter Druck zu setzen so das man ein Spiel gewinnen kann."


Ich frag mich ja: kann keine spielerischen Impulse setzen oder darf keine? Wenn ich mir den Kader anschaue, dann kann "kann" eigentlich nicht sein.... 

kfc9999
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #191

Als Antwort auf Kotbullar (Beitrag ansehen)

Genau! Lasst weiter die Mannschaft positiv unterstützen und nochmal Wasser kaufen, denn nur so geht es! Klappt doch seit Wochen schon super!
2
Cello Ya
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #192

Als Antwort auf blabala (Beitrag ansehen)

Lucky hätte ich es verziehen, da er immer 1905 % Prozent gibt. Es ist aber ein Unterschied, ob Krämer sagt Lucky war meine Entscheidung und dazu stehe ich oder er sagt eh keine Ahnung. Total professionell!
1
JimPanse
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #193
Es sollte einfach einer schießen, wo das Selbstvertrauen da ist. Natürlich kommt dann immer das Argument, vielleicht hilft dem Spieler das Tor, wie bei Kiprit. Kann ich auch nachvollziehen, aber dafür waren beide Situationen einfach zu wichtig um Kiprit und Pusch schießen zu lassen. Da ist keine Zeit für Experimente. Beide Spieler sind völlig von der Rolle, da lasse ich die nicht antreten. Da gebe ich sogar lieber einem Fechner eher den Ball, ohne zu wissen, wie er schießt. 
1
KFC Alien
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #194
Habe sowas von Säure gekotzt naja Elfer halt ...Glücksspiel...wir haben ins Land geschaut hatten nen Glücksspielpalast ohne Esprit und jetzt ne neue Lotterie..nix funzt ....der Fluch muss besiegt werden Freitag !!! Aller guten Dinge sind 3 und 05 :-)
1
Ungelesene Beiträge