Schluesselszene.net

Oliver Steurer

94 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
kfc9999
vor 2 Jahren | Zuletzt bearbeitet vor 2 Jahren #61
David, du bist nach deinem Beitrag #40 auf meiner Ignoliste. Ich habe deinen Beitrag jetzt genauso wenig gelesen wie die von Kottbullar, Schachfuchs und andi.


Aber ich habe jetzt zum dritten Mal versucht die Diskussion auf Steurer zu lenken, wieder mit Videos die eine Diskussion zum Spieler ankurbeln könnten, und wenn ich die Aussage von Stroem sehe gelingt es immer noch nicht. Sehr schade. Hätte der Spieler verdient. 

Nostalgie1905
vor 2 Jahren #62

Als Antwort auf kfc9999 (Beitrag ansehen)

Ach tatsächlich? Hätte der Spieler verdient? Nein, entzückend- wie kommst Du ganz plötzlich darauf? Sind wir wieder in der „Ich-will-wieder-etwas-gut-machen- Phase“?


Dein erster (typisch vernichtender) Kommentar ist wie vieles komplett negativ und wird garniert mit den Fehlern Steurers beim Spiel in Nürnberg. MEGA ÄTZEND zur Vorstellung eines neuen Spielers! Fehlte nur noch das depressive Statistik- Gestammel der letzten Jahre.


Ich finde, man kann durchaus eine Neuverpflichtung willkommen heißen und viel Glück wünschen!


Sowas fällt Dir erst nach einem VOLLKOMMEN BERECHTIGTEN Gegenwind auf.  

Philosoph
vor 2 Jahren #63
Mensch wir sind doch alle zutiefst mit unserem Herzen Fans unseres KFC. Kontrovers & sachlich diskutieren gehört doch dazu.. Aber dieses gegenseitige rumgehacke finde ich persönlich sehr schade. Der Spieler hat noch nicht eine Minute für uns in einem Pflichtspiel gemacht; das Thema ist doch er ist neu. Also sollte es doch heißen Herzlichen Willkommen beim besten Club der Welt & viel Erfolg. Die Wahrheit ist auf dem Platz wenn er für und spielt.. Was in der Vergangenheit war ist interessant aber nicht mehr relevant also faire Chance und gerne auch vorab kritisch vielleicht sein ok aber nicht ausschlachten. Ich bin gespannt und freue mich dass er das ist, bleibe aber trotzdem verhalten Euphorisch weil er halt noch keine Minute für uns gespielt hat..
Schachfuchs
vor 2 Jahren #64
Das ist sicher heute eine gute Gelegenheit, einen ersten Eindruck von ihm zu bekommen. Ich würde ihn in der IV mit Konrad aufstellen. Die Pokalhelden sollten sich für Ingolstadt schonen. Samstag würde ich ihn noch nicht einsetzen und Maxsö und Luki den Vorzug geben.
Nostalgie1905
vor 2 Jahren #65

Als Antwort auf Schachfuchs (Beitrag ansehen)

Lukimya ist am Samstag gegen Ingolstadt noch gesperrt.
Bande Büderich
vor 2 Jahren #66

Als Antwort auf Sondermann (Beitrag ansehen)

Verstehe diese ganzen Kommentare bezüglich seiner Größe garnicht. Lukimya und Maxsö sind doch ebenfalls 1.90m groß. Klar ist das schön - aber es ist doch nicht so dass wir sonst nur Zwerge hinten drin haben.

Schachfuchs
vor 2 Jahren | Zuletzt bearbeitet vor 2 Jahren #67

Als Antwort auf Nostalgie1905 (Beitrag ansehen)

Ach stimmt! Das hatte ich angesichts der Sperre für K.G. schon wieder komplett verdrängt. Dann heute gemeinsam mit Luki.

Danke Dir für den Hinweis! 

andi1
vor 2 Jahren #68
Hat heute 90min fehlerfrei gespielt und dabei auch im Spielaufbau und mit langen Bällen sehr gute Anlagen gezeigt.Auch bei Kopfbällen immer vorne dabei.
Wenn er das auch in der 3ten Liga abrufen kann können wir zufrieden sein.
Niederstr05
vor 2 Jahren #69
Sah wirklich vielverspechend aus. Spielte mit Übersicht und sehr ballsicher.
Es wird sich zeigen wenn die schweren Aufgaben kommen.

Welcome Oli
Niederstr05
vor 2 Jahren #70

Unser Neuzugang war jetzt eine Woche im Training und hat bereits das Pokalspiel gegen den SV Budberg absolviert. Vor dem Aufeinandertreffen mit dem FC Ingolstadt beantwortet der Innenverteidiger fünf Fragen:


Oliver, du hast die erste Woche hinter dir - wie fühlst du dich?


Steurer Ich fühle mich sehr gut, danke! Die Mannschaft hat mich super aufgenommen, ich konnte gleich mein erstes Spiel machen und war überrascht, wie viele Zuschauer in Budberg dabei waren. Durch das Pokalspiel wurde natürlich die Intensität im Training etwas heruntergefahren. Jetzt hoffe ich, dass wir alle frisch für das Spiel gegen Ingolstadt sind.


Was hat für dich den Ausschlag gegeben, nach Uerdingen zu wechseln?


Steurer Ich habe zuletzt nicht ganz so viel Spielzeit in Heidenheim bekommen. Zehn Einsätze waren es, auch wenn im Internet nur neun stehen. Sogar da wurde mir noch einer geklaut. Jetzt hoffe ich, dass ich Spielpraxis bekomme. Ich möchte dem Team weiterhelfen, möchte mich entwickeln. Warum in Uerdingen? Ich habe das Gefühl, dass der Verein Ambitionen hat. Für mich ist das ein guter Schritt.


Wie schätzt du deine neue Mannschaft ein? Was ist möglich?


Steurer Ich denke, wir haben eine gesunde Mischung aus alten und jungen Spielern. Eine Zielsetzung zu formulieren ist aber schwer. Die Saison ist sehr lang, ich hoffe, dass wir alle verletzungsfrei bleiben, das ist sehr wichtig.


Und ein kurzfristiges Ziel? Was erwartest du gegen Ingolstadt?


Steurer Ein schweres Spiel! Aber wir werden alles reinwerfen.


Was war auf jeden Fall in deinem Koffer, als du jetzt aus Heidenheim nach Uerdingen gekommen bist? Gibt es etwas, ohne das du nicht kannst?


Steurer Ha! Ich muss zum Glück auf gar nichts verzichten. Ich komme ja aus der Nähe. Meine Freundin lebt in Duisburg und dort hatte ich  natürlich schon vorher einige meiner Sachen. Jetzt wohne ich halt erst einmal bei ihr, dann schauen wir weiter. Für sie ist es auf jeden Fall einfacher als Studentin, weil sie jetzt auch nicht mehr zu mir nach Heidenheim reisen muss. Oder umgekehrt. Aber, wenn du so fragst: Ohne Fußballschuhe wäre schon doof.


https://kfc-uerdingen.de/artikel/2019-08-16-fuenf-fragen-an-oliver-steurer/




Kotbullar
vor 2 Jahren #71
Sowas sollte mal in einer Tageszeitung erscheinen 
Bande Büderich
vor 2 Jahren | Zuletzt bearbeitet vor 2 Jahren #72
Weiß man ob er inzwischen wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt ist? Mache mir da inzwischen auch einwenig Sorgen.
JeFF
vor 2 Jahren #73
Steurer ist laut seines Insta Profiles kräftig am pumpen ... 
PlatzwartSprödental
vor 2 Jahren #74

Als Antwort auf JeFF (Beitrag ansehen)

Dann sind wir mal optimistisch und deuten das so, dass er wieder fit ist, nach der langen Pause aber verständlicherweise nicht im Kader für das Bochum-Testspiel.

Heinemann ist dann bestimmt bald auch wieder gesund und teilt sich mit Reisinger den Trainerstuhl. Alles gut also ;)

andi1
vor 1 Jahr #75
Falls er nach den ausfällen in der Abwehr zum Zug kommt mache ich mir keine Sorgen.Wenn er gespielt hat war er sehr sicher und hat auch ein Auge für seine Mitspieler und gute Passqualität.Seine Größe ist sicher kein Nachteil.
Ungelesene Beiträge