Schluesselszene.net

Muhammad Kiprit

126 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Bande Büderich
vor 8 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten #91

Als Antwort auf Ürdi (Beitrag ansehen)

In einer normalen Welt vielleicht.

In einer Welt in der Trainer und Verein mit 2 Stürmern in eine Saison gehen kann man nur eines: Hoffen dass einer der beiden mal wieder trifft.
Kfcrene
vor 8 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten #92
Sehe ich wie Tim...das muss eine Ansage her,wenn nicht..dann muss es Konsequenzen haben!!

So viele 100% haben wir im Spiel nicht,das man so etwas nicht klar vorher klärt!!

2
pookas
vor 8 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten #93
Nicht nur den Elfer verschossen, sondern auch insgesamt mieses Spiel. Mehr am Lamentieren als am fighten....
1
derlinner
vor 8 Monaten #94
Danke Muhammad Kiprit!

Der schlafende Riese ist erwacht!
Bande Büderich
vor 8 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten #95
Ja. Also für unser gesamtes Spiel ist Grimaldi natürlich wichtiger. Weil Grimaldi die Zweikämpfe bis weit in die eigene Hälfte führt und inzwischen auch in der Luft voll mitgeht (was vorher nicht so war).

Aber den Ball zum 2:3 den hätte ein Grimaldi - bei allem Respekt - nicht so gemacht. Das ist eine Qualität die hat nur Kiprit. Und scheinbar ist er genau zum richtigen Zeitpunkt wieder da. Weiter so!
4
BadnerKFCFan
vor 8 Monaten #96
Der Junge ist 21. In dem Alter sind, mit Ausnahme von absoluten Überfliegern, die meisten noch leistungsschwankend - und funktionieren oft nur in intakten Teams. Dass zuletzt die Leistungen der Mannschaft besser wurden, lässt ihn auch wieder stärker werden. 

Er hat große Anlagen, aber wäre er ein Wunderkind, wäre er beim BVB oder Chelsea oder sonst wo.

andi1
vor 8 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten #97
Freut mich sehr für ihn....kam zur rechten Zeit rein....da haben wir ja doch 2 Stürmer;)
1
TheJinx1
vor 8 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten #98
Die Flaute scheint vorbei. Ich denke, er kann als Konterspieler noch sehr wichtig sein in den nächsten Spielen, und - gebe es Gott - auch darüber hinaus.
2
andi1
vor 8 Monaten #99
War gerade nach so langer Zeit in Topform.Seine Verletzung wäre ein schwerer Schlag.Hoffen wir das es nicht so schlimm ist.Gute Besserung. 
derlinner
vor 8 Monaten #100
Schade, hoffentlich nicht so schlimm!

Gute Genesung!
171105
vor 8 Monaten #101
Das ist sehr bitter für ihn. Gute Besserung und vollständige Genesung !!!
Bande Büderich
vor 8 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten #102
Für mich hängt der Klassenerhalt jetzt auch sehr an der Diagnose und Schwere seiner Verletzung. Wir können nicht auf ihn verzichten - auch nicht wenn es nur als "Joker" ist. Sollte er jetzt tatsächlich schwer am Knie verletzt sein dann weiß ich nicht wie wir das kompensieren sollen.
6
vluyner
vor 7 Monaten #103
Gibt´s neue Info´s?
Flo
vor 7 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten #104

Hat laut RP trainiert. In welcher körperlichen Verfassung und ob individuell oder voll mit der Mannschaft, das verrät der Artikel uns aber leider nicht. Und auch Fechner könnte ab morgen wieder dabei sein.

https://rp-online.de/sport/fussball/kfc-uerdingen/3-liga-personelle-sorgen-beim-kfc-uerdingen-werden-geringer_aid-57194143

2
JimPanse
vor 7 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten #105
Erst einmal egal in welcher Verfassung, weil man hat munkeln gehört, die Saison wäre vorbei für ihn. Es wurde wohl schlimmeres befürchtet. Zum Glück ist es nicht so.
5
Ungelesene Beiträge