Schluesselszene.net

Andreas Scholten

6 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Der Ball ist rund
vor 2 Monaten #1

Mehr als 24 Stunden nach Bekanntgabe des neuen Vorstands steht den frisch gekürten Vorstandsmitgliedern hier auch ihr eigener Thread zu.


Der neue Vorstand des KFC Uerdingen 05 e.V. hat sofort nach seiner Ernennung die Arbeit aufgenommen, den Verein handlungsfähig zu machen und einen Spielbetrieb in der Regionalliga zu ermöglichen. „Mir ist wichtig, dass wir alle gemeinsam – Vorstand, Verwaltungsrat, Mitarbeiter, Mitglieder, Fans, Politik und Sponsoren – ein Team werden, um den KFC aus dieser Krise zu führen. Nur gemeinsam werden wir den Neustart meistern“, sagt Damien Raths, der künftig den Vorsitz des Vorstandes bekleidet. Seine Amtskollegen sind Andreas Scholten (stellv. Vorsitzender), Christoph Lenz und Sven Hartmann.


Quelle: https://www.kfc-uerdingen.de/2021/06/29/neuer-vorstand-des-kfc-uerdingen-stellt-sich-vor/


Andreas Scholten (39) arbeitet hauptberuflich als Führungskraft in einem Telekommunikationsunternehmen. Der gebürtige Krefelder begleitet den KFC bereits seit 18 Jahren in verschiedenen Funktionen. Er wird künftig die Bereiche Stadion, Verbandsarbeit, Spielbetrieb und Ticketing verantworten.


Quelle: https://rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/kfc-uerdingen-benennt-neuen-vorstand-um-ex-profi-damien-raths_aid-60370805


2
kfc9999
vor 2 Monaten #2
Bis wann müssen wir dem Verband eigentlich unser Heimstadion gemeldet haben?
SeMo885
vor 2 Monaten #3
Laut PK gibt es keine Frist, man möchte das Thema aber gerne diese Woche klären.
4
kfc9999
vor 2 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten #4
Laut reviersport haben wir Freitag "unser" Stadion dem Verband mitgeteilt.
Warum erfahren wir sowas nicht??
Mir kann doch niemand erzählen, dass man das nicht innerhalb von 4 Tagen mal in einem Zweizeiler den Fans mitteilen kann. Das dürfte in Zeiten diverser sozialer Medien eine Sache von 2 Minuten sein?
2
KFC Sympathisant
vor 2 Monaten #5
Ich frag mich nur wie wenn man gar nicht handlungsfähig ist 🤔
Der Ball ist rund
vor 2 Monaten #6

Als Antwort auf kfc9999 (Beitrag ansehen)

Wir haben erst am vergangenen Freitag von allen Vereinen, die offiziellen Spielstätten für die kommende Saison erhalten.


Quelle: https://www.reviersport.de/artikel/spielplan-der-regionalliga-west-veroeffentlichung-steht-kurz-bevor/


Das ist die Formulierung von RS. Alle schließt eigentlich den KFC ein, außer Staffelleiter Wolfgang Jades ist gedanklich bei Asterix und Obelix.

"Ganz Gallien! - Ganz Gallien? - Naja, ganz Gallien bis auf ein klitzekleines Dorf"

Uerdingen1893
vor 2 Monaten #7

Als Antwort auf KFC Sympathisant (Beitrag ansehen)

Das ist doch ziemlich einfach. 


Erstmal muss der neue Vorstand beim Notar ins Vereinsregister. 


Ab dann dürfen erst Geschäfte und Verträge im Nahmen des E.V. getätigt werden.


Sollte kein grosses Problem sein , wenn die nicht die Haftung des offenen Deckels auch übernehmen müssen.


Keiner weiss genau wie hoch und beim wem der E.V . Schulden hat . Es weiss auch keiner wer das bezahlen soll, denke das muss erstmal geklärt werden bevor man sich ins Register eintragen lässt.


Es mir auch unerklärlich wie ein E.V. der seine Mannschaft extra als GmbH ausgliedert,  solche Schulden haben kann. So viele Augen kann gar keiner zu drücken das das keiner wusste vom VR.



2
Ungelesene Beiträge