Schluesselszene.net

Der „Ich glaube an den Klassenerhalt“ Thread

96 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Kotbullar
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #1

Nummer 1 


In Zeiten, in denen sich in Dutzenden von Beiträgen hier ausgefeilte Analysen zur Spielweise und Aufstellung finden lassen, als würde man beim Doppelpass zuhören und viele offensichtlich schon resignieren, blicke ich optimistisch in die Zukunft. 


Wenn wir hier nicht mehr als den Klassenerhalt glauben, dann kann man gleich aufhören. 


Wir schaffen den Klassenerhalt, mit oder ohne Stefan Krämer. 




9
Johannes
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #2
Nummer 2. Einfach aus Trotz, und in Erinnerung daran, dass hier auch in der Aufstiegssaison zum jetzigen Zeitpunkt davon gesprochen wurde, dass wir die Viktoria auf keinen Fall noch einholen und auch in den letzten beiden Jahren mit einer der jetzigen in im Grunde allen Belangen unterlegene Mannschaft (außer Punkte/Tore :)) der Klassenerhalt allen Pessimisten zum Trotz irgendwie errungen werden konnte. Ich glaube, dass es knapp wird, eventuell entscheidet es sich am letzten Spieltag, aber: Wir packen das. 
10
Stroem
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #3
Natürlich glaube ich an den Klassenerhalt. Ich staune immer noch über das 7:3 gegen Dresden. Ich habe gejubelt als Fortuna Köln gegen Bayern München in die 3. Liga aufgestiegen ist und der KFC die Klasse gehalten hat. Wie sollte ich da jetzt den Glauben verlieren. 
5
andi1
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #4
Zu 9999% kein Abstieg....Aufstieg wird knapp;)
5
Lanker83
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #5
Natürlich halten wir die Klasse, weil diese Mannschaft will! Zweimal gegen Saarbrücken ausgeglichen, unglücklich gegen Rostock verloren. In den letzten drei Spielen „holten“ wir drei Elfmeter, wobei der letzte leider nicht gepfiffen wurde.
5
Blaurotfan 1977
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #6
Oh.ein positiver thread. 

Jo logisch glaube ich an den klassenerhalt.

Ich hab schon soviel erlebt mit Uerdingen. 

Ob positiv.ob negativ. 

Mein Herz ❤ blubbert Blaurot und nicht schwarz.

Wir rocken das.gar keine Frage 

9
Ürdi
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #7
Wir schaffen das--weil wir und auch ich--bis hin zur Verbandsliga alles mögliche erlebt haben. Und keine Sorge; Nie wieder Verbandsliga--die ist abgeschafft.
6
m.herget
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #8
Was denn sonst...!

Immer weiter!


Wir sind Uerdinger, keiner mag uns, scheiß egal!

7
KFC-Fan 62
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #9
Wir schaffen das

Zu 1905% 👍
6
Zoobrücke
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #10

Als Antwort auf m.herget (Beitrag ansehen)

Wieso soll uns keiner mögen? Ich registriere gerade jetzt sehr viel Respekt, zum Beispiel bei den sonst etwas nach Süddeutschland neigenden Magenta – Reportern. Wir sind ein Traditionsverein, jeder Fußball-Fan kennt unsere größten Taten und wir haben nichts von einer Plastikelf wie Leverkusen oder Hoffenheim. Man kann sich mit Stolz zum KFC bekennen. Nur aktuell nicht zur Heimatstadt Krefeld. Aber das ist ein anderes Thema.
8
Mittelstürmer
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #11
3 Punkte abgezogen, zwei verschossene Elfmeter, die uns drei Punkte gekostet haben, zwei nicht gegebene Elfmeter, die uns weitere vier Punkte gebracht hätten...


Die Mannschaft ist viel besser als die Tabelle zeigt! Und sie hat Moral. 


Wir schaffen das.

8
Kai-Uwe-Schnell-Fan
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #12
Aber sicher schaffen wir das.




2
vorwärtsblaurot
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #13

Als Antwort auf Mittelstürmer (Beitrag ansehen)

Also bitte, was soll dieses Märchen von den drei verlorenen Punkten wegen der verschossenen Elfmeter? Gegen Rostock hätten wir einen Punkt geholt, okay. Aber als ob wir gegen Saarbrücken automatisch gewonnen hätten, wenn Kiprit verwandelt hätte. Saarbrücken hatte das Spiel weitestgehend im Griff und war immer gefährlich. Es ist nicht mehr als sehr hypothetisch, dass wir dort 3 Punkte geholt hätten. Genauso war das gegen Lübeck einfach kein Elfmeter, weil Kinsombi schon vorher zu Boden geht. Die Mannschaft ist nicht viel besser als die Tabelle zeigt. Was ist denn mit den Punkten in Rostock, in Zwickau, zuhause gegen Saarbrücken oder bei Bayern ll? Das war mehr Glück als Verstand.
2
Kotbullar
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #14
Zwölf Antworten hat es gedauert bis die erste negative Antwort kommt.......


6
Crossy
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #15
Dann fangen wir eben wieder von vorne an.

Wir schaffen das - das ist eben so.
3
Ungelesene Beiträge