Schluesselszene.net

Wasser für das Team

63 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Crefelder
vor 7 Monaten #16

Als Antwort auf N-City (Beitrag ansehen)

Alleine für diese Schlagzeile würde ich direkt nochmal einen Fuffi spenden. 
TimK
vor 7 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten #17

Als Antwort auf Stroem (Beitrag ansehen)

Klar. Aber wenn das über den Insolvenzverwalter läuft, ist das vllt. ein besseres Argument?
2
Kotbullar
vor 7 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten #18
ich habe ohnehin nicht verstanden, warum man seinerzeit die Anlage in Oppum wieder verlassen hat
zu Zeiten der Regionalliga wurde da dort trainiert

wieso gelten denn in Oppum andere Umstände als z.B. in Hüls
wenn ich richtig verstanden habe, ist doch ein Trainingsbetrieb zuletzt an der Laufzeit des Vertrages gescheitert
ich dachte eigentlich, für die Bezirkssportanlagen läge die Vertragshoheit bei der Stadt (siehe eben Hüls)

kann das jemand aufklären ?
1
Stroem
vor 7 Monaten #19

Als Antwort auf TimK (Beitrag ansehen)

Ich hoffe es. Mit der Mannschaft und dem Trainierteam gab es jedenfalls keine Probleme. Nur die Kommunikation mit den Verantwortlichen war, sagen wir es mal "schwierig".
KFC Alien
vor 7 Monaten #20
Fast 8K !  Auch gespendet ! Habe Wasser in den Augen ....für diese Hammer Aktion : ALIENGÄNSEHAUT !
Weiter immer weiter !!!
DerBaecker
vor 7 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten #21

Als Antwort auf Stroem (Beitrag ansehen)

Warscheinlich mit unsern Großkotzigen Geschäftsführern..... gerade Strüver war für sein überhebliches Verhalten doch bekannt. 


Vielleicht kann man als Fan Initiative diesen Platz nach Rücksprache mit der Mannschaft und dem Trainerteam anmieten. 


Andere Möglichkeit nach Rücksprache mit Bayer versuchen für kleines Geld den Rasenplatz am Löschenhofweg instand zusetzen.

1
EndlichFlaggezeigen
vor 7 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten #22
Chris von Radio Blau Rot hat den Kontakt zu Krämer, der sollte Ihn mal ansprechen wie wir da was machen können!?

Die Jungs brauchen jetzt ne schnelle Lösung und darauf zu warten das der Platz wieder hergeatellt wird kann zu lange dauern!

Ich denkeman kann mit dem Spendengeld da sicher was bewegen um nen Platz zu mieten bis zum ende der laufenden Spielzeit!

Ich weiss ja nicht was Oppum dafür nehmen würde!?

Aber ich denke auch dieses Geld wäre dort dann gerne gesehen und mann könnte auch beweisen das der KFC auch anders kann 

1
EndlichFlaggezeigen
vor 7 Monaten #23
Und für Wasser ect sollte immer noch genug übrig sein!!??
Inrather61
vor 7 Monaten #24
Ja, der "kleine Dienstweg"  über die Fan-Base mit Leuten,

die Beziehungen zu den  "PLATZ VEREINEN" haben,

könnte durchaus hilfreich sein.  


Danke, für Eure Bemühungen


Blaurotfan 1977
vor 7 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten #25
Und wir sind noch nicht am Ende der Fahnenstange angekommen. 

Bis jetzt schon der totale Wahnsinn  was da gespendet wurde.

Immer weiter. OMA OPA ALLE SOLLEN DAS PORTEMONNAIE AUFMACHEN.

JEDER EURO ZÄHLT


ALLES FÜR BLAU ROT

2
Vadersstraße
vor 7 Monaten #26
Gerade auch gespendet ! 

@stroem , finde ich klasse wenn du da mit Oppum was erreichen könntest. Mit Bestimmt ca 10k€ lässt sich  mehr machen als nur Wasser fürs Team. 

Die Anlage hat mit dem Kunstrasen , Naturrasen und großen Vereinsheim echt Potential 

KFC Alien
vor 7 Monaten #27

Ja bitte weiter machen da ! Bekanntlich brauchen Elefantastische (Grotifanten) ...ganz viel Wasser !!!

"Wenn es sein muss, können Elefanten bis zu vier Tage ohne Wasser auskommen. Normalerweise trinkt ein ausgewachsener Elefant aber fast 200 Liter" !!! Quelle : Google !

Siegeszug
vor 7 Monaten #28
Lasst es uns weiter puschen. Nur noch knapp 700 EUR bis zur 10.000er Marke.
Matze
vor 7 Monaten #29

Sehr Coole Aktion!!!!

Bin stolz nun auch ein Wasserspeier zu sein.

Grüße aus dem Allgäu 

Matze
vor 7 Monaten #30
Wasserspender;-)
Ungelesene Beiträge