Schluesselszene.net

Uerdingen - Sonsbeck

pookas
Antwort auf kfc9999

Typisches Schönreden der ersten 75 Minuten. Wir haben durch 2 Standards geführt, weil Sonsbeck seine schön herausgespielten Chancen nicht nutzte.

Es ist gerade 3 Wochen her wo hier das Heimspiel gegen Hilden genauso komplett überbewertet wurde und eine Woche später in Nettetal alle ganz entsetzt waren.

So stimmt es aber auch nicht.....

In den ersten 4min hatten wir schon zwei riesen Chancen durch Odenthal, die sehr gut rsusgespielt waren, von denen Du minimal eine reinmachen musst.

Die erste Chance der Sonsbecker resultierte aus einem individuellen Fehler ebenfalls von Odenthal.

Allein die zweite Chance der Sonsbecker kam durch einen guten Angriff von Sonsbeck zu Stande. Danach war bis zur 70min absolute Funkstille bei Sonsbeck.

Das Spiel war von uns schon gut und endlich mal offensiv geführt und man hätte allein zur Halbzeit schon 4 Buden machen können. Auch in der zweiten HZ gab es noch gute Angriffe, bei denen z.B.der Sonsbecker Torwart und der Innenpfosten noch gerettet haben.

Der Sieg war auf ganzer Linie verdient, aber über die schlampige Defensive (und dabei meine ich fast alle 10 Feldspieler) muss man zu Recht erbost sein, weil Sonsbeck eben nicht unmenschlichen Druck aufgebaut hat und eine Sahnetag erwischt hatte, sondern weil man es mit mehr Konzentration einfach hätte "wegverteidigen" können. Wie der arme Härtel beim letzten langen Ball plötzlich in Unterzahl verteidigen musste ohne Absicherung des "Zweiten" Balles ist mir immer noch ein Rätsel.

Auch jam wenn, die Angrife der Sonsbecker wie schon gegen Baumberg ausnahmslos über unsere rechte Seite. Das ist dann auch Kenias Aufgabe, es zu erkennen und ggf.umzustellen.

9
nebomb
Antwort auf KFCfan45

Herrlich, diese Luxusprobleme. Wenn der KFC ab der 3.Liga aufwärts spielen sollte, dann würde ich mir auch über die Lage der Grillwürstchen auf dem Gasgrill oder den Kartoffelsalat im V.I.P. Raum Gedanken machen . Noch besser aber ist diese abgeleierte Phrase von den "Standardsituationen" "Die gewinnen ja nur über die Standards." Na klar, der Gegner ist ja immer besser und wir können nix. Lieber Kfc9malklug, warum haust du nicht mal so viel Kohle in den Verein, oder besorgst einen Gönner der das kann, damit wir ab der nächsten Saison jeden Gegner an die Wand spielen und mit Zauberfussball aus dem Stadion ballern.

Wahrscheinlich wird in Leverkusen auch so hart diskutiert und die Meisterschaft kleingeredet weil man ja einen Großteil seiner Spiele nur in der Nachspielzeit gewonnen hat und der Gegner ja auch zu doof war und hätte der Schiri früher abgepfiffen, wäre man ohnehin heute nur maximal 9. in der Tabelle....................

Standards gehören genau wie die Nachspielzeit zum Fussball, also was soll diese dämliche Diskussion darüber.

Na das Catering sollte schon vor der dritten Liga funktionieren weil hier liegen die Einnahmen, hier gibt es Geld zuverdienen. Jedes Dorffest kriegt es hin und lebt davon. Aber das wird beim KFC traditionell eh komplett unterbewertet

3
Sondermann
Antwort auf nebomb

Na das Catering sollte schon vor der dritten Liga funktionieren weil hier liegen die Einnahmen, hier gibt es Geld zuverdienen. Jedes Dorffest kriegt es hin und lebt davon. Aber das wird beim KFC traditionell eh komplett unterbewertet

Auch das soll ja jetzt angepackt werden. Daher rate ich, konstruktiv damit umzugehen und sich mit Kritik und Vorschlägen der Verbesserung künftig zeitnah (!) an den Vorstand zu wenden.

4
Kotbullar
Antwort auf nebomb

Mich würde mal interessieren was Dich da stört? Was ist nicht zu tolerieren?

Unlustige Sprüche auf Kosten von Menschen mit Migrationshintergrund

1

Getränkeverkauf kenne ich bei Großveranstaltungen auch über sogenannte Bier-Rucksäcke. Ob da 2-3.000 Zuschauer schon dazu gehören - keine Ahnung.

Vielleicht hat doch unser Königshofer da Kontakte oder Möglichkeiten.

3
Inrather61
Antwort auf RainerHausKK

Getränkeverkauf kenne ich bei Großveranstaltungen auch über sogenannte Bier-Rucksäcke. Ob da 2-3.000 Zuschauer schon dazu gehören - keine Ahnung.

Vielleicht hat doch unser Königshofer da Kontakte oder Möglichkeiten.

Gab's, meine ich, früher auch schon mal. Ist aber schon mehrere Jahre her.

1
Rheinstadt

Zum Thema Catering fällt mir ein, dass Pils aus dickwandigen Sinalco -Kunststoffbechern einfach nicht schmeckt.Zumal, wenn es zu warm ist und man überlegt, wer aus dem Becher bereits getrunken haben mag.Wie werden hunderte Becher eigentlich hygienisch einwandfrei gespült? Ist es wegen der Nachhaltigkeit nicht mehr möglich die normalen Einweg Plastikbecher zu nehmen? Die kämen über den "Gelben Sack" schön gepresst in die Elfrather Müllverbrennung und könnten diese auf die notwendige Verbrennungshitze befeuern. Der Beitrag ist was lang geworden.Wollte nur sagen, Königshofer ist für einen Pils Liebhaber schon kein Knaller, aber aus den Bechern geht das gar nicht.

0
TheJinx1
Antwort auf Rheinstadt

Zum Thema Catering fällt mir ein, dass Pils aus dickwandigen Sinalco -Kunststoffbechern einfach nicht schmeckt.Zumal, wenn es zu warm ist und man überlegt, wer aus dem Becher bereits getrunken haben mag.Wie werden hunderte Becher eigentlich hygienisch einwandfrei gespült? Ist es wegen der Nachhaltigkeit nicht mehr möglich die normalen Einweg Plastikbecher zu nehmen? Die kämen über den "Gelben Sack" schön gepresst in die Elfrather Müllverbrennung und könnten diese auf die notwendige Verbrennungshitze befeuern. Der Beitrag ist was lang geworden.Wollte nur sagen, Königshofer ist für einen Pils Liebhaber schon kein Knaller, aber aus den Bechern geht das gar nicht.

Hi, erstens sind die Fußballfans grundsätzlich gesund, deswegen bedarf es keiner Glasbecher. Zweitens werden die nicht verbrannt, sondern recycled. Und drittens: Hä? Man dreht in der Kneipe die Gläser einmal über einen Pinsel, und sie sind besser gesäubert? Ich würde meinen: Alles gut.

Natürlich gebe ich Dir recht, wenn Du sagst, dass Bier aus einem Glas besser schmeckt als aus einem Plastikbecher. Aber so isset nu ma.

1
Schachfuchs
Antwort auf Rheinstadt

Zum Thema Catering fällt mir ein, dass Pils aus dickwandigen Sinalco -Kunststoffbechern einfach nicht schmeckt.Zumal, wenn es zu warm ist und man überlegt, wer aus dem Becher bereits getrunken haben mag.Wie werden hunderte Becher eigentlich hygienisch einwandfrei gespült? Ist es wegen der Nachhaltigkeit nicht mehr möglich die normalen Einweg Plastikbecher zu nehmen? Die kämen über den "Gelben Sack" schön gepresst in die Elfrather Müllverbrennung und könnten diese auf die notwendige Verbrennungshitze befeuern. Der Beitrag ist was lang geworden.Wollte nur sagen, Königshofer ist für einen Pils Liebhaber schon kein Knaller, aber aus den Bechern geht das gar nicht.

Und 4. wurde Königshofer im letzten Jahr von der DLG Gold prämiert und zum besten Pils gekürt (Google hilft).

In diesem Fall sollte auch der Prophet im eigenen Land Anerkennung finden. Mir schmeckt es, obwohl ich vorher auch kritisch war.

0
KFC Alien

Und 05. ...lieber alle Energy auf mÖ5glichen Aufstieg ..Pri05s setzen Rest klären wir later :-)

Esse sO5lange gerne kalte Wurst bringe mir Bifis mit oder pinkel in Wasserflasche und trinke meinen Schweiß wenn wir dafür PriO5 aufgestiegen !!!!! O5le O5le Alles für den Club !

Auf Auf ALLEZ ! ...nach dem bÖ5sen Busch für Mehr hoffen !

2

Nächste Spiele

26.07. 19:00 -:-
27.07. 14:00 KFC Uerd. -:-
27.07. 14:00 -:-
27.07. 14:00 KFC Uerd. -:-
27.07. 14:00 Pader2 -:- FC Dür.
27.07. 14:00 Hkepp -:- KFC Uerd.
27.07. 14:00 -:- KFC Uerd.
27.07. 14:00 Türk -:-
27.07. 14:00 Wiedbr. -:- S04 II

Letzte Spiele

Keine Spiele in den letzten sieben Tagen