Schluesselszene.net

Ilja Ludenberg

Hub05

Neues Vorstandsmitglied und wohl auch verantwortlich für die Lösung der finanziellen Probleme. Herzlich Willkommen und vielen Dank!

https://www.kfc-uerdingen.de/2024/04/ilja-ludenberg-wird-neues-vorstandsmitglied/

Der wollte auch schon vor Raths und vor den Armeniern einsteigen. Sprach damals schon von einem Netzwerk. Ich bin gespannt ob und welche Namen / Firmen da noch genannt werden.

Hier ein altes Interview: https://rp-online.de/sport/fussball/kfc-uerdingen/krefeld-ilja-ludenberg-raet-dem-kfc-uerdingen-die-oberligasaison-zu-planen_aid-64589043

2
JimPanse

Jepp kann mich an den noch erinnern. Ich meine den hatten damals auch viele favorisiert, aber der Verein hatte sich dann anders entschieden.

0
Inrather61

Na, dann bin ich mal gespannt auf die "neue Transparenz". !!!👍

Herzlich Willkommen und gutes Gelingen!!!

3
TheJinx1

Tja, hört sich für mich als Laien spannend an. Herzlich willkommen!

2
Hub05

Aber ob wir noch erfahren werden, wer nun das Geld gegeben hat? Und handelt es sich um ein Sponsoring, oder doch nur ein Darlehen und die Gläubiger heißen jetzt nicht mehr Finanzamt & Berufsgenossenschaft, sondern Person / Firma X? Gibt es da dann eine Vereinbarung über einen Rangrücktritt, wie damals bei Lakis? Man hätte sich einen Gefallen damit getan, das gleich mit zu kommunizieren. Die üblichen Verdächtigen legen doch auf diversen Kanälen schon wieder los, einem die eigentlich positive News madig zu machen. Aus o.g. Gründen leider nicht ganz zu Unrecht, aber wohl auch - wie so häufig - aus Prinzip. Dass das ehemalige Vorstandsmitglied C. Lenz mit einem Lachsmiley auf die Meldung auf Facebook reagiert, sagt auch einiges über ihn selbst aus, nachdem er den Laden mit Raths erst vor die Wand gefahren hat.

5
TheJinx1
Antwort auf Hub05

Aber ob wir noch erfahren werden, wer nun das Geld gegeben hat? Und handelt es sich um ein Sponsoring, oder doch nur ein Darlehen und die Gläubiger heißen jetzt nicht mehr Finanzamt & Berufsgenossenschaft, sondern Person / Firma X? Gibt es da dann eine Vereinbarung über einen Rangrücktritt, wie damals bei Lakis? Man hätte sich einen Gefallen damit getan, das gleich mit zu kommunizieren. Die üblichen Verdächtigen legen doch auf diversen Kanälen schon wieder los, einem die eigentlich positive News madig zu machen. Aus o.g. Gründen leider nicht ganz zu Unrecht, aber wohl auch - wie so häufig - aus Prinzip. Dass das ehemalige Vorstandsmitglied C. Lenz mit einem Lachsmiley auf die Meldung auf Facebook reagiert, sagt auch einiges über ihn selbst aus, nachdem er den Laden mit Raths erst vor die Wand gefahren hat.

Ach Quatsch, Hub. Es gibt jetzt keine Schulden mehr, und der Himmel hängt voller Blümchen.

Aber nun: Erst einmal freuen, dass die Saison ohne Insolvenz gespielt werden kann, und zweitens, dass eine Chance zu bestehen scheint, auch die nächste spielen zu können.

2
KFC Alien

Herzlich Willkommen und viel Erfolg beim geilsten Club aller Welten :-)

Step by Step weiter besser werden !

Ilja Spot on bring Licht in unsere Disco :-)

3
Tove

Herzlich willkommen und viel Erfolg!

3

Ich schließe mich den Worten meiner Vorredner an und sage ebenfalls: Herzlich Willkommen und viel Glück und Erfolg beim KFC.

5
Sondermann
Antwort auf TheJinx1

Ach Quatsch, Hub. Es gibt jetzt keine Schulden mehr, und der Himmel hängt voller Blümchen.

Aber nun: Erst einmal freuen, dass die Saison ohne Insolvenz gespielt werden kann, und zweitens, dass eine Chance zu bestehen scheint, auch die nächste spielen zu können.

So realistisch sehe ich das auch. Von der nächsten Saison war und ist ja noch nirgends die Rede. Es bleibt spannend.

1
KFCfan45

Auch von mir ein herzliches willkommen und ein "gutes Händchen" !!!

4
Sondermann

Auch von mir die besten Wünsche.

4
Überdingen

Willkommen.

...irgendwann muss es ja mal klappen.;)

4
Stroem

Hoffen wir mal, dass sein Netzwerk aus Sponsoren und nicht nur aus Geldgebern für Kredite besteht. Aber die nächsten Tage und Wochen geben dazu sicherlich Aufschluss. Auf geht's!

4
vluyner

Mal abwarten, seine Vita überzeugt mich nicht so sehr.

Trotzdem: Herzlich Willkommen

-5
wise
Antwort auf vluyner

Mal abwarten, seine Vita überzeugt mich nicht so sehr.

Trotzdem: Herzlich Willkommen

Ganz ehrlich. Wie gut kann einen Vita für einen Oberlgisten sein? Passender geht es doch fast gar nicht. Wer soll denn mit noch mehr lokaler Fusballkompetenz parat stehen?

10
Sondermann

Es sollte doch in der nächsten Zeit eine Mitgliederversammlung stattfinden, in der über neue Entwicklungen berichtet werden sollte. Ist das nicht letztens angekündigt worden?

3
vluyner
Antwort auf wise

Ganz ehrlich. Wie gut kann einen Vita für einen Oberlgisten sein? Passender geht es doch fast gar nicht. Wer soll denn mit noch mehr lokaler Fusballkompetenz parat stehen?

1998-2010 in Düsseldorf Stadionsprecher und Obmann (Scout?)

01/2015-06/2017 Sportlicher Leiter in Straelen (3 Jahre Landesliga dann zum Schluss Aufstieg in die Oberliga)

07/2017-11/2017 Trainer in Grefrath

11/2017-06/2018 Sportlicher Leiter in Ratingen

03/2023- ? Jugendgeschäftsführer Wegberg-Beeck

Das soll mich jetzt umhauen?

-1
Antwort auf vluyner

1998-2010 in Düsseldorf Stadionsprecher und Obmann (Scout?)

01/2015-06/2017 Sportlicher Leiter in Straelen (3 Jahre Landesliga dann zum Schluss Aufstieg in die Oberliga)

07/2017-11/2017 Trainer in Grefrath

11/2017-06/2018 Sportlicher Leiter in Ratingen

03/2023- ? Jugendgeschäftsführer Wegberg-Beeck

Das soll mich jetzt umhauen?

Das ist zumindest mehr als die restlichen Vorstandskollegen vorzuweisen haben. Was erwartet man denn, jemand der 20 Jahre Bundesliga Erfahrung vorweisen kann? Es geht auch nicht darum das die Vita einen umhaut sondern die möglichen Kontakte die der Mann im Laufe seiner Laufbahn knüpfen konnte. Man muss endlich mal aufhören zu glauben das sich jetzt alle um den Posten beim KFC reißen nur weil man angeblich der große KFC Uerdingen ist. Das waren mal die glorreichen Zeiten unter der Bayer Flagge aber die sind lange vorbei. Es wird schon einen Grund haben warum man Marc Schürmann zurück geholt hat anstatt jemand ganz neues zu installieren. Von daher finde ich für die Verhältnisse die Verpflichtung von Herrn Ludenberg erstmal nicht so verkehrt.

7
Hub05
Antwort auf vluyner

1998-2010 in Düsseldorf Stadionsprecher und Obmann (Scout?)

01/2015-06/2017 Sportlicher Leiter in Straelen (3 Jahre Landesliga dann zum Schluss Aufstieg in die Oberliga)

07/2017-11/2017 Trainer in Grefrath

11/2017-06/2018 Sportlicher Leiter in Ratingen

03/2023- ? Jugendgeschäftsführer Wegberg-Beeck

Das soll mich jetzt umhauen?

Er war auch noch bei TuRU und in Baumberg. Man könnte drüber diskutieren und hinterfragen, warum er sich nach seiner Fortuna-Zeit nie lange irgendwo gehalten hat. Aber von der Erfahrung und vom Netzwerk in der Region her ist er wahrscheinlich besser aufgestellt, als Weinhart, Raths und wie sie alle hießen zusammen. Das hilft uns hoffentlich auch in der Zusammenarbeit mit den Verbänden weiter und noch kennen wir ja garnicht seine genaue Rolle im Vorstand. Soll er Sportvorstand werden, oder wird dafür noch jemand anders geholt bzw. ein Sportlicher Leiter unterhalb installiert? Sein Hauptjob ist / war wohl übrigens im Marketing bei bofrost. Vielleicht geht da ja auch etwas! ;)

8
JimPanse

Ich habe mich gestern Abend mit alten Zeitungsartikeln beschäftigt und mal geschaut wie er so tickt. Was einem direkt auffällt, egal wo er war er wurde immer als angesehener Fachmann gesehen. Der Mann hat schon einen guten Ruf und auch kommt immer wieder sein Netzwerk zur Sprache. Das wird wahrscheinlich sogar noch wichtiger sein als sein Profil. Bei so einem Netzwerk geht es ja auch darum, viele Berater bzw. Spieler zu kennen. Gute Verbindungen zu haben und die scheint er zu haben. Das stand nicht nur in den Artikeln rund um den KFC.

Klar lässt sich über seine Vita streiten, aber auf der anderen Seite was erwarten wir denn? Vor allem was ist sein genauer Posten. Nur im Vorstand oder auch sportlicher Leiter? Oder kommt sogar noch ein sportlicher Leiter. Das ist ja auch nicht wirklich geklärt. Auf der anderen Seite muss man klar sagen, wenn man schon seine Vita bemängeln will, zeigt mir einen in den letzten Jahren im Vorstand, der sportlich eine bessere Vita hatte. Von daher sehe ich das schon als deutliches Upgrade und in Straelen hat er ja auch sehr gute Arbeit in der Kürze geleistet. Kann man auch nachlesen. Und wie gesagt, ich glaube hier ist auch das sportliche Netzwerk wichtiger.

Ansonsten scheint er wohl kein so einfacher Typ zu sein. Er ist halt sehr meinungsstark und ist kein Mitläufer. Was ich aber nicht schlimm finde. Ansonsten hatte er sich wohl vor der Station in Wegberg eigentlich komplett zurückgezogen aus gesundheitlichen Gründen. Ich meine ich hatte was von Herzinfarkt gelesen, bin mir aber nicht sicher.

Fehlt eigentlich nur noch, das er Stephan Houben aus Wegberg mitbringt. Wobei das nur Spekulatius meinerseits ist, aber der Name ist ja auch bekannt von Straelen und besonders dem 1. FC Mönchengladbach. Der gute Mann war ja auch schon sportlicher Leiter bei einigen Stationen bzw. ganz erfolgreicher Trainer. Zuletzt im Februar kurze Zeit Interimstrainer in Wegberg.

Ich stehe dem ganzen neutral gegenüber. Wird man sehen, ob er uns helfen kann oder wieder einer nur ist, der auf kurzer Durchreise ist.

16
Antwort auf JimPanse

Ich habe mich gestern Abend mit alten Zeitungsartikeln beschäftigt und mal geschaut wie er so tickt. Was einem direkt auffällt, egal wo er war er wurde immer als angesehener Fachmann gesehen. Der Mann hat schon einen guten Ruf und auch kommt immer wieder sein Netzwerk zur Sprache. Das wird wahrscheinlich sogar noch wichtiger sein als sein Profil. Bei so einem Netzwerk geht es ja auch darum, viele Berater bzw. Spieler zu kennen. Gute Verbindungen zu haben und die scheint er zu haben. Das stand nicht nur in den Artikeln rund um den KFC.

Klar lässt sich über seine Vita streiten, aber auf der anderen Seite was erwarten wir denn? Vor allem was ist sein genauer Posten. Nur im Vorstand oder auch sportlicher Leiter? Oder kommt sogar noch ein sportlicher Leiter. Das ist ja auch nicht wirklich geklärt. Auf der anderen Seite muss man klar sagen, wenn man schon seine Vita bemängeln will, zeigt mir einen in den letzten Jahren im Vorstand, der sportlich eine bessere Vita hatte. Von daher sehe ich das schon als deutliches Upgrade und in Straelen hat er ja auch sehr gute Arbeit in der Kürze geleistet. Kann man auch nachlesen. Und wie gesagt, ich glaube hier ist auch das sportliche Netzwerk wichtiger.

Ansonsten scheint er wohl kein so einfacher Typ zu sein. Er ist halt sehr meinungsstark und ist kein Mitläufer. Was ich aber nicht schlimm finde. Ansonsten hatte er sich wohl vor der Station in Wegberg eigentlich komplett zurückgezogen aus gesundheitlichen Gründen. Ich meine ich hatte was von Herzinfarkt gelesen, bin mir aber nicht sicher.

Fehlt eigentlich nur noch, das er Stephan Houben aus Wegberg mitbringt. Wobei das nur Spekulatius meinerseits ist, aber der Name ist ja auch bekannt von Straelen und besonders dem 1. FC Mönchengladbach. Der gute Mann war ja auch schon sportlicher Leiter bei einigen Stationen bzw. ganz erfolgreicher Trainer. Zuletzt im Februar kurze Zeit Interimstrainer in Wegberg.

Ich stehe dem ganzen neutral gegenüber. Wird man sehen, ob er uns helfen kann oder wieder einer nur ist, der auf kurzer Durchreise ist.

Vielen Dank das du dir die Mühe gemacht hast, dich mit der Person und Vita zu beschäftigen. Also gemessen an dem was man in der Vergangenheit hier hat alles kommen und gehen sehen hat, klingt es für mich erstmal seriös genug das man dem man eine Chance einräumen kann. Auch für mich klingt es zwar komisch das Marc Schürmann zurück kommt und dann ist Dank Herr Ludenberg plötzlich alles dufte, keine Insolvenz mehr uns jetzt hat man eine Basis. Ich will mich auch freuen uns tue es auch zum Teil aber irgendwie klingt es alles auch schon wieder fast zu schön um wahr zu sein. In der Vergangenheit war es bisher jedenfalls so, wenn etwas zu schön war um wahr zu sein, dann stimmte da etwas nicht. Deswegen werde ich mir das erstmal anschauen wie es sich alles weiter entwickeln wird. Wäre mega wenn es für den Verein endlich mal in die richtige Richtung gehen würde.

1
Sondermann

Ich stehe den Ganzen sachlich gegenüber und rechne stets mit allem, die beste Einstellung, um von diesem Verein niemals überrascht zu werden.

4
Überdingen

Mein Gefühl sagt mir ganz klar....wir haben die Wende zum guten geschafft.

Auch das wir unser Stadion wieder zur Verfügung haben....ist ein sehr sehr wichtiger Faktor...der uns die letzten Jahre unglaublich gefehlt hat.

Wünsche mir jetzt nur das die Mannschaft zündet und der Funke endgültig auf die Fans überspringt.

Was hier möglich ist wenn es auch im Hintergrund läuft wissen wir doch alle.

Wir sind jetzt einfach mal dran.:)

3

Nächste Spiele

Keine Spiele in den kommenden sieben Tagen

Letzte Spiele

Keine Spiele in den letzten sieben Tagen