Schluesselszene.net

Ilja Ludenberg

Inrather61

Das ist zumindest mehr als die restlichen Vorstandskollegen vorzuweisen haben. Was erwartet man denn, jemand der 20 Jahre Bundesliga Erfahrung vorweisen kann? Es geht auch nicht darum das die Vita einen umhaut sondern die möglichen Kontakte die der Mann im Laufe seiner Laufbahn knüpfen konnte. Man muss endlich mal aufhören zu glauben das sich jetzt alle um den Posten beim KFC reißen nur weil man angeblich der große KFC Uerdingen ist. Das waren mal die glorreichen Zeiten unter der Bayer Flagge aber die sind lange vorbei. Es wird schon einen Grund haben warum man Marc Schürmann zurück geholt hat anstatt jemand ganz neues zu installieren. Von daher finde ich für die Verhältnisse die Verpflichtung von Herrn Ludenberg erstmal nicht so verkehrt.

Genau!!!

Oder willst du nochmal so was wie EFFENBERG erleben, der ´nen

Golfplatz nicht von ´nem Fußballplatz unterscheiden kann.

4
Inrather61

OK, Marcus John wurde damals auch als Heilsbringer gefeiert.

Was draus wurde, haben wir erfahren.

Trotzdem bin ich nun positiv gestimmt.

3
xirram

Ludenburg ist alles andere als "frisch"

und gilt als gebranntes Kind. Ich will hier niemanden beunruhigen, aber für mich wird unser wunderschöner Verein wieder mal von windigen Geschäftsleuten benutzt um so vieleicht nochmal verschlossene Türen zu öffnen. In der ""Geschäftswelt" wird jedenfalls nicht gut über ihn gesprochen. Ich mache mir ernsthaft Sorgen !

Mir bleibt nur zu hoffen das schnellstmöglich hier konkret Roß und Reiter genannt werden und dieses Gelabber mit Schönrederei aufhört.

-2
Überdingen
Antwort auf xirram

Ludenburg ist alles andere als "frisch"

und gilt als gebranntes Kind. Ich will hier niemanden beunruhigen, aber für mich wird unser wunderschöner Verein wieder mal von windigen Geschäftsleuten benutzt um so vieleicht nochmal verschlossene Türen zu öffnen. In der ""Geschäftswelt" wird jedenfalls nicht gut über ihn gesprochen. Ich mache mir ernsthaft Sorgen !

Mir bleibt nur zu hoffen das schnellstmöglich hier konkret Roß und Reiter genannt werden und dieses Gelabber mit Schönrederei aufhört.

Was soll uns den noch passieren nach allem was schon war?

Insolventer als insolvent geht nicht.

Bei uns kann es nur besser werden.....und das wird es auch.

0
Sondermann
Antwort auf xirram

Ludenburg ist alles andere als "frisch"

und gilt als gebranntes Kind. Ich will hier niemanden beunruhigen, aber für mich wird unser wunderschöner Verein wieder mal von windigen Geschäftsleuten benutzt um so vieleicht nochmal verschlossene Türen zu öffnen. In der ""Geschäftswelt" wird jedenfalls nicht gut über ihn gesprochen. Ich mache mir ernsthaft Sorgen !

Mir bleibt nur zu hoffen das schnellstmöglich hier konkret Roß und Reiter genannt werden und dieses Gelabber mit Schönrederei aufhört.

Was heißt "in der Geschäftswelt"? Hast du Fakten?

11
Hirsch

Antwort auf xirram

Man bewertet und sieht alles mit Skepsis und Misstrauen den Erfahrungen der letzten Jahre verständlich.

Ein Neuanfang sollte man auch als Chance sehen den Verein neu aufzustellen und umzustrukturieren.

Wir haben hier schon alles erlebt uns kann wohl nichts und niemand mehr erschüttern.

7
nebomb
Antwort auf xirram

Ludenburg ist alles andere als "frisch"

und gilt als gebranntes Kind. Ich will hier niemanden beunruhigen, aber für mich wird unser wunderschöner Verein wieder mal von windigen Geschäftsleuten benutzt um so vieleicht nochmal verschlossene Türen zu öffnen. In der ""Geschäftswelt" wird jedenfalls nicht gut über ihn gesprochen. Ich mache mir ernsthaft Sorgen !

Mir bleibt nur zu hoffen das schnellstmöglich hier konkret Roß und Reiter genannt werden und dieses Gelabber mit Schönrederei aufhört.

Na dann erzähl mal genauer und hau nicht irgendwelche Sprüche raus. Wem wurden Türen geöffnet und womit?

6
dashbobby
Antwort auf nebomb

Na dann erzähl mal genauer und hau nicht irgendwelche Sprüche raus. Wem wurden Türen geöffnet und womit?

Wer Nix weiß kann Nix zählen…

2
Hub05

Am Sonntag geht es zu unserem Nachbarn, dem TSV Meerbusch. Anstoß ist um 16:00 Uhr auf der Theodor-Mostertz-Sportanlage.

Im Vorfeld des Spiels kam es zu Gerüchten rund um das Thema Gehaltszahlungen. Hierzu möchten wir in Person unseres Vorsitzenden Marc Schürmann Stellung beziehen: „Wir sind hier vollkommen transparent und ehrlich: die Verträge zur Sicherung der Restsaison wurden Mitte letzter Woche unterzeichnet. Vertragsgemäß wurde die erste von zwei Raten auch überwiesen. Aufgrund der Höhe fällt es jedoch unter die Prüfregeln der deutschen Banken, was zu einer deutlichen Verzögerung bis zur Gutschrift auf den Vereinskonten geführt hat. Die Mannschaft ist hier durchgehend über den Status informiert und das Problem nun gelöst.

Wir freuen uns jetzt gemeinsam auf das Spiel am Sonntag!“

Mit Euch im Rücken möchten wir unsere Siegesserie fortsetzen!

Weitere Infos sowie eine Skizze zu Anreise und Parkmöglichkeiten findet Ihr im Vorbericht auf www.kfc-uerdingen.de ! 🔵🔴

_________________________

Präsentiert von

KAISER - Member of KICK GROUP

7
Stroem
Antwort auf Hub05

Am Sonntag geht es zu unserem Nachbarn, dem TSV Meerbusch. Anstoß ist um 16:00 Uhr auf der Theodor-Mostertz-Sportanlage.

Im Vorfeld des Spiels kam es zu Gerüchten rund um das Thema Gehaltszahlungen. Hierzu möchten wir in Person unseres Vorsitzenden Marc Schürmann Stellung beziehen: „Wir sind hier vollkommen transparent und ehrlich: die Verträge zur Sicherung der Restsaison wurden Mitte letzter Woche unterzeichnet. Vertragsgemäß wurde die erste von zwei Raten auch überwiesen. Aufgrund der Höhe fällt es jedoch unter die Prüfregeln der deutschen Banken, was zu einer deutlichen Verzögerung bis zur Gutschrift auf den Vereinskonten geführt hat. Die Mannschaft ist hier durchgehend über den Status informiert und das Problem nun gelöst.

Wir freuen uns jetzt gemeinsam auf das Spiel am Sonntag!“

Mit Euch im Rücken möchten wir unsere Siegesserie fortsetzen!

Weitere Infos sowie eine Skizze zu Anreise und Parkmöglichkeiten findet Ihr im Vorbericht auf www.kfc-uerdingen.de ! 🔵🔴

_________________________

Präsentiert von

KAISER - Member of KICK GROUP

Kennst sich da jemand aus. Hätte vermutet, dass dies eher bei Zahlungen ins oder aus dem Ausland eine Rolle spielt. Gibt es da im Inland auch Prüfgrenzen?

0
km1905

Nur wer als Privatperson mehr als 10.000 Euro bar einzahlen oder eine Überweisung tätigen will.

Unter Firmen gibt es selbstverständlich keine Grenze.

Wenn es also aus privater Hand kommt, stellt sich die Frage nach Versteuerung.

-2
nebomb
Antwort auf km1905

Nur wer als Privatperson mehr als 10.000 Euro bar einzahlen oder eine Überweisung tätigen will.

Unter Firmen gibt es selbstverständlich keine Grenze.

Wenn es also aus privater Hand kommt, stellt sich die Frage nach Versteuerung.

Nur das der KFC keine Firma ist

0
km1905
Antwort auf nebomb

Nur das der KFC keine Firma ist

Welche Rolle spielt das? Es geht immer um den Absender, ist doch logisch.

-1
Dominique
Antwort auf km1905

Welche Rolle spielt das? Es geht immer um den Absender, ist doch logisch.

Das Ding nennt sich Geldwäschegesetz und natürlich betrifft das auch den Zahlungsverkehr im Business Bereich. Da geht es nicht unbedingt um die Frage, ob das Geld versteuert wurde sondern vordergründig darum, woher es kommt.

Dein Beitrag ist wieder ein Indiz dafür, lieber nichts zu schreiben, wenn man keine Ahnung hat. Klingt hart, tut den anderen beim Lesen aber weniger weh.

6
km1905
Antwort auf Dominique

Das Ding nennt sich Geldwäschegesetz und natürlich betrifft das auch den Zahlungsverkehr im Business Bereich. Da geht es nicht unbedingt um die Frage, ob das Geld versteuert wurde sondern vordergründig darum, woher es kommt.

Dein Beitrag ist wieder ein Indiz dafür, lieber nichts zu schreiben, wenn man keine Ahnung hat. Klingt hart, tut den anderen beim Lesen aber weniger weh.

Bist ein ganz lustiger der nicht lesen kann, wa!?

Verbreite hier keinen Unsinn, denn im normalen daily Zahlungsverkehr zwischen zwei Firmen muss natürlich nicht jedes mal nachgewiesen werden woher das Geld kommt.

Wie kommt man auf so einen Blödsinn?

Der Nachweis wird nur eingefodert wenn Privatpersonen über 10.000 Euro mit Geld hantieren.

Ergo, wird das Geld hier also aus einer privaten Quelle stammen und ergo, stellt sich dann natürlich die Frage nach Versteuerung und Buchung.

Schenkung? Privates Darlehen? Bürgschaft?

1
Dominique

Die Bank prüft keine Schenkung, das ist totaler Irrsinn.

Aufgrund der Verschärfung der Geldwäschevorschriften wird der B2B Bereich sehr wohl regelmäßig geprüft.

Die Schlussfolgerung der privaten Quelle des Geldes ist im Übrigen schlicht falsch.

-1
km1905
Antwort auf Dominique

Die Bank prüft keine Schenkung, das ist totaler Irrsinn.

Aufgrund der Verschärfung der Geldwäschevorschriften wird der B2B Bereich sehr wohl regelmäßig geprüft.

Die Schlussfolgerung der privaten Quelle des Geldes ist im Übrigen schlicht falsch.

Wer behauptet, dass die Bank irgendetwas bzw. Schenkung prüfen soll?

Wirklich, arbeite an deinem Leseverständnis, ist ja gruselig.

Und nein, ich bin seit über 10 Jahren Geschäftsführer einer Spedition, bisher wurde nichts in einem Rahmen geprüft was eine verspätete Zahlung zur Folge hätte haben können.

Erzähl hier doch bitte keinen Blödsinn.

0
Dominique
Antwort auf km1905

Wer behauptet, dass die Bank irgendetwas bzw. Schenkung prüfen soll?

Wirklich, arbeite an deinem Leseverständnis, ist ja gruselig.

Und nein, ich bin seit über 10 Jahren Geschäftsführer einer Spedition, bisher wurde nichts in einem Rahmen geprüft was eine verspätete Zahlung zur Folge hätte haben können.

Erzähl hier doch bitte keinen Blödsinn.

Du gehst mir echt auf die Eier und ich interessiere mich kein Stück für deine Arbeit.

Ich bin Leiter der Steuerabteilung einer Direktbank. Also was möchtest du mir beibringen?

Das Geld kommt nicht von privat, ist einfach so, prüfe einfach deine Quellen und deinen Sachverstand und dann kannst du vielleicht auch sachliche Beiträge in Zukunft lesen und verstehen.

-1
km1905
Antwort auf Dominique

Du gehst mir echt auf die Eier und ich interessiere mich kein Stück für deine Arbeit.

Ich bin Leiter der Steuerabteilung einer Direktbank. Also was möchtest du mir beibringen?

Das Geld kommt nicht von privat, ist einfach so, prüfe einfach deine Quellen und deinen Sachverstand und dann kannst du vielleicht auch sachliche Beiträge in Zukunft lesen und verstehen.

Na anscheind gehört dir beigebracht welche Zahlungen einer Prüfung unterliegen die eine Verzögerung im Zahlungsverkehr verursachen könnten.

Vielleicht solltest Du aber auch einfach nur mal deine Qualifikation hinterfragen.

Ansonsten, eleuchte uns doch einfach in dem Du Ross und Firma benennst die hier Sponsoring betreibt und hoffentlich nicht als Darlehensgeber auftritt.

1
Dominique

Du bist einfach der größte Vogel hier, das hat sich schon bei anderen Diskussionen gezeigt.

Wenn die Verträge öffentlich bekannt gegeben werden, darfst du dich gerne bedanken und hinterfragst deinen dämlichen Beiträge hoffentlich, weil dir etwas wie reflektieren beigebracht wurde.

-3
km1905
Antwort auf Dominique

Du bist einfach der größte Vogel hier, das hat sich schon bei anderen Diskussionen gezeigt.

Wenn die Verträge öffentlich bekannt gegeben werden, darfst du dich gerne bedanken und hinterfragst deinen dämlichen Beiträge hoffentlich, weil dir etwas wie reflektieren beigebracht wurde.

Deine subjektive Wahrnehumg bzgl. der Diskussionen hier interessiert keinen.

Und wenn die Diskussionen hier eines gezeigt haben, dann das ich nicht nur recht in Bezug auf die Seriösität von dasbob hatte, siehe Seite 1 des dasbob Threads, sondern auch fast genau den Monat vorausgesagt hab ab wann uns dasbob mit seinem "Sponsoring" im stich lässt.

Also erzähl mir nix.

Ansonsten warte ich immernoch noch auf deinen Erklärung welcher Zahlungsvorgang unter Firmen auf Geldwäsche, der eine Verzögerung im Zahlungsverkehr verursachen könnte, geprüft wird.

Bin gespannt.

1
Scorpio

@km1905 und Dominique:

Könnt ihr Euren Kleinkrieg bitte per PN austragen? Danke.

10
sls III.

So Männer, nun habt euch mal wieder lieb, da ihr beide hier mit maximal gefährlichen Halbwissen unterwegs seid.Popcorn raus und los geht’s:

  • - Aufgrund der Höhe fällt es jedoch unter die Prüfregeln der deutschen Banken, was zu einer deutlichen Verzögerung bis zur Gutschrift auf den Vereinskonten geführt hat. Etwas unklar ausgedrückt, da uns jedoch der Sitz (In- bzw. Ausland)und die Branche Risikobranche (§ 6 GwG oder doch § 15 GwG erforderlich)des Auftraggebers nicht bekannt sind, kann es sich hierbei um Maßnahmen nach dem GwG oder auch um eine Überprüfung in Bezug aus EU/UN-Sanktionen handeln, und das dauert halt manchmal, bis zwischen Auftraggeber- und Empfängerinstitut aufkommende Fragen geklärt sind.

Kennst sich da jemand aus? Ja ich, ich bin einer von denen, die im § 7 GwG genannt sind

Gibt es da im Inland auch Prüfgrenzen? Die Umsatzhöhe ist ein Kriterium, das durch das Transaktionsmonitoring der Finanzinstitute (Verpflichtete nach § 1 GwG) der Transaktion ausnahmslos ( AG natürliche/juristische Person) geprüft wird

Nur wer als Privatperson mehr als 10.000 Euro bar einzahlen oder eine Überweisung tätigen will. Fast richtig, Streiche „nur“ Nachweis der Mittelherkunft bei Barein ab 10.000€ und ggfs. Identifizierungspflicht als Bote.

Unter Firmen gibt es selbstverständlich keine Grenze. Korrekt, da zählen andere Faktoren

Wenn es also aus privater Hand kommt, stellt sich die Frage nach Versteuerung. Interessiert die Bank nicht die Bohne, es sei denn, die Bank bekommt bei der Auftraggeberprüfung einen techn. Hinweis, das der AG aktuell z.B ein Verfahren mit Steuerbezug am Hacken hat. Dann wird schon zweimal hingeschaut und recherchiert.

Nur das der KFC keine Firma ist, Fast richtig, jedoch unterliegt er als e.V ebenfalls dem GwG (jur Person) Und als diese ist er bei seiner kontoführenden Bank einer Gw-Risikoklasse zugeordnet. Daraus wiederum ergibt sich (vermutlich) die Anwendung der allg. Sorgfaltspflichten nach § 6 GwG.

  • Die Bank prüft keine Schenkung, das ist totaler Irrsinn. Die Bank prüft natürlich auch die Transaktion, hinter der die Schenkung steht. Abhängig wer was woher und wohin an wen transferiert

    Aufgrund der Verschärfung der Geldwäschevorschriften wird der B2B Bereich sehr wohl regelmäßig geprüft. Korrekt, der finale Entwurf der anstehenden EU-Geldwäscheverordnung geht übrigens gerade ins Genehmigungsverfahren, dann wird es noch netter, Profivereine fallen dann auch unters GwG.

    Die Schlussfolgerung der privaten Quelle des Geldes ist im Übrigen schlicht falsch. Da geh ich mit.

  • Und nein, ich bin seit über 10 Jahren Geschäftsführer einer Spedition, bisher wurde nichts in einem Rahmen geprüft was eine verspätete Zahlung zur Folge hätte haben können. Nicht im Ostblock (Belarus/Russland) unterwegs?

Ich bin Leiter der Steuerabteilung einer Direktbank. Also was möchtest du mir beibringen? Hmmm, wie lange ist die letzte GwG Schulung in deiner Bank her? Montag mal bitte den netten GwB um eine Auffrischung bitten.

Das Geld kommt nicht von privat, ist einfach so. Ok, Herrschaftswissen. Erhelle uns.

Na anscheind gehört dir beigebracht welche Zahlungen einer Prüfung unterliegen die eine Verzögerung im Zahlungsverkehr verursachen könnten. Siehe vorvorherigen Punkt

Vielleicht solltest Du aber auch einfach nur mal deine Qualifikation hinterfragen. Siehe vorherigen Punkt

Ansonsten warte ich immer noch noch auf deinen Erklärung welcher Zahlungsvorgang unter Firmen auf Geldwäsche, der eine Verzögerung im Zahlungsverkehr verursachen könnte, geprüft wird. Geprüft wird erstmal jeder (mit Ausnahme derjenigen, die manuell ausgeschlossen werden, sind aber wenige) Ob es bei der Prüfung zu einer Auffälligkeit kommt, ist etwas ganz anderes. Siehe weiter oben (wer, was woher, wohin, an wen)

VG, eure Compliance Abteilung

9
km1905

Weder hatte diese Verzögerung etwas mit Ostblock/Russland zu tun, noch geht es hier um Gelder die im Zuge von EU/UN Sanktionen geprüft werden mussten.

Es ist ein Darlehen aus privater Hand mit für uns beschissenen Konditionen und da die erste Rate die 10.000 Euro überschritten hat, wurde ganz normal nach GwG geprüft.

Ganz einfach, da muss nicht erst viel konstruiert oder drumrum gelavert werden.

-3

Nächste Spiele

01.06. 13:00 Sonsbeck -:- Nettetal
01.06. 16:00 SF Baumb. -:- VfB Homb.
02.06. 15:00 TSV Meerb. -:- Hilden
02.06. 15:00 ETB Essen -:- Kleve
02.06. 15:00 FC Mülh. -:- TVD Velb.
02.06. 15:00 Rat. 04/19 -:- SC Tönis
02.06. 15:00 Schonneb. -:- Hamborn
02.06. 15:00 Büderich -:- KFC Uerd.

Letzte Spiele

24.05. 19:30 KFC Uerd. 3:1 Schonneb.
26.05. 15:00 VfB Homb. 3:1 Büderich
26.05. 15:00 Hamborn 3:1 Rat. 04/19
26.05. 15:00 TVD Velb. 0:3 ETB Essen
26.05. 15:00 Kleve 2:2 E-Frintrop
26.05. 15:30 SC Tönis 1:1 FC Mülh.
26.05. 15:30 Hilden 4:3 Sonsbeck
26.05. 16:00 Nettetal 2:1 SF Baumb.