Schluesselszene.net

Ilja Ludenberg

sls III.
Antwort auf km1905

Weder hatte diese Verzögerung etwas mit Ostblock/Russland zu tun, noch geht es hier um Gelder die im Zuge von EU/UN Sanktionen geprüft werden mussten.

Es ist ein Darlehen aus privater Hand mit für uns beschissenen Konditionen und da die erste Rate die 10.000 Euro überschritten hat, wurde ganz normal nach GwG geprüft.

Ganz einfach, da muss nicht erst viel konstruiert oder drumrum gelavert werden.

„Wir sind hier vollkommen transparent und ehrlich: die Verträge zur Sicherung der Restsaison wurden Mitte letzter Woche unterzeichnet. Vertragsgemäß wurde die erste von zwei Raten auch überwiesen. Aufgrund der Höhe fällt es jedoch unter die Prüfregeln der deutschen Banken, was zu einer deutlichen Verzögerung bis zur Gutschrift auf den Vereinskonten geführt hat.“

Das ist die aktuelle Information, jetzt frage ich mich, womit du den Inhalt deiner Antwort untermauerst? Glauben?

Ich jedenfalls kann daraus nicht das geringste ableiten, das gegen meine dargestellten Fakten, bzw. dargestellte Verfahrensweisen spricht.

Glauben gibt es bei mir auf der anderen Straßenseite. Dann verlasse ich diesen Sandkasten mal wieder, bewerft euch gerne weiter mit Sand…

Ach ja, ich hoffe, das der KFC heute gewinnt und drücke die Daumen

3
JimPanse
Antwort auf km1905

Weder hatte diese Verzögerung etwas mit Ostblock/Russland zu tun, noch geht es hier um Gelder die im Zuge von EU/UN Sanktionen geprüft werden mussten.

Es ist ein Darlehen aus privater Hand mit für uns beschissenen Konditionen und da die erste Rate die 10.000 Euro überschritten hat, wurde ganz normal nach GwG geprüft.

Ganz einfach, da muss nicht erst viel konstruiert oder drumrum gelavert werden.

Wie sind denn die Konditionen? Du scheinst sie ja aufgrund deiner Aussage zu kennen. Würde mich einfach nur interessieren. Danke.

8

Nächste Spiele

Keine Spiele in den kommenden sieben Tagen

Letzte Spiele

Keine Spiele in den letzten sieben Tagen