Schluesselszene.net

Mahir Savranlioglu: „Kai-Bastian bringt fußballerisch einiges mit.“

von Bande Büderich
am 11.07.2022

Mahir, du hast zwischen 2012 und 2014 insgesamt zwei Spielzeiten mit Kai-Bastian Evers bei den Stuttgarter Kickers in der 3.Liga verbracht. Auch wenn dies nun schon ein wenig her ist, wie hast du unseren Neuzugang als Mensch, aber auch als Spieler, in Erinnerung behalten?

Mahir Savranlioglu: Es ist schon etwas her, das stimmt, aber ich kann mich noch gut an Kai-Bastian erinnern. Ich habe ihn als sehr zuverlässigen und charakterstarken Menschen kennen gelernt, sehr professionell und auch auf dem Platz mit viel Ruhe und Übersicht ausgestattet.

Bei uns hat er meist auf der rechten Verteidiger-Position gespielt, aber zum Teil auch im defensiven Mittelfeld. Er bringt fußballerisch einfach einiges mit, man kann ihn eigentlich überall einsetzen und er bringt seine Leistung. Inzwischen hat er sogar noch mehr Erfahrung gesammelt, daher bin ich mir sicher, dass er den Verein weiterbringen wird. Ehrlich gesagt, hat der KFC genau solche Charaktere und Fußballer gebraucht, die jetzt in schlechten Zeiten für den Verein gerade stehen und mit anpacken. Und genau so einer ist Kai-Bastian.

Wo wir gerade beim Thema Erinnerungen sind: Wie blickst du heute auf deine Zeit als Spieler beim KFC in der Oberliga zurück? Und verfolgst du auch das aktuelle Geschehen noch mit gewissem Interesse?

Mahir Savranlioglu: Ich erinnere mich sehr gerne an die Zeit beim KFC zurück. Ich weiß noch genau wie mein Berater damals zu mir meinte, dass ich ein Probetraining in Krefeld absolvieren sollte. Anfangs konnte ich mir grundsätzlich noch nicht so viel darunter vorstellen, aber spätestens als ich vor dem riesigen Stadion stand, wusste ich, dass ich hier richtig bin. Ich habe mein erstes Liga-Spiel gegen Bocholt in der Grotenburg noch genau vor Augen und kann ehrlich zugeben, dass ich beim KFC meine beste Zeit hatte. Angefangen von den Mannschaftskollegen bis hin zu den Fans, es war wirklich eine tolle Zeit für mich.

Und ja, ich versuche immer mir die neuesten Ergebnisse und Meldungen des Vereins im Internet anzeigen zu lassen, bin da noch sehr dran interessiert. Der KFC ist einfach ein grandioser Verein. Umso mehr finde ich es schade, wo der KFC aktuell wieder gelandet ist. Damals war die Oberliga noch die vierthöchste Liga, da muss der KFC schnellstmöglich wieder hin. Bei der Tradition eigentlich noch höher.

Wie geht es dir persönlich denn aktuell? Bist du noch aktiv? Und gibt es obendrein noch eine persönliche Nachricht, die du gerne in Richtung der KFC-Fans loswerden möchtest?

Mahir Savranlioglu: Also meine aktive Laufbahn habe ich mittlerweile beendet. Nach meiner schweren Verletzung in Stuttgart, habe ich mich damals entschieden eine Ausbildung zum Automobilkaufmann zu absolvieren und bin in dieser Branche nun seit einigen Jahren voll berufstätig. Nebenberuflich bin ich allerdings noch Trainer bei meinem Heimatverein SGM Rexingen/Dettingen, dort wo ich damals das Fußballspielen erlernt habe.

An die KFC-Fans möchte ich gerne noch sagen, dass ich damals sowas von beeindruckt war von der Liebe zum Verein, die man wirklich bei jedem Spiel bemerkt hat. Die Stimmung war fantastisch und ich wäre noch länger geblieben. Heute kann ich sagen: Ich bin als Spieler gekommen und als Fan gegangen. Macht weiter so, dann folgen auch wieder bessere Tage. Mit Kai-Bastian Evers ist der Anfang hoffentlich schon einmal gemacht.

Danke Mahir Savranlioglu!

Nächste Spiele

19.04. 20:00 Nettetal -:- SC Tönis
21.04. 15:00 Rat. 04/19 -:- SF Baumb.
21.04. 15:00 ETB Essen -:- Büderich
21.04. 15:00 Sonsbeck -:- Hamborn
21.04. 15:00 E-Frintrop -:- VfB Homb.
21.04. 15:30 FC Mülh. -:- Schonneb.
21.04. 15:30 Hilden -:- TVD Velb.
21.04. 16:00 TSV Meerb. -:- KFC Uerd.

Letzte Spiele

12.04. 19:30 KFC Uerd. 3:2 Sonsbeck
12.04. 20:00 SF Baumb. 4:0 Kleve
13.04. 16:00 Hamborn 2:1 Nettetal
14.04. 15:00 Rat. 04/19 3:4 FC Mülh.
14.04. 15:00 Schonneb. 5:1 ETB Essen
14.04. 15:00 VfB Homb. 4:0 TSV Meerb.
14.04. 15:30 SC Tönis 0:1 Hilden
14.04. 15:30 Büderich 1:1 E-Frintrop
17.04. 19:30 Kleve 0:2 Sonsbeck