Schluesselszene.net

Uerdingen - 1860

171 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Zoobrücke
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #166

Als Antwort auf derlinner (Beitrag ansehen)

Lieber Linner, dein Optimismus ist für mich Trost und Stütze (keine Ironie)! Ja, wir packen es noch irgendwie!
1
vorwärtsblaurot
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #167

Die Niederlage gegen 1860 hat doch wieder arge Zweifel an unseren Überlebenschancen aufkommen lassen. Der erste qualitativ stärkere Gegner seit Wochen, ein paar Stammspieler brechen weg und wir verlieren deutlich.


Das Halle-Spiel wird daher sehr richtungsweisend! Wir müssen zeigen, dass wir auch schmerzhafte Ausfälle kompensieren können und dass alle Spieler den Abstiegskampf voll annehmen - dann wird gegen Halle auch etwas zu holen sein. Halle ist total angeschlagen, muss sich aber auch fangen und wieder gewinnen. Es wird darauf ankommen, wer den Sieg am meisten will. Halle wird gallig ohne Ende sein und weiß, dass ein Sieg gegen uns Gold wert ist. Dann hätten die nämlich 39 Punkte und wären fast durch, während wir mit 33 Punkten schon den Anschluss verlieren könnten. Ein Remis wäre irgendwie auch nicht so das Wahre, weil wir eigentlich gewinnen müssen!


Denn ich sehe den letzten Spielen nicht so optimistisch entgegen. Kaiserslautern und Magdeburg werden ganz harte Nüsse und Mannheim wird uns am letzten Spieltag auch überhaupt nichts schenken. Das heißt, dass wir vor den letzten 3 Spielen schon über 40 Punkte haben sollten. Mit Viktoria, Türkgücü, Verl und Dresden warten vier Gegner, die alle ihre Qualitäten haben und keine Selbstläufer wie vielleicht Meppen oder Unterhaching sind. Wenn wir also gegen Halle nicht gewinnen, wären wir gegen Verl und die anderen schon zum Siegen verdammt, aber die Hoffnung, dass wir das schaffen können, wäre dann auch nicht mehr sehr groß.


Halle ist der Gradmesser für den restlichen Verlauf der Saison. Präsentieren wir uns dort in für den Abstiegskampf angemesser Form und können den Sieg holen, dann bleiben wir im Rennen. Ansonsten sieht es düster aus. Wenn nicht gegen Halle, gegen wen dann?

4
Bande Büderich
vor 5 Monaten #168

Hier nachträglich noch die Noten und die Spielerbewertung der RP:


Lukas Königshofer stand zum vierten Mal in Folge zwischen den Pfosten. Nach zwei Siegen und einem Unentschieden ging er erstmals wieder als Verlierer vom Platz.  Note 4


Patrick Göbel konnte seine Stärken bei Vorstößen oder Standardsituationen diesmal nicht zur Geltung bringen. Defensiv ordentlich. Note 3


Assani Lukimya stand beim Anpfiff wieder auf dem Platz, nachdem er zuletzt wegen muskulärer Probleme beim 1:1 gegen Zwickau gefehlt hatte. Der 35 Jahre alte Abwehrchef wurde in der Schlussphase wieder in die Sturmspitze beordert. Note 3


Leon Schneider stand zum neunten Mal in der Startelf. Der 20 Jahre alte Innenverteidiger zahlte diesmal gegen den routinierten Top-Torjäger Sascha Mölders Lehrgeld. Note 4-


Christian Dorda musste wie schon gegen Zwickau auch diesmal gegen München das frühe 0:1 auf seine Kappe nehmen, als ihm bei einem Eckball Belkahia entwischte. Note 4-


Christian Kinsombi war bis zu seiner Verletzung bemüht, setzte einige Akzente, doch gelang es ihm nicht, gefährlich in den Strafraum einzudringen. Note 4


Dave Gnaase arbeitete auf der Sechs, war jedoch deutlich unauffälliger als zuletzt. Note 3-


Tim Albutat schonte sich und die Gegner nicht, zeigte erneut eine kampfstarke Leistung. Offensiv konnte er sich jedoch nicht in Szene setzen. Note 3


Peter van Ooijen verfügt über gute Anlagen, die er jedoch nicht ins Spiel einzubringen vermag. Von ihm geht viel zu wenig Gefahr aus. Note 4-


Mike Feigenspan war kaum zu sehen. Der Flügelflitzer konnte von seiner Schnelligkeit nicht profitieren. Note 4-


Kolja Pusch mühte sich an vorderster Front. Der 28-Jährige behauptete viele Bälle, suchte aber zu selten den Abschluss. Note 3


Gustav Marcussen kam in der 39. Minute für den verletzten Christian Kinsombi. Mit seinem beherzten Schuss von der Strafraumgrenze zum 1:3 sendete er ein Lebenszeichen und machte dem KFC noch einmal Mut. Note 3


Fridolin Wagner kam in der 46. Minute für Mike Feigenspan. Der Blondschopf bot im defensiven Mittelfeld eine solide Leistung. Note 3-


Haktab Omar Traoré kam in der 46. Minute für Peter van Ooijen. Der 23 Jahre alte gebürtige Osnabrücker belebte das Spiel auf der rechten Angriffsseite deutlich. Note 3+


Rijad Kobiljar kam in der 72. Minute für Dave Gnaase. Ohne Note


Hans Anapak kam in der 79. Minute für Patrick Göbel. Ohne Note


https://rp-online.de/sport/fussball/kfc-uerdingen/kfc-tsv-1860-muenchen-die-krefelder-in-der-einzelkritik_bid-57161575

TheJinx1
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #169

Als Antwort auf vorwärtsblaurot (Beitrag ansehen)

Ich muss Dir hier leider recht geben.

Aber:

1) Gegen 60 war unsere Abwehr oft ein Torso in der 1. Halbzeit. : Zum Glück scheint Fechner zurück im Training zu sein, las ich irgendwo.

2) Kein Sturm in Sicht gegen 60: Zum Glück scheint Kiprit wieder zu trainieren.

Meine Meinung, wenn beide fit wären: Ein Sieg ist immerhin möglich (wenngleich schwierig).

1
derlinner
vor 5 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten #170
Das Glück ist uns nicht wirklich hold!

Einmal fällt die komplette Abwehr aus, einmal fällt der ganze Sturm aus,
immer wieder Corona Ausfälle, mal ist der verletzt mal ist der andere verletzt.
Die 3 Punkte die weg sind, die unglücklichen Spielverläufe gegen Halle und
gegen Verl, keine Heimspiele, die Insolvenz und Negativ-Schlagzeilen ohne
Ende, ob berechtigt oder nicht, jedes Medium meint seinen Senf dazu zu geben.
Investorenwechsel, anstatt sich zur Winterpause zu verstärken, wurde die Mannschaft
nochmal entscheident geschwächt. Das ganze ist ein bisschen viel, was verkraftet
werden muss.
Trotz der ganzen Widrigkeiten haben wir immer noch die Möglichkeit die Klasse
zu halten und ich bin der festen Überzeugung, wer das alles wegstecken kann,
der schafft auch den Klassenerhalt. Wenn es überhaupt einer schaffen kann,
dann nur der KFC!

4
TheJinx1
vor 5 Monaten #171
Recht so, Linner!
KFC Alien
vor 5 Monaten #172
Forza Burgwache !
Soviel Schxxx wir hatten diese Saison ...aber die Mannschaft lebt für mich !
Eine Bitte : Bitte keine frühen Gegentore mehr DANKE ! ...Meine Herzen :-)
Ungelesene Beiträge