Schluesselszene.net

SF Hamborn 07 - KFC Uerdingen, So., 27.11.2022, 14:30 Uhr

74 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
171105
vor 3 Wochen #1
Der nächste Gegner ist der schwerste...
Ein Gegner mit Tradition und Vergangenheit, also zur Abwechslung mal kein Dorf-Verein.
Hamborn hat in St. Tönis 4:1 gewonnen, da wo wir nur 2:2 gespielt haben...
Hoffe, wir spielen im "Stadion" auf dem Naturrasen und nicht nebenan auf dem Kunstrasenplatz....
Der Kunstrasenplatz hat keine Tribüne, aber "Flut"-Licht.
Beim Naturrasenplatz ist es umgekehrt.... 

Tove
vor 2 Wochen #2
alles andere als Naturrasen würde mich wundern...
1
Schachfuchs
vor 1 Woche #3
Gibt es irgendwo einen Stream? Wir spielen Sonntag selbst Regionalliga in Wermelskirchen und ich kann deshalb leider nicht nach Hamborn. 
2
KFC Alien
vor 1 Woche | Zuletzt bearbeitet vor 1 Woche #4
Freu mich auf endlich wieder "normalen" KFC Fuppes und ja Sieg ist Pflicht nach Velbert Rulez 

Edit sagt:  Au Mann ist das hier ein lahmes Forum geworden ,,,bitte bitte noch einer Freude ???!?!?!?!??!?! 

Wir haben noch keine Winterpause !! Alle bitte sofort daraus erwachen grrr

4 ok ja Punkte hinter ok erfahrenere VelberterRoboter = scheinbar hier für alle der Killer ? Saison gelaufen ... Jetzt schon ? unfassbar  

REMINDER: Wir haben die geschlagen ! AUFWACHEN !!!!!!!!!!!

Unsere Mannschaft braucht genau gerade jetzt ! Support! Ihr Schnarchnasen wtf sorry aber aktuell WAHR 

Und hier lesen mehr mit (auch von der Mannschaft ! ) als Ihr denkt! = SUPPORT mit Worten hier und dann Vor Ort dabei und Taten auf dem Platz !

Never ever Surrender ! WIR sind Uerdingen ! 

3
171105
vor 1 Woche #5
Ich freue mich schon. Werde meinen Kumpel (HambornFan) dort treffen.
Es gibt ein 4 : 1 für uns. Ganz souverän....
Wir machen ja auch nicht Argentinien und Deutsche Nationalmannschaft nach.
1
Einwurf05
vor 1 Woche | Zuletzt bearbeitet vor 1 Woche #6

Als Antwort auf KFC Alien (Beitrag ansehen)

Auf geht's Uerdingen, kämpfen und siegen!

Das erste wichtige Spiel bei der WM ;)
1
kfc9999
vor 1 Woche | Zuletzt bearbeitet vor 1 Woche #7

1) Doch die Saison ist durch. Nicht punktemäßig, aber wir sind zu schlecht um aufzusteigen                                               

2) Den tollen Support hier im Forum hatten wir die letzten Jahre und er führte zum Abstieg in die Regionalliga, Abstieg in die Oberliga und jetzt enttäuschender Saison. Brachte also gar nichts. Abgesehen davon, dass er im Stadion wichtig ist und nicht hier. 

3) Die Stille hier liegt in erster Linie daran, dass wertvolle und häufige Schreiber über Monate nicht vor permanenten Provokationen durch die bekannten Trolls hier geschützt worden und nun weg sind. Da muss man sich jetzt auch nicht wundern oder rumheulen.                                                                

5
rolandmeerbusch
vor 1 Woche #8
Morjen zusammen! Grüße aus dem Spessart. Morgen sehen wir, ob sich unsere Mannschaft den Aufstieg verdienen kann. Laut Rp Bericht hat Terada wieder Lust  auf Fussball und drängt sich im Training auf. Voigt hat nur die beiden Langzeit Veletzten zu beklagen und kann aus dem Vollen schöpfen. Bin mal gespannt, wie er die Mannschaft zusammenstellt und wie sie sich präsentiert.
Es muss wieder kompromissloser Fußball gespielt werden. Ich hoffe auf einen hohen Sieg. Nach den zu erreichenden Punkten können die Tore in der Endabrechnung enorm wichtig sein.
Also nicht mehr nach einer ein Tor Führung in den Verwaltungsmodus schalten. Das können sie anscheinend sowieso nicht.
Stengt euch an!
Nur der Kfc!!!🤘
1
giulia76
vor 1 Woche #9
Hauptsache 3Punkte...Hamborn ist nicht schlecht wie zb Kray. Eher so wie Nettetal oder Kleve wenn ich zb aufs Torverhältnis schaue.


Schachfuchs
vor 1 Woche | Zuletzt bearbeitet vor 1 Woche #10

Als Antwort auf kfc9999 (Beitrag ansehen)

Ich überlege auch schon lange, wie man die wertvollen Schreiber hier vor Trollen schützen kann. Mir ist bisher nichts eingefallen, weil die Meinungsfreiheit ein wichtiges Gut ist.

Häufiges Schreiben ist nach meinem Empfinden allerdings kein Qualitätsmerkmal für Wertigkeit. 


Daumen drücken für morgen. 

Die Mannschaft hat sich selbst in die Defensive manövriert und ist gefordert, sich wieder in Position zu bringen. 

7
rolandmeerbusch
vor 1 Woche #11

https://www.google.com/url?q=https://www.klimafakten.de/meldung/ratgeber-konstruktiv-auf-internet-trolle-reagieren&sa=U&ved=2ahUKEwi-j7r-lcz7AhWaNewKHbN4B2EQFnoECAcQBg&usg=AOvVaw1f_L0rk94mC55HOfTSsy1o

Vielleicht hilft das ja.....

Kotbullar
vor 1 Woche | Zuletzt bearbeitet vor 1 Woche #12
Ich für meinen Teil habe zunächst überlegt, wie man denn die wertvollen Schreiber von den wertlosen Schreibern unterscheiden kann, und leider ist mir eine Lösung dazu nicht eingefallen, vor allem, wenn man - wie ich - nur Fan ist und eigentlich von Fußball keine Ahnung hat.......
Ich z.B. schaue nur auf die Tabelle ("Zweiter, geil"), dass nur einer aufsteigt, beantworte ich natürlich mit: "die Saison ist noch lang"
Ich bin der Stadt voll dankbar, denn eigentlich gibt es keinen objektiven Grund, überhaupt einen Cent in die Grotenburg zu stecken und Herr Heitmann ist mein bester Kumpel.
Und wenn ich zum Spiel gehe, erwarte ich, dass ich fünfzig Meter von Eingang entfernt parken kann und dass die Bratwurst schmeckt 
Ob meine wenigen sportlichen Beiträge womöglich nicht besonders wertvoll sind, kann ich nicht beurteilen, weshalb ich die Beurteilung gerne anderen überlasse, aber eigentlich ist es mir egal, ob meine Zeilen dann jemandem gefallen oder nicht, denn ich finde in diesem Forum hauptsächlich einen Teil meiner Hobbys wieder und es ist daher vor allem eine Form der Zerstreuung. Ich erwarte nicht, dass hier jemand freundlich zu mir ist, aber ich erwarte, dass man sich an die Gepflogenheiten einer Diskussion hält und dazu gehört sicher, dem anderen nicht in Beiträgen zu suggerieren, dass man ihn persönlich für ahnungslos/dumm hält. 

Dass die reine Quantität von Beiträgen oder deren Umfang kein Kriterium sein können, dürfte klar sein

Darüber hinaus darf man auch nicht vergessen, dass die deutsche Sprache sehr schwer ist und schon kleine Fehler bei der Schreibweise
("Ich knall` sie auf den Tisch" oder "Ich knall` sie auf dem Tisch") oder der Zeichensetzung ("Wir essen, Opa" oder "Wir essen Opa") gleich ganz unterschiedliche Ergebnisse haben können. Bei den genannten Beispielen wird es bei dem einen Beispiel vielleicht sogar ein Erdenbürger mehr, bei dem anderen einer weniger (wobei die Energiekrise hoffentlich nie solche Ausmaße annimmt, dass man sich genötigt fühlt, den Großvater zu essen ;-)). Und die Verschiedenheit des einen Buchstabens bei dem Pronomen ("den" oder "dem") wäre ja mit ziemlicher Sicherheit ein einfacher Schreibfehler, da beide Buchstaben auf der Tastatur auch noch nebeneinanderliegen. Die Verschriftung einer Meinung ist in der deutschen Sprache an sich sehr kompliziert und sollte im Hinblick auf Missverständnisse, Schreibfehler und grammatikalische Besonderheiten so knapp wie möglich gehalten werden. Es kann nichts "zu einfach" dargestellt werden. 

Wenn man aber ohnehin gerade dabei ist, das Verschwinden verschiedener User zu betrauern, dann möchte ich noch andi1, Thomas13 oder Warumnicht ( der seinen account hat löschen lassen) gerne an dieser Stelle anführen.
Von Ötzi habe ich auch schon länger nichts gelesen. Und "Chris aus S." hat sich auch irgendwann für immer zurückgezogen und mir ist nicht bekannt, ob er unter einem anderen Namen wieder aufgetaucht ist, aber mit dem war wenigstens richtig Stimmung in der Bude. 





11
km1905
vor 1 Woche #13

Als Antwort auf kfc9999 (Beitrag ansehen)

Zu 3)


Welch Arroganz zu meinen sich aus einem Forum zurückziehen zu müssen weil man nicht entsprechend behandelt oder goutiert wird.

6
blabala
vor 1 Woche #14
Was sind wir? 

Fussballforum - Fans

oder

Fussballforum - Experten


Ich finde eine Mischung aus beiden am  interessantesten. Nur sollten ich beide Seiten respektieren.

8
Crefelder
vor 1 Woche #15
Btw. Wird heute eigentlich gespielt? Kein Vorbericht, keine Pressekonferenz, keine Themen im Forum?
Ungelesene Beiträge