Schluesselszene.net

Kevin Großkreutz

707 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Bande Büderich
vor 2 Wochen | Zuletzt bearbeitet vor 1 Woche #676

Als Antwort auf David (Beitrag ansehen):

<p>"der in der Uerdinger Mannschaft als Einzelgänger gilt und aufgrund seiner Erfolge auf...
Mal angenommen es stimmt alles: Großkreutz meldet sich krank weil er keinen Bock auf Training hat. Großkreutz ist in der Mannschaft unbeliebt. Großkreutz ist unfit und die Trainer vertrauen ihm nicht mehr.

Wieso verdammt kommt sowas eine Woche nach dem Ende der Transferperiode raus? Wieso hat man sich nicht im Winter zusammengesetzt um nach einer Lösung zu suchen? Selbst wenn Großkreutz nicht aus seinem Vertrag rausmöchte - wieso hat man sich dann von Vereinsseite aus nicht zumindest um eine junge Alternative für die Außenverteidiger-Position gekümmert um Großkreutz einfach (a la Mohammad) nicht mehr nominieren zu müssen?

Tut mir leid - ich verstehe Reisinger zwar in dem Punkt schon dass er nur auf Leute setzt die seiner Meinung nach alles geben - aber sind das jetzt irgendwelche Psychospielchen oder wie? Man kann doch nicht 4 oder 5 Spieler im Kader haben die man eigentlich garnicht mehr spielen lassen möchte. Und jetzt soll Barry also die bessere Lösung in der Abwehr sein? Kann ja sein - aber wieso ist den Trainern diese Idee dann nicht schon gegen Bayern II gekommen?

Also ich weiß nicht. Klare Ansagen scheinen nicht mehr unser Ding zu sein.
Thomas13
vor 2 Wochen #677

Als Antwort auf David (Beitrag ansehen):

<p>"der in der Uerdinger Mannschaft als Einzelgänger gilt und aufgrund seiner Erfolge auf...
Woher die das wohl haben? Vermutlich aus dem gleichen Mülleimer wie die Geschichten zu und über MP. 
rheinbrücke
vor 2 Wochen | Zuletzt bearbeitet vor 2 Wochen #678

Laut unserem Freund Markus Höhner, bei Magenta Sport, hat Ponomarev KG aus dem Kader geschmissen. 



Weinhart hat dieses Gerücht gerade abgewiesen. Ich hoffe der Höhner entschuldigt sich nochmal dafür diese Lüge in die Welt gesetzt zu haben. 



DrJones
vor 1 Woche #679
Jetzt sieht die WZ schon den Abschied im Sommer. So ein Abgang ist aber wie bei allen anderen gutbezahlten Aussortierten wohl eher unwahrscheinlich...
Sipugaloma
vor 1 Woche #680

Als Antwort auf DrJones (Beitrag ansehen):

Jetzt sieht die <a href="https://www.wz.de/sport/fussball/kfc-uerdingen/grosskreutz-weltmeis...
Wenn ihn BvB 2 möchte, könnte es sein, dass er geht. 
andi1
vor 1 Woche #681
Tschüß...alles Gute schon mal.;)
Bande Büderich
vor 1 Woche | Zuletzt bearbeitet vor 1 Woche #682
Wenn wir schon beim Thema Großkreutz sind (siehe Reviersport-Presse-Thread).

Heute nach dem Spiel hat fast jeder KFC-Spieler was zum Sieg gepostet und sich teilweise auch bei den Fans bedankt. Die Spieler haben dann auch gegenseitig auf ihren Seiten kommentiert.

Wer postet zeitgleich ein Foto einer Dortmund-Choreo vom Vortag und feiert die BVB-Kurve? Großkreutz.

Möchte die ganze Instagram-Geschichte nicht überbewerten (vielleicht hat Großkreutz ja per Whatsapp gratuliert oder was auch immer) und ich habe auch immer versucht ihn irgendwie in Schutz zu nehmen - weil wir ja genau wissen was die Presse teilweise aus einer Mücke macht.

Aber selbst Kobiljar scheint schon mittendrin zu sein. Seinen Beitrag hat die ganze Mannschaft geliked. Auch Guenouche und Udegbe und Mbom die nicht im Kader standen. Girdvainis und Bittroff haben die offizielle Meldung geteilt. Sogar Grimaldi und Gündüz haben von der Couch aus auf "Gefällt mir" geklickt. Nur von Großkreutz kam offensichtlich kein Wort. Finde das schade.

Und ausgerechnet er redet dann noch andauernd von Respekt.
roteelli
vor 1 Woche | Zuletzt bearbeitet vor 1 Woche #683
Irgendwie habe ich den Eindruck, dass Großkreutz sich seit einigen Wochen immer weiter vom KFC weg entfernt, sowohl sportlich als auch gedanklich.
Nils_1973
vor 1 Woche #684

Für mein Post #621 von vor einem Monat habe ich noch "einen drüber bekommen"... ;-)


Unabhängig vom dem Ereignis bzw. den Presseartikeln, ob sie nun sitmmen oder nicht, finde ich, dass KG aus meiner Sicht mehr Zeit und Leidenschaft in "seine" Mannschaft in Dortmund steckt als in den KFC.


Johannes
vor 1 Woche #685
Ich habe gestern Kevins BVB-Foto kommentiert mit dem Hinweis darauf, dass sein Arbeitgeber, der ihm viel Geld zahlt und ein privilegiertes Leben ermöglicht, ebenfalls gespielt hat und ich es als Fan, der dafür wieder 1000km gereist ist, schon irgendwie blöd finde, wenn er dann schon wieder einen anderen Verein bzw. dessen Fanszene abfeiert. Er hat dann geantwortet, er habe das Spiel gesehen und respektiere jeden KFC-Fan, aber was hätte er machen sollen, seinen Fernseher abfotografieren? Habe ihm dann nochmal gesagt, dass ich ihm nicht vorschreiben kann und will, was er posten soll, aber dass ich es halt schade finde. Dann kamen ganz viele Dortmunder, die mir Neid vorwarfen und nachdem ich dann das (etwas schiefe, Züge) Beispiel brachte, sie würden sich auch nicht freuen, wenn Sancho regelmäßig Manchester City-Fotos posten würde, hat Kevin meinen Kommentar gelöscht. (Man muss sich auch nur mal anschauen, wem er aus der Mannschaft überhaupt noch folgt auf instagram: nur noch Dorda und Daube.) 


Ich respektiere, dass Kevin privat Dortmunder und nur beruflich Uerdinger ist und auf dem Platz hat er sich (die Tätlichkeit in Großaspach + anschließendem Interview ausgenommen) immer gut verhalten, aber er scheint mit dem Kapitel KFC abgeschlossen zu haben, ich bin nicht schade drum.

Cello Ya
vor 1 Woche #686

Als Antwort auf Johannes (Beitrag ansehen):

Ich habe gestern Kevins BVB-Foto kommentiert mit dem Hinweis darauf, dass sein Arbeitgeber, der ihm...
So habe ich ihn auch bei Instagram kennengelernt. Fehlen ihm die Argumente wird er schnell schnippisch. Schade drum, aber leistungstechnisch ist er ein Fass ohne Boden, daher kein Verlust. Hoffe er ist so vernünftig und findet einen neuen Arbeitgeber und wir werden ihn los zur neuen Saison. 
Soao
vor 1 Woche #687
Er ist halt Dortmunder und BVB Fan. Was er in der Freizeit macht ist doch seine Sache. Wenn man sogenanntes "Commitment" erwarten kann, dann im Training und auf dem Platz. Denke man sollte die Sache einfach als das betrachte, was sie ist: eine Nebensächlichkeit. Diejenigen die momentan spielen, machen ihr Sache gut. Vor allem Barry hat in Ingolstadt gezeigt, dass ihm diese Position momentan sehr liegt.
Johannes
vor 1 Woche #688
Stimme zu, eine Nebensächlichkeit, die in diesem Fall aber über 400.000 Follower (der KFC hat seit dieser Woche 10.000) mitbekommen.
Nostalgie1905
vor 1 Woche #689
Diese erfundenen Großkreutz- Fake- Nachrichten nerven total- eingebunden in dieses Weltmeister- GELALLE..


Andererseits sorgt er ja selbst in keinster Weise für Überschriften wie z. B.:


- Großkreutz macht den Unterschied; Großkreutz ist DER Vorlagengener; Kein Vorbei an Großkreutz etc..


Er ist und bleibt bestenfalls (!!) Durchschnitt- wenn überhaupt. Jederzeit ersetzbar. Und das ist sogar easy belegbar.


ocin
vor 1 Woche #690

Als Antwort auf rheinbrücke (Beitrag ansehen):

<p><strike>Laut unserem Freund Markus Höhner, bei Magenta Sport, hat Ponomarev KG aus de...
aus dem letzten 3liga podcast von gottes grüner wiese läßt herr höhner dir ausrichten, daß er sich nicht entschuldigt, sondern seiner journalistische freiheit nachlommt, gerüchte zu zitieren ...
Ungelesene Beiträge