Schluesselszene.net

Adriano Grimaldi

558 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
JimPanse
vor 2 Jahren #46
Der wäre heute so wichtig gewesen. Mit unserer aktuellen Spielweise fehlt so ein Brecher wie er. 
Ötzi
vor 2 Jahren #47
Ich verstehe nicht, warum wir nicht den Pröger geholt haben. Der hätte sofort spielen können und wär bestimmt auch zu uns gekommen.



Bande Büderich
vor 2 Jahren | Zuletzt bearbeitet vor 2 Jahren #48
Pröger ist nicht besser als Rodriguez oder Beister. Für die Position haben wir genügend Spieler.

Der hat jetzt vielleicht einen Lauf (und einen extrem starken Trainer) aber es hat schon seine Gründe wieso er mit 26 noch bei RWE und davor bei Dynamo Berlin und Mainz II gekickt hat.

Er ist sicherlich kein schlechter aber uns fehlt  kein Flügelspieler. Uns fehlen in der Offensive einfach Spielmacher und Vollstrecker (Ibrahimaj und Grimaldi).

pookas
vor 2 Jahren #49

Als Antwort auf Ötzi (Beitrag ansehen)

Weil hier das Mantra herrscht, dass gute Regionalliga Stürmer die 3 Liga nicht können.....für die 2.Liga reicht es dann allerdings scheinbar 😉
Ötzi
vor 2 Jahren #50
Ich hatte den mehr in der Mitte verortet. 



JimPanse
vor 2 Jahren #51

Als Antwort auf pookas (Beitrag ansehen)

Nur blöd, das Pröger kein Mittelstürmer ist :D
Chris aus S.
vor 2 Jahren #52

Als Antwort auf pookas (Beitrag ansehen)

Ginge es nach dir würden hier immer noch Talarski, Pozder und Rankl stürmen. 
Bande Büderich
vor 2 Jahren | Zuletzt bearbeitet vor 2 Jahren #53

Als Antwort auf pookas (Beitrag ansehen)

Ein Musculus sollte doch das beste Beispiel dafür gewesen sein was ein "guter Regionalliga-Stürmer" in der 3.Liga wert ist.

Pröger hatte 3 Tore auf dem Konto diese Saison. Selbst ein Kefkir hat jetzt schon 6 - eine Liga höher wohlgemerkt. Ein 22 Jahre alter Krempicki hatte in einer Drecksmannschaft wie Bonn 18 (!) Scorerpunkte als er hierher kam.

Natürlich ist in der RL auch das ein oder andere "Juwel" zu finden. Aber lasst euch jetzt mal nicht von einem Pröger blenden. Wie gesagt - seine Position ist ganz sicher nicht unser Problem.

Wenn dann hätte man sich auf die Schnelle eher um einen günstigen jungen Innenverteidiger kümmern sollen nachdem man Müller hat gehen lassen. Denn wenn jetzt Erb oder Maroh ne Sperre oder Verletzung bekommen wirds da hinten eng was die Alternativen angeht. Zumindest solange der chinesische Verband sich quer stellt.
kfc9999
vor 2 Jahren #54
Laut bild doch ein Riss und Comeback FRÜHESTENS im April.
Gelöschter User
vor 2 Jahren #55
Das wurde doch Ende Januar kommuniziert: 8-10 Wochen.
kfc9999
vor 2 Jahren | Zuletzt bearbeitet vor 2 Jahren #56
8 Wochen ab Aussage wären am 23.3. rum. Bittroff hatte nen Riss und ist angeblich jetzt nach gut 2 Monaten schon wieder einsatzbereit. Grimaldi hat sich am 15.1. verletzt. All das spricht eher für "vielleicht noch März", daher verstehe ich frühestens April absolut nicht, aber vielleicht schreibt die bild auch Müll. Die Aussage bei der Verpflichtung, man freue sich ihn "bald" auf dem Rasen zu sehen wäre davon abgesehen bei frühestens April auch ziemliche Verarsche.
TimK
vor 2 Jahren #57

Als Antwort auf kfc9999 (Beitrag ansehen)

Ich hoffe auch ehre auf März. Frühestens April ist vllt. auch eher eine Interpretation der Bild, denn bisher gab es ja wirklich nirgendwo ein offizielles Statement zu seiner Verletzung zu lesen..
Daher.. Daumen drücken und hoffen und in der Zwischenzeit möglichst viele Punkte sammeln :)
Corporal Clegg
vor 2 Jahren #58
Die einen fühlen sich mehr, die anderen weniger verarscht. Liegt vielleicht auch an der eigenen Einstellung.
KFC Alien
vor 2 Jahren #59
ach war doch klar ...aber ich will dieses TIER endlich dann im April uns zum Aufstieg schiessen sehen
Flo
vor 2 Jahren #60
Grimaldi ist auf Trainingsfotos von heute zu sehen. Unklar aber, mit welcher Intensität er schon mitwirken kann.
Ungelesene Beiträge