Schluesselszene.net

3. Liga 2020/21

1183 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Ardo
vor 1 Monat #841
Ist der Verdienst für die Spieler des FCK während der Insolvenz nicht begrenzt auf das Insolvenzausfallgeld von ca 6000 Euro? Da wird doch bestimmt irgendwas gemauschelt beim FCK, oder warum kommen dafür so Spieler wie Ritter? 
Niederstr05
vor 1 Monat #842

NRW will mehr als 300 Zuschauer erlauben

https://rp-online.de/sport/andere/sportgipfel-armin-laschet-will-tausende-fans-in-stadien-erlauben_aid-53289639

DrJones
vor 1 Monat #843
Also wenn ich das richtig in Erinnerung habe machen die beim FCK doch ne Insolvenz in Eigenregie, oder? Und soweit ich weiß müssen die Gläubiger den Plan, den der FCK ja wie gesagt eigenverantwortlich ausarbeitet, noch zustimmen. Und ein nicht unwesentlicher Anteil der Gläubiger sind..... die Fans! Für mich als dummer Laie sieht der Plan hinter der Transferpolitik ungefähr so aus: volle Transferoffensive, Kader zusammenbasteln, der zwar teuer, aber offensichtlich Aufstiegskandidat ist. Dann bittet man die Gläubiger, auf viel, viel Geld zu verzichten, denn es ist doch klar, dass man mit den Altlasten im Nacken so nen Kader nicht finanziert kriegt. Tja, der Fan, die Mehrheit der Gläubiger, hängt doch emotional schon sehr an seinen Club, und wer will da schon das Ende seiner Liebe besiegeln indem er weiterhin sein Geld fordert? Mehr noch: wenn der Fan jetzt auf seine Forderungen verzichtet, dann steigt sein Club vielleicht sogar auf! Ja, also was glaubt ihr, wird das Ergebnis der Gläubigerversammlung sein?

Wie gesagt, bin nur dummer Laie, und ehrlich gesagt, habe ich keine Ahnung von den Stimmverteilungen bei der Gläubigerversammlung und den Konsequenzen, wenn es zu einer echten Insolvenz käme (also einer nicht in Eigenregie), aber so Reim ich mir meine Welt jetzt einfach mal zusammen...

Scheiß FCK. Hoffentlich landen die auf Platz 5 bei Punktgleichheit mit dem vierten und dritten nur aufgrund des Torverhältnis. Scheiß FCK.
KFC Alien
vor 1 Monat #844
selten so gefreut dass die aus m Pokal sind ..was n Treppenwitz da alles beim "armen " FCK ..F*ck piep
Bande Büderich
vor 1 Monat | Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat #845

Der 1.FC Saarbrücken kehrt in sein Heimstadion zurück.


Ganz interessant ist folgender Zusatz:


Dass der FCS zum Saisonstart in den Ludwigspark zurückkehrt, ist durchaus eine Überraschung. Denn aufgrund zahlreicher Verzögerungen (ursprünglich war die Rückkehr für 2018 geplant) und Fehlplanungen bei den Bauarbeiten, die die Kosten von 16 auf 46,5 Millionen Euro explodieren ließen, schien eine Rückkehr in das heimische Stadion zwischenzeitlich erst im Jahr 2021 möglich. Entsprechend hatte Oberbürgermeister Conradt Anfang August noch zurückhaltend davon gesprochen, dass bis zum Ende des Jahres mindestens zwei Spiele im Ludwigspark stattfinden sollen.


Doch seitdem Martin Welker Mitte Juli die Bauleitung übernommen hatte, ging es spürbar voran. Laut Conradt sei die Baustelle zuletzt sechs Tage die Woche in Betrieb gewesen, teilweise waren bis zu 100 Bauarbeiter im Einsatz. "Für manche ist es ein Wunde, für andere eine Sensation, ich glaube, es ist das Ergebnis von wirklich harter Arbeit", so Conradt. Die Folge: Statt lediglich zwei Partien in diesem Jahr, kann der FCS nun wohl alle Heimspiele im heimischen Stadion austragen. Ein Umzug nach Frankfurt, wie er bei der Lizenzierung zunächst vorgesehen war, oder Völklingen, wo der FCS während des Umbaus spielte, ist damit vom Tisch.


https://www.liga3-online.de/bestaetigt-fcs-kehrt-zum-saisonstart-in-den-ludwigspark-zurueck/

TimK
vor 1 Monat #860
Neneeee das geht alles nicht ! Die Stadt Krefeld  tut schon was sie kann.
Johannes
vor 1 Monat #847
Gegner ist zwar nur der HSV (zwinker, zwinker), aber gerade sieht man schon ganz gut, warum Dynamo Aufstiegsfavorit Nummer 1 ist: Dresden führt schon 2:0. Ist aber meiner Meinung nach auch ein Riesenvorteil, dass die wieder vor einer beträchtlichen Kulisse spielen dürfen. 
kfc9999
vor 1 Monat #848
Ach was, die sind doch nur ein zusammengekaufter Haufen und Dresden ist sowieso kurz vor dem Ende.
Ardo
vor 1 Monat #849
Dresden nun 3:0.


Und Engelmann trifft für RWE zum 1:0 gegen Bielefeld. 

Sipugaloma
vor 1 Monat #850

Als Antwort auf Bande Büderich (Beitrag ansehen):

<p>Der 1.FC Saarbrücken kehrt in sein Heimstadion zurück.</p><br><p>Ganz int...
In Krefeld gibt es keine Positiven Überraschungen, leider!
Inrather61
vor 1 Monat #851
Doch !!!!!!!!!!!

Sieg in Ingolstadt
Nostalgie1905
vor 1 Monat #852

Als Antwort auf Inrather61 (Beitrag ansehen):

<div>Doch !!!!!!!!!!!</div><div><br></div><div>Sieg in Ingolstad...
Das glaube ich aber gar nicht!
Inrather61
vor 1 Monat #853

Als Antwort auf Nostalgie1905 (Beitrag ansehen):

Das glaube ich aber gar nicht!
Lass mir doch den Glauben.
Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Kotbullar
vor 1 Monat #854
Es besteht zumindest grundsätzlich die Möglichkeit, in Ingolstadt zu gewinnen 
Ardo
vor 1 Monat #855
Ja, und ich hoffe man fährt mit der Zielsetzung da hin. Und nicht um 0:0 zu spielen. 
Ungelesene Beiträge