Schluesselszene.net

Tranfergerüchte Dritte Liga

285 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Kotbullar
vor 3 Wochen #91
Dass Verlaat die 30 km von Sandhausen nach Mannheim wechselt, ist nur nachvollziehbar 


24 Jahre sind jetzt nicht gerade das Alter, in dem man nicht gerne umziehen möchte, aber da tickt sicher jeder anders 

TimK
vor 3 Wochen #92

https://www.kicker.de/4000000034093/transfermeldung/abloesefrei-fuehrt-der-weg-von-mai-zum-fck



Ich hab ja immer noch die leise Hoffnung, dass wir auch an Mai dran sind und ihn überzeugen können.
Das wäre ein Transfer, wie wir ihn brauchen. Guter Mann, Drittligaerfahren. Und für Krämer besonders wichtig: vielseitig einsetzbar.... (--> Nur ein kleiner Spaß, ich weiß, dass Stefan Krämer alles dafür gibt, jedes Spiel zu gewinnen. Also: nicht gleich sauer werden ;-)) )
Nostalgie1905
vor 3 Wochen #93
Kann ich mir NULL vorstellen, das ist der nächste der woanders unterschreibt.
Flo
vor 3 Wochen | Zuletzt bearbeitet vor 3 Wochen #94

Als Antwort auf Nostalgie1905 (Beitrag ansehen):

Kann ich mir NULL vorstellen, das ist der nächste der woanders unterschreibt.

"Der Nächste" ist ja wohl was übertrieben. Wenn ich mir die bisherigen Transfers der Konkurrenz so anschaue, fallen mir 4-5 Spieler ein, die liga-intern wechseln und vielleicht für uns interessant gewesen wären:

- Vlachodimos (Aspach nach Dresden)

- Rother (Magdeburg nach Rostock)

- Gabriele (Jena nach Türkgücü)

- Kleinsorge (Meppen nach Lautern)

- Winkler (Unterhaching nach Lautern)

Hinzu kommen 2-3 Transfers aus anderen Ligen:

- Verlaat (Sandhausen nach Mannheim)

- Stark (Darmstadt nach Dresden)

- Knipping (Regensburg nach Dresden)

Klar verstärkt Dresden sich gut, aber schaut doch mal, wen die alles ziehen lassen müssen. Auch Lautern arbeitet solide, aber das haben sie auch letzte Saison und waren damit nicht erfolgreich. Lübeck holt einen Mirko Boland (33) aus Australien zurück. Hättet ihr einen solchen Transfer gerne hier gesehen? Oder die beiden Aspacher, die nach Magdeburg wechseln?

Ja, ich werde langsam auch ungeduldig und wenn man liest, dass interessantere Spieler wie Mai (Kaiserslautern), Boyamba (Meppen) oder Shipnoski (Lautern) gehandelt werden, dann würde man sich auch bei uns mal Vollzug oder zumindest Gerüchte wünschen. Aber es sind auch einfach noch so viele Spieler auf dem Markt, mit denen wir sicher zum Trainingsauftakt 'ne gute Truppe stellen werden. Alleine in Münster, die wahrscheinlich ohne den Dadashov-Verlust nie abgestiegen wären, verlassen 2-3 Spieler den Club, die Potential mitbringen. Auch aus Halle ist Sebastian Mai nicht der einzige interessante Spieler auf dem Markt.

Ardo
vor 3 Wochen #95
Ich hab ja schon gesagt, dass ich nicht an einen brauchbaren Spieler aus den ersten drei Ligen in deutschland glaube, der zu uns wechselt. Wir sind die letzte Adresse.. Kein Stadion, kein Trainingsplatz, kaum Fans, keine Lobby... da kommt höchstens einer der keine andere Option hat.

Ich denke es wird wieder Wechsel aus dem Ausland geben. Was nicht schlecht sein muss. Siehe Boere. 

Cello Ya
vor 3 Wochen #96

Also das nervt langsam! Wir sind echt die letzte Adresse. Fehlt nur noch, dass Rot Weiß Essen uns die Spieler wegschnappt!


https://www.transfermarkt.de/saarbrucken-stellt-shipnoski-als-dritten-neuzugang-vor-ndash-bdquo-geht-dahin-wo-es-weh-tut-ldquo-/view/news/365621



1.FC Saarbrücken

Kommt von Wehen Wiesbaden 

Saarbrücken stellt Shipnoski als dritten Neuzugang vor – „Geht dahin, wo es weh tut“


Nicklas Shipnoski

Der 1. FC Saarbrücken hat sich für die kommende Drittligasaison mit Nicklas Shipnoski verstärkt. Der Außenbahnspieler kommt von Zweitligaabsteiger SV Wehen Wiesbaden an die Saar und erhält einen Vertrag bis 2022.


Marktwert

Nicklas Shipnoski

N. Shipnoski

Rechtes Mittelfeld

325

Tsd. €

 

Trainer Lukas Kwasniok beschrieb den nach Jonas Singer (22) und Sebastian Bösel (25) dritten feststehenden Neuzugang als einen „Spieler, der unserem Offensivspiel gut tun wird und uns eine gewisse Flexibilität verleiht. Am wohlsten fühlt er sich auf den Außenbahnen, kann aber auch im Zentrum spielen und bringt dazu eine Körpergröße mit, die wir für die 3. Liga benötigen. Nicklas geht dahin, wo es weh tut und ist ein unangenehmer Gegenspieler.“


Leistungsdaten

Nicklas Shipnoski

N. Shipnoski

Rechtes Mittelfeld

SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden

Gesamte Leistungsdaten

Alle Wettbewerbe

Spiele

43

Tore

7

Vorlagen

8


Wie man in der 3. Liga Erfolg hat, weiß Shipnowski aus der Saison 2018/19, als er mit sechs Toren und sechs Vorlagen entscheidenden Anteil am Aufstig des SVWW hatte. Die Entscheidung für den 1. FC Saarbrücken habe er „ganz bewusst getroffen, denn ich bin der Überzeugung, dass der Weg, den man eingeschlagen hat, noch nicht beendet ist. Man hat in den letzten Jahren gemerkt, dass hier etwas entsteht und davon möchte ich zukünftig ein Teil sein und dazu beitragen, dass wir in der 3. Liga eine gute Rolle spielen.“

TimK
vor 3 Wochen #97
Wäre Shipnoski hier vorgestellt worden, hätten sich alle erstmal an seinen Stats abgearbeitet :)
in 43 Spielen 7 Tore und 8 Vorlagen sind jetzt auch keine überragenden Leistungsdaten. Zwar immer noch besser als Barry oder Pflücke aber nicht das, was hier alle erwarten.

Bei Shipnoski bin ich jetzt auch nicht böse, dass er nicht zu uns gewechselt ist. Wir müssen ja auch nicht jeden Spieler holen, der woanders unterschreibt. Und auch nicht an jedem Spieler dran sein.

Da wär mir ein Pascal Sohm deutlich lieber. Oder Fabio Kaufmann. Oder Philipp Hosiner.

Es gibt viele Spieler, die uns weiterhelfen werden (und wir brauchen auch viele Spieler, die uns weiterhelfen!)

Ich bin ja auch dafür bekannt, ungeduldig zu sein, aber nur weil jetzt Shipnoski vom Markt ist, heißt das nicht, dass wir keinen mehr bekommen....
derlinner
vor 3 Wochen #98
Ich musste heute mittag in die Stadt und hab mir den Spaß
gemacht an der Geschäftsstelle vorbeizufahren, auf dem Hinweg
und auf dem Rückweg.
Es gab nicht viel auffälliges, das einzige waren 2 Autos aus Stuttgart
und 1 aus Nürnberg.
Was das jetzt zusagen hat, weiss ich auch nicht.

Nur der KFC
Inrather61
vor 3 Wochen #99
Waren wahrscheinlich Nicolás González und Erik Thommy, sowie Johannes Geis.

Keine Quelle, Gerücht halt.

Scherz!!!!!!!!!!!!!
derlinner
vor 3 Wochen #100

Als Antwort auf Inrather61 (Beitrag ansehen):

<div>Waren wahrscheinlich Nicolás González und Erik Thommy, sowie Johannes Geis.</div>&l...
Ein Mercedes mit dem Kennzeichen S-DL 1905 gehört zum KFC,
mutmaße ich mal wegen dem 1905, DL könnte Dritte Liga heissen.
Aber keine Ahnung wem das Auto gehört, ist auch nicht weiter
wissenswert.
Mit ein bisschen Glück hätte man ja evtl. einen Spieler sehen können,
war halt nicht der Fall.
Das heisst auch nicht, das ich da jetzt jeden Tag vorbei fahre, aber
es war mal einen Versuch wert.

Nur der KFC
derlinner
vor 3 Wochen #101

Warten auf Godot!

Ich glaube der spielt im offensiven Mittelfeld.








oder

Man sagt es also, wenn man sich langweilt, keinen (mehr) Plan hat, das Ersehnte einfach nicht eintrifft oder alles absurd erscheint.

Kotbullar
vor 3 Wochen #102
Jetzt sind es immer noch dreieinhalb Wochen bis zum ersten Training. Es ist noch genug Zeit. Kein einziger Neuzugang muss theoretisch vorher verkündet werden. 


Und so zu tun, als würden andere Drittligisten reihenweise neue Spieler verpflichten, ist einfach objektiv falsch und ich weiß nicht, was solche tendenziösen Aussagen sollen. 





TimK
vor 3 Wochen #103

Als Antwort auf Kotbullar (Beitrag ansehen):

Jetzt sind es immer noch dreieinhalb Wochen bis zum ersten Training. Es ist noch genug Zeit. Kein ei...
Klingt alles stark nach den letzten transferperioden....


„Ist ja noch Zeit.“ „kommt bestimmt noch“


Ich gebe dir grundsätzlich recht, aber aufgrund der letzten transferperioden ist man natürlich ein gebranntes Kind. Und wenn wir ab heute „nur“ alle 2 Tage einen Neuzugang vorstellen, brauchen wir dafür alleine mindestens 20 Tage (10 Neuzugänge, alle zwei Tage)... und schön bist du beim trainingsauftakt... 


Aber dieses mal wird bestimmt alles besser 

JimPanse
vor 3 Wochen #104
Mich nervt es derzeit auch, aber es gab mal Zeiten, da stand jeder mögliche Neuzugang schon vorher in der Zeitung. Ich finde ansich es nicht schlimm, das man nichts hört. Sowas nennt sich auch professionell... solange nicht alle im Urlaub sind. :D
Inrather61
vor 3 Wochen | Zuletzt bearbeitet vor 3 Wochen #105

Als Antwort auf derlinner (Beitrag ansehen):

<p>Warten auf Godot!</p><p>Ich glaube der spielt im offensiven Mittelfeld.</p&g...
Und in der Abwehr dann der "Estragon" neben dem "Wladimir"   😂😂😂

Edit; vielleicht kommt der aus Russland
Ungelesene Beiträge