Schluesselszene.net

Grotenburg-Sanierungs-Unterstützung durch Eigeninitiative in der Ausführung (Einsparung von Lohnkosten)

137 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
TimK
vor 8 Monaten #76
Steht eine Jahreszahl drin? Nicht, dass Anfang Juni 2022 oder 2023 gemeint ist..
martink489
vor 8 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten #77

GOOD NEWS


Einen schönen guten Abend liebe Grotenburg-Supporters,

unser Grotifant hatte gestern wohl schon so eine Vorahnung, was heute passieren wird... 😉

Am heutigen Freitagmittag fand im altehrwürdigen Grotenburg-Stadion die Pressekonferenz statt. Die Stadt Krefeld hatte zur offiziellen Pressekonferenz eingeladen, um bekannt zu geben, dass die 450 Grotenburg-Supporters in etwa drei Wochen mit den ersten Arbeiten beginnen können. Oberbürgermeister und KFC-Fan Frank Meyer erklärte: „Dieses Engagement der Fans geht weit über das rein Symbolische hinaus. Für die Stadt hat der Einsatz einen hohen ideellen, aber auch einen materiellen Wert. Ein Stadion, das mit der Hilfe der Fans saniert wird, ist ein besseres Stadion! “Die Gesamtkosten des Umbaus könnten sich nach erster Schätzung durch unseren Einsatz um einen niedrigen sechsstelligen Betrag reduzieren. Geld, was in Krefeld für andere Projekte investiert werden kann“.

Rachid Jaghou (Leiter Zentrales Gebäudemanagement) und Sabine Schmidt (Projektleiterin Grotenburg) überreichten uns offiziell die Baupläne der Grotenburg und bedankten sich ebenfalls im Namen der Stadt Krefeld für den tollen Einsatz und den bisher sehr angenehmen Kontakt. KFC-Pressesprecher André Schahidi lobte die Aktion ebenfalls in den höchsten Tönen und versprach, dass der KFC die Aktion bestmöglich unterstützen wird, damit wir endlich wieder in unserem zu Hause ein Fußballspiel sehen können. Als erste Arbeiten sollen u.a. diverse Zäune und Geländer demontiert sowie das Aufnehmen von Gehweg-Pflastersteinen erfolgen. Das Bildungszentrum des Baugewerbes (BZB) unterstützt die Aktion bei der Schulung und Unterweisung unserer ehrenamtlichen Helfer. Ebenfalls sind tagesaktuelle Coronatests für jeden Supporter angedacht.

Weitere Informationen folgen dann in den nächsten Tagen!

Bedanken möchten wir uns ebenfalls bei der Brauer-Fotoagentur sowie der Stufffactory GmbH!

Vielen Dank für Euren Support!

Wir wünschen Euch einen schönen Abend und drücken unseren Jungs vom KFC Uerdingen 05 morgen in Mannheim alle verfügbaren Daumen! 💙✊✊❤

13
Lanker83
vor 8 Monaten #78
Sehr gute Nachrichten!


Rückfrage: nach der letzten Ratssitzung sollten Einsparmaßnahmen eruiert werden (weniger Pressesitze usw.). Ist das nun durch euren Einsatz obsolet?

KFC Sympathisant
vor 7 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten #79

https://www.facebook.com/100100232213226/posts/123661046523811/

2
Besserwisser
vor 7 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten #80
Das sollte vom Marketing der Brauerei Königshöfer unbedingt aufgegriffen und mit kühlem Nass unterstützt werden 😃
3
Inrather61
vor 7 Monaten #81
Hab  kein Facebook,  was steht denn da????
TimK
vor 7 Monaten #82

Als Antwort auf Inrather61 (Beitrag ansehen)

Wenn man auf den Link klickt, kann man das eigentlich auch ohne Facebook lesen. Ich habe auch kein FB und kann es lesen :)
Inrather61
vor 7 Monaten #83
Nein, TimK, dann kommt bei mir die Facebook Anmelde Maske
TimK
vor 7 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten #84

Als Antwort auf Inrather61 (Beitrag ansehen)

Bei mir auch, aber wenn ich die wegklicke sehe ich den Beitrag…


Kann es am Smartphone nicht hier reinkopieren. Mache ich nachher 

Stoffel
vor 7 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten #85

Liebe Grotenburg-Supporters,

wie Ihr vorletzten Freitag der Presse entnehmen konntet, hat die Stadt Krefeld uns nun offiziell die Erlaubnis erteilt, gemeinsam mit 450 Grotenburg-Supporters unser Wohnzimmer „Grotenburg-Stadion“ in Krefeld wieder fit für den Spielbetrieb zu machen.

Da wir zuletzt immer wieder angesprochen und angeschrieben wurden, ob und wie man uns finanziell unterstützen kann, haben wir uns mit dem „Supporters Club Krefeld e.V“ nicht nur einen gemeinnützigen Verein, sondern auch einen bestens bekannten Partner ins Boot geholt. Somit haben wir auch die Möglichkeit, Spendenquittungen über den SCK e.V. auszustellen. Damit die Bürokratie jedoch nicht Überhand nimmt, haben wir für eine Spendenquittung eine Grenze von 100,00 Euro gesetzt. Kleine Spenden sind - ohne einen Anspruch auf eine Spendenquittung - natürlich auch willkommen.

Wofür soll das Geld eingesetzt werden?

Für alle Helfer müssen wir sicherstellen, dass ausreichend Schutzkleidung wie Arbeitsschuhe, Helme und Handschuhe vorhanden sind. Da nicht jeder sowas zu Hause hat, wollen wir über Sponsoren und Spenden ein gewisses Kontingent an Schutzkleidung anschaffen, welches dann den Helfern zur Verfügung gestellt werden kann. Ebenso wollen wir allen Helfern Getränke sowie kleine Snacks zur Verfügung stellen. Wer körperlich hart arbeitet, muss auch ausreichend gestärkt und motiviert sein! Hinzu wollen wir unsere Grotenburg auch farblich wieder zu unserem Wohnzimmer machen. Die Ultras-Krefeld sind vor einigen Jahren mit den Säulen der Südtribüne gestartet, wir wollen dies nun mit allen „Grotenburg-Supporters“ und allen anderen Fanclubs fortführen bzw. erweitern.

Kontoverbindung:

Supporters Club Krefeld e.V.

Sparkasse Krefeld

IBAN: DE03 3205 0000 0000 2681 02

Betreff: "Spende Grotenburg Supporters" (Bitte unbedingt angeben, weil Eure Spende uns sonst nicht angerechnet werden kann!)

Paypal:

grotenburg-supporters@supporters-club-krefeld.de

Wie geht es jetzt weiter? In Abstimmung mit der Stadt Krefeld, werden wir jetzt in der jetzigen Feinabstimmung die genaue Einsatzplanung für die verschiedenen Gewerke erstellen. Sobald dies passiert ist und die ersten Termine stehen, werden wir Euch in der internen „Grotenburg-Supporters“ Gruppe auf Facebook und Instagram informieren. Wir müssen aber leider jetzt schon darauf aufmerksam machen, dass je nach Pandemiezustand gewisse Arbeiten nur in Kleinstgruppen (aktuell ist die Rede von ca. 20 Personen) erledigt werden können. Aber auch hierzu werden wir Euch zeitnah informieren.

Zum Schluss möchten wir uns noch bei der Stadt Krefeld, dem KFC Uerdingen 05, sowie allen bisherigen Helfern und Sponsoren für die stets tolle Zusammenarbeit bedanken.

Wir sind sehr stolz, die Möglichkeit und das uns entgegengebrachte Vertrauen der Stadt, des KFC Uerdingen 05, sowie der Fans des KFC zu erhalten, um die Grotenburg unterstützend für den 3. Liga Spielbetrieb herzurichten. Dafür ein dickes DANKE!

Bleibt gesund und genießt die Sommerpause.

Eure Grotenburg-Supporters

4
Karl Ferdinand Crause
vor 7 Monaten #86
Für die ersten Termine in der Grotenburg sind noch Plätze frei. Schaut mal in eure Mails und meldet euch an. 
Crefelder
vor 7 Monaten #87
Zur Erinnerung: Heute starten die ersten Arbeiten der Grotenburg Supporters und das direkt bei extremen Temperaturen.

Der WDR und Sat1 haben sich auch angekündigt (natürlich nicht zum anpacken sondern dokumentieren).

Einen guten Start den freiwilligen Helfern und trinkt genug Wasser.

Alles für die Burg, alles für den Club.

Ürdi
vor 7 Monaten #88
Und alles für die Stadt!
1
Stoffel
vor 7 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten #89

Als Antwort auf Ürdi (Beitrag ansehen)

lol
Flo
vor 7 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten #90

Sat 1: https://www.sat1nrw.de/aktuell/alles-fuer-den-verein-214571/

GB Supporters: https://www.facebook.com/100100232213226/posts/132161972340385/

OB Meyer: https://www.facebook.com/875548092531666/posts/4191508280935614/

Man kann sich übrigens auch weiterhin als Freiwilliger melden und sich für Termine zur obligatorischen Sicherheitseinweisung eintragen.

Edit: Jetzt gerade lief auch noch ein Beitrag in der WDR Lokalzeit. 

4
Ungelesene Beiträge