Schluesselszene.net

Grotenburg - Sanierung

3430 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Besserwisser
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #1816

Als Antwort auf JimPanse (Beitrag ansehen)

Hatten wir dazu wirklich noch keine lokale Presse in WZ, RP oder Stadtmagazin? Ernsthaft?!

Mein Gott 😱  diese ganzen tollen und teilweise sehr ausführlichen und liebevollen Kommentare und Geschichten sind noch 100x mehr wert als die Petition an sich 🥺


https://www.openpetition.de/petition/kommentare/grotenburg-stadion-drittligatauglichkeit-herstellen?sortierung=gewichtung&seite=1

1
vorwärtsblaurot
vor 6 Monaten #1817
Ich glaube, JimPanse meinte die Einbindung ehemaliger Spieler in die Aktion von der Chronik, oder? Denn zur Petition an sich gab es schon genügend Zeitungsartikel, auch wenn es gerne mehr sein könnten.
JimPanse
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #1818

Mir fehlt einfach ein WZ oder RP Artikel, der mal darauf hinweist, das viele Ex-Spieler sich zur Grotenburg positionieren. Einfach mal namentlich benennen und auch das Posting von Werner Vollack hätte längst mehr Aufmerksamkeit verdient. 


Es ist richtig, das die Petition Aufmerksamkeit bekommen hat, aber noch viel wichtiger wäre, das sich halt die Spieler dazu äußern. So etwas darf nicht nur in der Chronik stehen. 


Bei einem anderen Verein waren doch auch die Meinungen, der Ex-Spieler sehr wichtig und es wurde immer wieder drauf hingewiesen. Bei uns fällt es untern Tisch und damit findet auch keinerlei Aufschrei statt. Wir müssen uns besser positionieren, damit der Eindruck mal mehr entsteht, hey da gibts doch noch viele Fans und Ex-Spieler, die sich für die Burg einsetzen. 

9
Kotbullar
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #1819

Als Antwort auf JimPanse (Beitrag ansehen)

Im RS kommt fast jeden Tag einer zu Wort, der mal fünf Minuten für RWE auf dem Rasen gestanden hat.
Da sollte es für WZ und RP nicht zu kompliziert sein, mal Paßlack, Lässig oder Adler zu nennen.

Am besten fände ich ja ein Interview mit Lakis zu dem Thema......:D
3
Johannes
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #1820

Twitter macht jedenfalls schon mal den Anfang:

https://twitter.com/KFC_Uerdingen/status/1346087480165093383


Verstehe auch nicht, wieso man da nicht mal 2-3 Interviews anfragt bei einem der zahlreichen Protagonisten. Ich glaube, viele Leute in Krefeld begreifen immer noch nicht, dass der KFC bei allem Misserfolg und allen Skandalen immer noch bei sehr, sehr vielen Leuten das Erste ist, was ihnen zu Krefeld einfällt. Um da mal einen Anhaltspunkt für zu nennen: Der Wikipedia-Artikel des KFC wurde im Oktober & November rund 230 Mal täglich aufgerufen, plus je rund 25 Klicks auf die Artikel der Grotenburg und den zum 7:3 gegen Dresden. Zum Vergleich: Der KEV kommt auf 40 (ein Siebtel!), Fressnapf auf 80, die Burg Linn auf 30, der Zoo Krefeld auf 12 und der Hauptbahnhof auf 8. In der Liste der berühmtesten mit der Stadt verbundenen Menschen mit Wikipedia-Artikeln sind auch zig Ex-KFC-Spieler in der Liste, allen voran Bierhoff & Großkreutz auf den Plätzen 1 & 3 (für diesen Zeitraum). Ich kann mir vorstellen, dass das vielen Krefeldern nicht passt, aber die müssen sich im Klaren sein: Die Lücke, die ein insolventer KFC für die Stadt Krefeld bedeuten würde, würde nicht geschlossen werden durch einen drittklassigen Handballverein oder einen Amercian-Football-Club, sondern sie würde die Stadt noch egaler und grauer werden lassen. Aber das brauche ich euch ja nicht zu erzählen. :)


(wer sich für so Statistiken interessiert: https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Wartungsstube/Krefeld)

9
Vadersstraße
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #1821

Als Antwort auf Johannes (Beitrag ansehen)

Würde mir dazu auch gerne mal einen fetzigen rp Bericht wünschen , der die aktuelle Lage mit der Grotenburg, der Petition und auch die viele pro Grotenburg Fotos von ehemaligen Spielern aufgreift und damit erläutert wie wichtig die Abstimmung über den neuen Investor ist... 


Stattdessen lese ich heute morgen einen lustig gemeinte Jahres Vorschau in der wz , wo im Juni steht , dass lakis den Verein wieder für 500€ übernimmt , man freiwillig in die Oberliga zurück geht und ailton als Spieler zurückholt. ^^ danke wz.... gibt ja aktuell nichts über die aktuelle Lage bei uns zu berichten oder mal ein bisschen positive Stimmung zu machen..

9
JimPanse
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #1822

Als Antwort auf Johannes (Beitrag ansehen)

Super Johannes.


Ich will mich nicht nur auf die Medien einschiessen, sowas gehört halt auch auf die HP. Da muss der Verein auch einfach mehr machen. Wir können froh sein, das Bande so dahinter her ist. Nur in der Zukunft denkt sich vielleicht auch der ein oder andere Spieler,hm dem Verein ist es nicht einmal eine Meldung wert.

8
Bande Büderich
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #1823

Thorsten Schmugge (2000 - 2002)

70 Pflichtspiele


Schmugge-Grotenburg

11
Duke
vor 6 Monaten #1824
Alter Falter, bei dem ein- oder anderen musste ich ja schon zweimal hinsehen um zu erkennen wer das ist. Aber leck mich die Täsch, den Schmugge hätte ich niemals erkannt. 
Johannes
vor 6 Monaten #1825
Dachte erst, das wäre Knappi. :)
Bande Büderich
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #1826

Stanko Galic (2005 - 2006)

10 Pflichtspiele


Galic-Grotenburg

10
Timon U.
vor 6 Monaten #1827

Als Antwort auf Johannes (Beitrag ansehen)

Zu dünn :-D
kfc9999
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #1828

Als Antwort auf Kotbullar (Beitrag ansehen)

 😂 😂 😂 😂

2
Kotbullar
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #1829

Als Antwort auf kfc9999 (Beitrag ansehen)

naja, meine Einschätzung war vielleicht etwas zu optimistisch

noch ist es ja auch nicht vorbei



1
Bande Büderich
vor 6 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 6 Monaten #1830

Christian Vander (1998 - 2000)

36 Pflichtspiele


Vander-Grotenburg

18
Ungelesene Beiträge