Schluesselszene.net

Friedhelm Funkel

277 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
TimK
vor 1 Woche #271

Er alleine könne "gar nichts erreichen", es müsse "ein Team aufgebaut werden, das dem Verein wirklich helfen kann". Dies sollte ligaunabhängig sein. Der Verein müsse zudem versuchen, sich "in den nächsten drei, vier Jahren zukunftsorientiert aufzustellen".



Man, Kollege. Deswegen wirst Du doch angerufen.
Aber klar: Es läuft wie immer und ist deswegen auch so vorhersehbar. Man muss hier nur die Beiträge der letzten Wochen anschauen.

Ich liege gerne falsch aber ich bin davon überzeugt, dass Funkel auch dieses Mal seinen großen Worten keine Taten folgen lässt. Wie immer also. Aber ihm blutet ja so das Herz..
Zeig mal, Junge!

5
KFC Sympathisant
vor 1 Woche #272
Kann ich durchaus nachvollziehen das man es so interpretiert. Für klingen 1-2 Aussagen auch nicht nachvollziehbar von Friedhelm Funkel aber ich warte jetzt erstmal ab wie die Gespräche laufen werden zwischen Verein und FF.

Anscheinend ist ja noch nix konkretes besprochen worden wenn man das so liest. Natürlich kann Funkel auch nicht zaubern aber allein sein Standing könnte helfen einige Kontakte zu knüpfen oder eben auch die richtigen Leute ran zu holen, die den Verein vernünftig und solide wieder aufbauen.

Ich denke das keiner Wunderdinge von ihm erwartet.

2
BlauFürTreue
vor 1 Woche #273

Man muss sich im klaren darüber sein, in welcher Funktion man ihn im Verein haben möchte. Er wird weder Investor, noch Trainer, noch Ehrenratspräsident werden (wollen).


Der beste Match wäre vermutlich erster Vorsitzender, wenn sich kein Investor findet und der Neustart weit unten erfolgen müsste. Dann könnte er als quasi Alleinbestimmender das Projekt Neustart so gestalten, wie er sich das vorstellt. Ich schätze ihn so ein, dass er sich ungern reinreden lässt. Das kann dann klappen, oder auch nicht.


Sollten sich Investoren finden, die mitbestimmen wollen, dann macht er garantiert nicht mit.

EndlichFlaggezeigen
vor 1 Woche #274
Genau dann haben wir einen Alleinbestimmenden Funkktionär ohne Invest, Ich hab auch keine Ahnung was der beste Weg wäre aber das ist rür mich auch nicht die Top Lösung!

Es sollte nur jetzt mal bald ein Weg gefunden werden!



1
nebomb
vor 1 Woche #275
Mit wem soll FF seine Rolle den besprechen oder planen??? Es ist doch logisch, dass man erst den Vorstand haben muss, bevor man irgendwas anderes eintütet. Und wer weiß? Vllt ist er ja Teil einer der Gruppen?

Einige hier sollten nicht immer mit zweierlei Maß messen....
1
Mittelstürmer
vor 1 Woche #276
Lustig fand ich, das Funkel Krämers Kompetenz gelobt hat.


Gut, so etwas hier zu schreiben, ist gefährlich nahe am Trollen 🤗

KFC Sympathisant
vor 1 Woche #277
Ich glaube nicht das Friedhelm überhaupt Alleinbestimmender sein möchte. Ich würde vermuten das FF wenn dann eher im Hintergrund als beratendes Mitglied agieren würde/könnte.

Man sollte nur nicht den Fehler machen und ihn in eine Rolle drängen wollen wo er gar nicht rein möchte.


Wer die Gespräche führen soll gute Frage, würde mich interessieren wer denn genau den Kontakt zu Friedhelm Funkel aufgenommen hatte 🤔

KFC Alien
vor 1 Woche #278
Mir wieder zu viel Bla Bla über die Presse ,,,Eine Legende am Ende ohne Eier ?
Wann in seinen restlichen Lebensjahren macht er mal Tacheles für UNS ?
Sorry habe da mal mehr Power erwartet statt nur Sprüche wtf
1
Ungelesene Beiträge