Schluesselszene.net

3. Liga 2019/2020

1175 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Kotbullar
vor 1 Woche #1156
Bierofka hat wahrscheinlich ein Angebot von der Säbener Straße.....
Timon U.
vor 1 Woche #1157
Habe gestern irgendwo gelesen, dass er in Nürnberg im Gespräch sei. 
roteelli
vor 1 Woche #1158

Als Antwort auf Timon U. (Beitrag ansehen):

Habe gestern irgendwo gelesen, dass er in Nürnberg im Gespräch sei. 
Kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass jemand ihn verpflichten würde.

Allerdings würde das den Schritt von ihm erklären. Hat ein Angebot von nem höherklassigen Verein und verlässt 1860 als Held.

Bande Büderich
vor 1 Woche #1159

Kaiserslautern: FCK stellt erneut Antrag auf Mietminderung für das Stadion


https://www.der-betze-brennt.de/news/11701-stadion-fck-beantragt-erneute-mietminderung.php

derlinner
vor 1 Woche #1160
Viktoria Köln - Carl Zeiss Jena 2:2

Verdienter Punkt für Jena,
die haben gut gespielt und alles gegeben.

Nur der KFC
Nostalgie1905
vor 1 Woche #1161
MSV mit seinen Regionalliga- Spielern erneut siegreich! So muss da laufen, sieht alles easy going aus.
Bande Büderich
vor 6 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 6 Tagen #1162

Hab mir jetzt wie fast immer beide Sonntagsspiele live angeschaut. Und auch gestern wie immer die Zusammenfassungen aller anderen Spiele. Also ohne jetzt völlig übertreiben zu wollen - aber von der gesamten Spielanlage sind wir wirklich mit das schlechteste was es in dieser Liga gibt.


Großaspach ist technisch noch limitierter. Jena hat einfach nicht die Qualität. Auch vor Zwickau oder Münster muss man jetzt nicht vor Angst erstarren. Aber rein von dem was während der 90 Minuten gezeigt wird sind wir einfach immernoch nicht in dieser Liga angekommen. Und da frage ich mich einfach wie das sein kann.


Habe diese Saison bestimmt 5 Spiele von Chemnitz gesehen. Die Spiele von denen sind kein Genuss aber sie sind immer eng. Die werden NIE abgeschlachtet. Selbst als dort der Kapitän rausgeworfen wurde und die Fans die Spiele boykottiert haben. Selbst als es hieß dass es zur Insolvenz kommt und der Trainer hingeworfen hat. Die Mannschaft auf dem Platz hat sich immer reingehauen und spielt immer nach vorne - übrigens immer mit 2 Stürmern und offensiven Außenspielern die bis zur Grundlinie gehen und Flanken bringen. Mehr kann man von so einer Mannschaft nicht erwarten.


Dann gestern das Spiel von 1860. Ich kann jedem nur empfehlen sich die Zusammenfassung anzuschauen. Normal halte ich 1860 für einen der wenigen Vereine der noch schlechter ist als wir es sind (auf und neben dem Platz). Aber schaut euch mal an wie oft da ein Ball in die Schnittstelle gespielt wurde. Wie oft der Lex von denen frei im Strafraum aufgetaucht ist. Sowas habe ich hier seit der Regionalliga nicht mehr gesehen. Wann wurde bei uns das letzte Mal ein Stürmer flach aus dem Mittelfeld angespielt so dass er nur noch den Keeper vor sich hatte?


1860 München hat übrigens 2 Tage nachdem Bierofka zurückgetreten ist einen neuen Trainer vorgestellt. Jemanden der zuletzt in der 1.Bundesliga gearbeitet hat. Nur zur Info für alle die hier immer nach Ausreden gesucht haben und meinten: "So einer Trainersuche dauert halt. Und außerdem: Wer tut sich das Chaos denn hier an?". Wir haben 3 Wochen für Steuernagel gebraucht obwohl Vogel schon nach dem RWE-Spiel fertig war. Soviel dazu wie hier im Verein gearbeitet wird.


Hier wird gefühlt seit mehr als einem Jahr jede Woche das selbe getan. Vom Vorstand bis zum Torwarttrainer. Es gibt jede Woche die selben Durchhalte-Parolen und Analysen. Ob wir gewinnen oder verlieren hängt inzwischen aber zu 90% davon ab ob wir hinten zu Null spielen können oder nicht. Man kann ja defensiv auftreten - aber dann sollte man zumindest einen Plan B haben. Aber das jetzt ist ja eher die Taktik von Andorra wenn es in der WM-Quali gegen Spanien geht. Der Unterschied ist nur dass ein paar unserer Spieler denken sie seien eigentlich bei Barcelona und auch gegen Lautern müsste man ja nicht richtig zum Ball gehen.


Ein Rodriguez hat im Sommer noch die Frechheit gehabt im Reviersport-Interview zu behaupten dass er nicht wüsste ob er noch bleiben würde weil er ja (sinngemäß) andere Ansprüche hätte als 3.Liga zu spielen. Vogel lässt ihn dann noch auf seiner Lieblingsposition spielen. Und dann hat dieser Typ noch nicht mal den Respekt vor sich selber und ist zu 100% fit und ein Führungsspieler? Aber ist ja egal. Geld kommt trotzdem und aufgestellt wird man auch immer. Großkreutz und Konrad machen was sie wollen und Osawe darf auch erstmal ein paar Wochen lang lustlos herumlaufen und Mitspielern den Mittelfinger zeigen. Vielleicht sind wir ja nicht fit weil jede Woche ein anderer Spieler seine Mitspieler zum Essen einladen muss?


Aber ernsthaft: Wir spielen immernoch so als würde man Samstags um 13 Uhr durch Krefeld laufen und 11 Leuten ein Trikot geben. Kein System - nichts einstudiertes - keine Fitness - kein Offensivspiel. Und wenn wir verlieren dann kriegen wir gleich 3 Stück wie gegen Ingolstadt oder Mannheim oder gestern. Weil im Rückwärtsgang kaum jemand mehr dagegenhält beziehungsweise körperlich dagegenhalten kann. Und trotzdem wird es gegen Würzburg wieder die selbe Aufstellung und das selbe System geben. Wie heißt es so schön? "Die Definition von Wahnsinn ist: Immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten."


Das Ziel muss jetzt sein mindestens 5-6 Punkte bis zur Winterpause zu holen. Eigentlich wollte ich noch dazu schreiben: "Egal wie". Aber so ein bisschen Fussball wäre langsam echt nicht verkehrt.


Cello Ya
vor 6 Tagen #1163

Als Antwort auf Bande Büderich (Beitrag ansehen):

<p>Hab mir jetzt wie fast immer beide Sonntagsspiele live angeschaut. Und auch gestern wie imm...
Traurige Fakten. Auch ich gucke immer wieder Spiele außerhalb Uerdingen. Freitage, Sonntage oder Samstags wenn Uerdingen anderweitig spielt. Und die anderen Teams spielen teilweise so einen geilen, schnellen und abgewichsten Fußball. Wir hingegen spielen als wären wir in der Oberliga gegen Goch am spielen. Echt traurig.
KFC Alien
vor 6 Tagen #1164
Genauso denke ich leider auch ...vor Duisburgspiel sah es bisken! wieder nach Fußball aus ...aber das zarte Plänzchen schon wieder zertreten ...und ja wenn ich andere Mannschaften sehe Ballannahme Umschaltspiel FITNESS Spieler in der Box ..Druck ! Chancen !!!  ..Pressing Gegenpressing ...ach man ey wtf ...wir sind echt leider wieder ein Abstiegskandidat aktuell...und das bei dem Budget ...und 7? Trainers .....Blamage einfach...
untrainierbar ? Übertrainiert ? Falsche Trainer ? Zu viele einfach? Köche und so? ...Klar auch Trainingsbedingungen mehr als unterirdisch ..evtl da der erste wichtige ! Ansatz Punkt...denn wenn das Werkzeug nicht stimmt ...machste auch mit Besten Köchen und Material auch nix .....ohmmmm
CptFantastic
vor 6 Tagen #1165

Als Antwort auf Nostalgie1905 (Beitrag ansehen):

MSV mit seinen Regionalliga- Spielern erneut siegreich! So muss da laufen, sieht alles easy going au...
Easy going? :) Ich glaube, so schlecht wie in der ersten Halbzeit habe ich diese Saison keinen MSV gesehen. Bzw. Rostock war einfach verflucht viel besser als der MSV in Halbzeit eins, damit aber auch extrem ausgebrannt in Halbzeit zwei. In einer fairen Welt hätte Rostock zur Halbzeit 3:0 geführt und in Halbzeit zwei einen wütenden MSV erlebt, der sich gegen eine mit Gewalt verteidigende Hansa noch zum 3:1 geschleppt hätte. Aber so ist Fußball nicht. Das ist Spielglück, und es war letzte Saison verschollen und ist jetzt halbwegs wieder da.


Bande hat das schon sehr gut zusammen gefasst. Es scheint an vielen Baustellen zu haken, eventuell bringt die Länderspielpause neue Fitness mit sich. und eine vernünftige Struktur im Spiel mit ein oder zwei Neuzugängen, die auch Bock haben. Bin mal gespannt, was der KFC draus macht.


Ein Beispiel aus dem Osten: Jena ist aktuell letzter. Dennoch sehe ich da schon einen gewissen Schwung, der da rein kommt. Und die haben tatsächlich einen Rekord (!) aufgestellt. Keinen Vereinsrekord - Ligarekord. Und plötzlich besiegen sie Rostock. Dazu haben die aber in den Spielen zuvor gar nicht schlecht gespielt. Ich hab fast alle Spiele gesehen, weil die immer die "Gegner-Vorschau" für den MSV geboten haben. Unfassbar eigentlich, dass die immer ales so in den Sand gesetzt haben. Dennoch ist die Spielanlage nicht schlecht und das hat sich gegen Rostock gezeigt.


Die schlechteste und inkonsistenteste Spielanlage sehe ich bei Bayern II - nicht beim KFC. Die Bayern haben da eine unglaubliche Qualität auf dem Platz und zeigen allen anderen, wie man mit einem inkompetenten Trainer trotzdem all das in den WInd schießen kann. Die haben heute zwar Magdeburg besiegt, aber Magdeburg sah auf dem Platz aus wie 'ne andere Klasse. Und ich hasse Magdeburg und würde normalerweise kein gutes Haar an denen lassen.


Sollte ein Warnsignal für andere Mannschaften sein, die viel individuelle Qualität auf dem Platz haben.

KFC Alien
vor 6 Tagen #1166
Sag mal Fanta MSV ok gerne mal andere Meinungen hier klar logo aber willste Uerdingen Fan werden daher soviel Energie hier ? Ok beruhige mich ...solange du sachlich wenn auch nicht fachlich was KFC angehst schreibst ...welcome :-)
andi1
vor 6 Tagen #1167
...na gut...welcome...und Grüße ins msv Portal....mal schauen wie die ankommen;)
CptFantastic
vor 6 Tagen #1168

Gar nicht :) Die KFC'ler können sich dort selbst zu Wort melden. Es gibt auch genügend Anhänger, die da aktiv mitschreiben. Kann auch nicht bestätigen, dass da gegen die gehetzt und beleidigt wird, aber das wird schwer nachzuvollziehen sein, da im Portal sehr viel gelöscht moderiert wird. Bin ich auch nicht unbedingt ein großer Freund von, aber so ist es halt.


Ich hab' den ganzen Terz mit den Bannern an den Autobahnbrücken vor dem Duisburg-Spiel mitbekommen und wollte mal wissen, wie das ganze hier so ankommt. Bin auch sachlich genug, "Gegenwind" richtig zu interpretieren, aber das ist hier halt wie in den meisten Vereinsforen. Das betrachte ich so wie's nunmal ist.


Wenn ich mal beim Spiel bin, bin ich auch eher im Sitzplatzbereich anzufinden :)


@KFC-Alien: Ist für mich nicht viel Energie, ich schreibe einfach sehr schnell. Sei unbesorgt.

KFC Alien
vor 6 Tagen #1169
@FantaMSV  ..sei dir mal sicher : Die Banner auf der Autobahn resultierten nur nach dem Fahnenklau und der Grotenburg Schändung durch MSV "Fans" ...wer Kinderkram provoziert ...darf sich auf anderen Kinderkram dann nicht wundern ...manche Sachen halt NOGO

Ansonsten hier ein KFC Forum und akzeptieren auch gerne "andersdenkende"  so weit im Rahmen bleibt und sachlich ok

Nur tu mir bitte einen Gefallen ..lass das "Konstrukt" Geseiere ..denn jeder ab Liga 4 aufwärts da im Strudel sei es bei Euch Hellmich oder SIL ...jeder da im Pippi Langstrump Modus auf einmal eher ...aber was zählt ist und bleibt die Tradition  = KFC und MSV ....Aber wir aus Liga 6 !!! hoch ! .....Ohne Heimstadion sogar zuletzt etc etc etc ...also bisken Verständnis und Respekt für alles ...Danke ! Aber willst ja lernen so scheint es mir ...

Solange du uns daher auch nicht richtig kennst (oder mehr aus Presse) besonders was Aufstellungen und Kader angeht ..lass es lieber ..Danke!

Ansonsten ja weiter gerne welcome..gerne andere sachliche Meinungen wenn Hand und Fuss  !
..sei auch dann unbesorgt und gerne immer mit Energie :-)



CptFantastic
vor 6 Tagen #1170
Thema "Konstrukt": Das ist oftmals eben komplexer als man denkt. Ich persönliche sehe MP ein wenig wie einen Kühne beim HSV. Ist für mich eine Frage der Intervention. Von SIL siehst du selten, dass sich wer aktiv einmischt, das war bei Hellmich anders. Und schau, was unter Hellmich passiert ist. Der ganze Mist hätte den MSV fast zerstört. Es ist ein Wunder des Zusammenhalts vieler Akteure (und Gläubiger), dass es überhaupt noch Profifußball aus Duisburg gibt, demnach denk mal nicht, dass wir hier auf Rosen gebettet sind oder dass der MSV es "leicht" hätte oder es da ähnlich aussieht oder was weiß ich. Für mich gibt es schlichtweg einen Unterschied zwischen "Sponsoring" und einem "teurem Spielzeug". Aber ich sehe natürlich auch das Resultat, dass es sonst für den KFC ganz anders aussähe. Wie gesagt, komplexes Thema, will ich gar nicht vertiefen.


Thema "Heimstadion": Jo. Absolute Katastrophe für euch, jedes Spiel auswärts zu bestreiten. Eine Stadt Krefeld, die sich dumm anstellt, ein MSV, der keinen Untermieter will, es sich aber finanziell nicht anders erlauben kann, eine F95, die auch keinen Bock darauf hat, aber eben ihr riesiges Stadion dann für 3-5.000 Leute bereit stellt, bei dem jegliche Stimmung kaputt geht. Das ist alles großer Mist und so wird es schwierig mit der Identität.


Thema "Banner": Ich wollte keine Rechtfertigung oder wer-hat-angefangen-Debatte damit starten, wollte nur mal gucken, wie das Forum das hier sieht. Oftmals findet solcher Mist ja auch Rückendeckung aus der Fanbase.


Aufstellung und Kader: Bis auf eure Verletztenliste und eure Sperren kenn ich die Liga eigentlich ganz gut :) Ich war auch der erste, der behauptet hat, dass ihr den Torwart von Haching nur wegen dem Nachnamen verpflichtet habt :) Aber mal im Ernst. So wie's letzte Woche war, hätte man Vollath auch für Boere bringen können, da wird ein wenig Kreativität wohl erlaubt sein :)


Unsachlich, beleidigend oder ähnliches wirst du mich nicht erleben.

Ungelesene Beiträge