Schluesselszene.net

Funkhaus 05 - der KFC Uerdingen Podcast

207 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
TimK
vor 8 Monaten #106
Woher stammt denn die Info, dass die Berliner Kiprit "jederzeit zurückholen können" und dafür nicht einmal bezahlen müssen....

BenTheMan
vor 8 Monaten #107

Als Antwort auf TimK (Beitrag ansehen)

Jederzeit wohl nicht, du meinst bestimmt in den Transferperioden oder ?! 
TimK
vor 8 Monaten #108

Als Antwort auf BenTheMan (Beitrag ansehen)

Ich zitiere den Podcast.


Abgesehen davon, dass man auch nicht übertreiben darf was Kiprit angeht, denn hertha hat ganz andere Ansprüche als einen guten Drittliga-Stürmer. Sonst wäre er schon längst in der ersten Mannschaft bei Hertha 

BenTheMan
vor 8 Monaten #109

Als Antwort auf TimK (Beitrag ansehen)

Achso okay.....ja so sehe ich das auch. Ist ja nicht so, dass der Junge jetzt die 3. Liga komplett außeinander schießt 
Mazzel1905
vor 8 Monaten #110

Als Antwort auf TimK (Beitrag ansehen)

Die Info habe ich dem Kommentator des Spiels MSV vs. KFC auf Magenta. Der hatte das so gesagt. Bezüglich der Bezahlung waren wir uns ja selber nicht sicher. Hertha ist ja ein ganzer Club - Kiprit kann ja auch für die zweite Mannschaft eingesetzt werden. Ich sprach nicht zwingend von der Bundesliga-Mannschaft natürlich :-D
Mazzel1905
vor 8 Monaten #111

Als Antwort auf TimK (Beitrag ansehen)

Preetz hat ihn aber dennoch auf dem Schirm...


https://www.kicker.de/kiprit-wechselt-nach-uerdingen-hertha-erhaelt-rueckholoption-784592/artikel

derlinner
vor 8 Monaten #112
Danke an euch beide, es gibt nichts zu meckern!
Eure Einschätzungen sind aus meiner Sicht sehr realistisch.
Vielleicht noch zu Kiprit, der hat einen 2 Jahresvertrag und
die Rückkaufoption kommt erst danach zum tragen, alles
andere macht keinen Sinn, das ist meine Einschätzung,
doch wissen tue ich es auch nicht.
Viele Grüße an Euch, bis zur nächsten Folge!
rheinbrücke
vor 8 Monaten #113

Als Antwort auf derlinner (Beitrag ansehen)

Das macht keinen Sinn, die Rückkaufoption ist auf den Zeitraum des Vertrages ausgelegt, also innerhalb dieser 2 Jahre kann Hertha in jeder Transferperiode Kiprit zurück nach Berlin holen. Nach Ablauf der 2 Jahre hat kein Verein mehr Kontrolle über Kiprit.
TimK
vor 8 Monaten #114

Als Antwort auf Mazzel1905 (Beitrag ansehen)

Für die Regionalliga hätten sie ihn auch behalten können, das würde keinen Sinn machen.


Und eine offizielle Bestätigung des KFC zur Rückkaufoption hab es m. W. nie. Da würde ich eher auf den KFC Vertrauen als auf einen Magenta Reporter ;-)

Bande Büderich
vor 8 Monaten | Zuletzt bearbeitet vor 8 Monaten #115

Als Antwort auf Mazzel1905 (Beitrag ansehen)

Welchen Sinn würde denn eine Rückhol-Aktion für die zweite Mannschaft machen? Da kommt Kiprit doch gerade her - und genau da sollte er doch nicht mehr hin.

Und wie Tim schon sagte: Die Hertha kennt Kiprit ganz genau. Er hat dort nicht nur seine ganze Karriere verbracht sondern die letzten (beiden?) Jahre auch mit der ersten Mannschaft trainiert und in Testspielen gespielt. Die wissen was er kann und die werden jetzt nicht wegen 4 Toren in der 3.Liga (und auch nicht bei 10 Toren) auf den Gedanken kommen dass er die erste Mannschaft in die Champions League schießt.

Nur zur Info: Ich hab mir den Podcast nicht angehört - mein Beitrag bezieht sich also auf das was hier geschrieben wird. Aber da würde ich ganz entspannt bleiben. ;) Die Chance dass Kiprit frühzeitig wechselt ist durch diese Klausel meiner Meinung nach nicht sonderlich höher als wenn es die Klausel gar nicht erst geben würde.
Mazzel1905
vor 8 Monaten #116

Wir waren auch ganz entspannt :-D So ist das nunmal, wenn man halt ohne Script "arbeitet", wie es halt normal für einen Podcast (den wir als Hobby betreiben) ist. Wir kommen nunmal von Höcksken auf Stöcksken :-D Und falsch war es ja nicht - es gibt nun einmal eine Rückholoption (siehe Quelle Kicker). 

Für mich macht das schon Sinn, ihn wieder in die Zwote zu holen. So ist es leichter, ihn auch ab und zu mal in die erste hochzuziehen. 

Geht aktuell halt schwieriger :-D

TimK
vor 8 Monaten #117

Als Antwort auf Mazzel1905 (Beitrag ansehen)

Nicht gleich als Generalkritik verstehen. Ich konnte ihn auch noch nicht zum Ende hören, aber es ist ja keine Kritik an Eurer Arbeit.

Aber auch der kicker ist nur eine sekundäre Quelle. Stand jetzt ist das kein Fakt sondern lediglich eine mediale Behauptung, die auch nicht von irgendwem belegt wurde. Oder habe ich da etwas überlesen?
Mazzel1905
vor 8 Monaten #118

Als Antwort auf TimK (Beitrag ansehen)

Alles gut Tim - habe es 0,0 als Kritik aufgenommen :-) Wollte mich aber zu meinen Äußerungen gerne erklären. Ich habe es halt schon öfters gehört. Leider finde ich keine anderen Quellen. Den Bericht aus dem Kicker hatte ich auf dem Schirm. Wie dem auch sei - ich hoffe, dass er lange bei uns bleibt bei gleichbleibender (und besserer) Quote :-D 
derlinner
vor 8 Monaten #119
Für mich gibt es nur die eine Option, nach 2 Jahren kann Hertha überlegen,
wollen wir ihn oder nicht.
Warum würden wir ihn verpflichten, wenn die den nach einem halben Jahr
zurück holen könnten, das Glaube ich auf keinen Fall, wäre irgendwie schwachsinnig.
derlinner
vor 8 Monaten #120

https://sportsandlaw.de/juristisches-einmaleins-im-fussball-transfergeschaeft-rueckkaufklauseln-kaufoptionen-ausstiegsklauseln


Es ist natürlich davon abhängig was vereinbart wurde,
aber das er zwischendurch gehen könnte halte ich für ausgeschlossen.
Ungelesene Beiträge