Schluesselszene.net

HFC - KFC

331 Antworten

Ungelesene Beiträge
Autor Beitrag
Ardo
vor 3 Tagen #31

Als Antwort auf Hirsch (Beitrag ansehen)

Sie wären extrem wichtig. Zumal es ein 6 Punkte Spiel ist.
JimPanse
vor 3 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 2 Tagen #32
Gnabry auch positiv getestet und der ganze FC Bayern darf gerade spielen. Die hängen auch alle den ganzen Tag aufeinander. Klar sind alle negativ getestet, aber das scheint bei Grimaldi ja auch der Fall zu sein. Ich verstehe ehrlich gesagt auch nicht, wo ein Strich gezogen wird und wo nicht.
1
Kotbullar
vor 3 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 3 Tagen #33

Als Antwort auf Ardo (Beitrag ansehen)

Also ist das eine Sonderregelung für die Bundesliga oder nur für die Bayern ? 
1
Ardo
vor 3 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 3 Tagen #34

Als Antwort auf JimPanse (Beitrag ansehen)

Die werden alle 2 Tage getestet und es wäre mir neu, dass Gnabry mit einem anderen Bayern Spieler in einer WG wohnt. Ansonsten wäre dieser sicher auch in Quarantäne.
1
Ardo
vor 3 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 3 Tagen #35
Checkst du es wirklich nicht? Grimaldi wohnt zusammen mit einer infizierten Person und kann sich jeden Tag noch anstecken. Und wir sollten jeden Tag hoffen, dass er das nicht tut. Sonst fällt er noch 10 Tage länger aus, minimal.
KFC Alien
vor 3 Tagen #36
Bin rappelsnervös wegen übermorgen ..ein Sieg da wäre soooo immens wichtig .
Immerhin haben die nach Duisburg die meisten Gegentore und wir können Real-Auswärts
Und Eddy wieder dabei freu
Und Anstoßzeit sicherlich 19:05 Uhr :-)))
Nur wer soll die Tore machen ...hoffe auf Feige und irgendwie noch Kiprit  !!!!
Oder mal versenkter Elfer?
Ansonsten Standards und Flanken von Göbel und irgendwie sonst per Lucki ! Punch reinmurmeln
Come On Oeding ! Forza !! KÄMPFEN UND SIEGEN egal wie !!!
Mittelstürmer
vor 3 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 2 Tagen #37

Als Antwort auf Bande Büderich (Beitrag ansehen)

Die Frage war natürlich kein Unsinn. Es ist wirklich nicht plausibel, dass der Fall nie oder so selten vorkommt. Nach den Richtlinien des RKI müssten die dann natürlich in Quarantäne. Es könnte sein, dass Kontakte nicht gemeldet wurden und deshalb keine Quarantäne verhängt wurde. Oder es wurde ein Infizierter gar nicht getestet. GeradeKinder wurden bisher kaum getestet und auch Erwachsene in letzten Jahr trotz Symptomen nicht getestet, sondern einfach in Quarantäne geschickt.


Das ganze ist aber natürlich noch komplexer als es auf den ersten Blick scheint. Die Richtlinien des RKI sind kein Gesetz, auch wenn manche so tun als sei das so. Die Quarantäne wird von den Gesundheitsämtern in jedem Einzelfall verhängt. In der Regel folgt das den Kriterien des RKI, aber am Ende ist das eine Abwägung zwischen den Grundrechten des Einzelnen (schließlich ist das ein Hausarrest) und dem Nutzen für die Allgemeinheit zum Infektionsschutz. Das heißt auch, wenn es keinen begründeten Verdacht einer Infektion gibt, darf es gar keine Quarantäne geben. Wie begründet ein Verdacht bei jemandem sein kann, der alle paar Tage mit einem PCR-Test getestet wird, muss jedes Gesundheitsamt in jedem Fall einzeln beurteilen. 


Was Grimaldi angeht. Wenn ein Haushaltsmitglied sich infiziert hat, muss in der Regel die ganze Familie 14 Tage ab Test in Quarantäne. Ich kenne Fälle, wo die Quarantäne der anderen Familienmitglieder weitere 14 Tage war, weil man sich theoretisch am letzten Tag der Quarantäne das Infizierten hatte anstecken können. Infiziert sich ein anderes Mitglied, beginnt die Frist von neu, d. h. wenn es ganz doof läuft, verbringt er den Rest der Saison zu Hause. Es sei denn, er kann sich 14 Tage (im eigenen Haus oder woanders) von dem Infizierten fernhalten.


3
Bande Büderich
vor 3 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 3 Tagen #38

Als Antwort auf Mittelstürmer (Beitrag ansehen)

Danke dir für die vernünftige und gut/plausibel erklärte Antwort!
1
Valentin05
vor 3 Tagen #39

Als Antwort auf Kotbullar (Beitrag ansehen)

Dann war es auch eine Sonderregelung für uns. Fechner war positiv und keiner seiner Mitspieler musste in Quarantäne.
KFC Sympathisant
vor 3 Tagen #40
Das Edi wieder dabei ist finde ich auch super aber mal abwarten wie er sich schlagen wird, ob er wieder bei 100% ist wie vor seiner Verletzung. 
andi1
vor 3 Tagen #41
Der Edi is auch mal für en Kopfballtörchen gut.Also 1:0....Dreckspiel...Dreckssieg...Danke.
TimK
vor 2 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 2 Tagen #42

„Somit ist die Ausgangslage vor dem wichtigen Kellerduell beim Halleschen FC, der drei Punkte vor dem KFC rangiert, klar. Verlieren verboten – das ist die Devise. Und daraus folgt auch: Die Null muss stehen. Die Uerdinger müssen ihr Hauptaugenmerk auf die Defensive legen.“

https://rp-online.de/sport/fussball/kfc-uerdingen/kfc-uerdingen-fehlt-im-kellerduell-beim-halleschen-fc-ein-quartett_aid-57235083



Sorry, aber wenn ich diesen Mist von Schulze schon wieder lese, könnte ich explodieren. 


Ein Sieg muss her. Ohne wenn und aber. Gegen wen wollen wir denn sonst noch gewinnen, wenn nicht gehen absolut formschwache Hallenser??? 

Abwehrschlacht, die Null muss stehen.... Bullshit. 3 Punkte!

2
KFC Alien
vor 2 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 2 Tagen #43
Genau Tim
Wir rocken die Halle !
Alle morgen ab 19 Uhr 05 positiv schwarmdenken zur Unterstützung ..töröööö
1
Mittelstürmer
vor 2 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 2 Tagen #44

Als Antwort auf KFC Alien (Beitrag ansehen)

In unseren guten Spielen für da das erste Tor durch uns. Also Göbel, pack' die Flanke auf Luki aus!
3
KFC Alien
vor 2 Tagen | Zuletzt bearbeitet vor 2 Tagen #45
jau MS aber zuletzt leider gegen uns anfangs ..darum Anstoßzeit später 19:05 Uhr  grins
Wir müssen dat da rocken ohne wenn und abers auch wenn wieder vorne Ohne Waffen ...
Dann stampfen wir alle 10.000 Uerdinger im Grotifantenmodus gleichzeitig mal auf im 19.05 Minuten Rhytmus und erzeugen ein Erdbeben bis Halle damit dat Dingen drin jeht !! Und machen Törööööööööööööö
6 Punkte und Tschöööö:-))))
1
Ungelesene Beiträge